Ihre Suche nach "Sachsen"

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Sachsen"


Suchergebnisse für: Sachsen

Artikel 1 bis 10 von 14 gefundenen


Cuxhaven - Kugelbake © Maren Winter / Fotolia

Cuxhaven

Zwischen landschaftlichen und kulturellen Highlights an der Nordsee: Cuxhaven - Cuxhaven ist eine Stadt an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Sie begeistert mit typisch nordischem Charme und sehenswerten Bauwerken, vor allem aber auch einzigartiger Landschaft rundherum. Als größtes Seebad Deutschlands bietet sich hier dem Urlauber ein reichhaltiges Programm für Aktivitäten und Erlebnisse.

Göttingen - Fußgängerzone © pure-life-pictures / Fotolia

Göttingen

Eine traditionsreiche und moderne Universitätsstadt - Göttingen - Trotz ihrer langen und bewegten Geschichte ist die Stadt Göttingen jung geblieben. Das verdankt sie vor allem den mehr als 25.000 Studierenden, die die Stadt bevölkern. Und so bietet Göttingen neben zahlreichen historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten auch viele Möglichkeiten zum Bummeln, Einkaufen und Genießen. Die Universitätsstadt Göttingen befindet sich im Süden des Bundeslandes Niedersachsen.

Ostfriesische Inseln - Strand am Westende © DirkR / Fotolia

Ostfriesische Inseln

Erhohlung, Sport und Natur - Ostfriesische Inseln - Die Inselgruppe in der Nordsee hat Familien, Sportfans uns Naturfreunden gleichermaßen eine Menge zu bieten. Auf Norderney, Borkum und Wangerooge stehen Surfen, Wattwanderungen und das Aufrechterhalten alter Traditionen auf der Tagesordnung. Einzigartige Dünenlandschaften, gute Luft und alte Leuchttürme machen die Ostfriesischen Inseln seit Jahrhunderten zum Touristenmagneten.

Hannover - Rathaus bei Nacht © Stefan / Fotolia

Hannover

Messe, Seen und bezaubernde Stadtteile - Hannover - Die UNESCO City of Music und Landeshauptstadt von Niedersachsen beherbergt weitgehend unbekannte Attraktionen, darunter ein ein königliches Schreiben aus purem Gold und Rubinen. Hannovers Südstadt mit ihren Seen ist ein Naherholungsgebiet, das am Maschsee jährlich für drei Wochen zum Gourmettempel wird.

Heide Park Soltau - Himmelsstürmer © Heide Park Resort

Heide Park Soltau

Heide Park Soltau - immer einen Besuch wert!
Der Heide Park in Soltau befindet sich ganz in der Nähe der beiden großen deutschen Städte Hamburg und Bremen. Nicht nur für Familien ist der Freizeitpark immer einen Besuch wert, sondern auch Adrenalinjunkies kommen hier voll auf ihre Kosten.

Dresden - Semperoper von Dresden © TTstudio / Fotolia

Dresden

Dresden - Die Hauptstadt Sachsens zählt zu den schönsten Städten Europas. Dresden begeistert durch ihre barocken Prachtbauten, Kirchen und kostbaren Kunstsammlungen. Die Stadt an der Elbe punktet auch mit ihren wunderschönen Natur und der Nähe zum Elbsandstein- und Erzgebirge. Mit 550.000 Einwohnern ist Dresden die zweitgrößte Stadt Sachsens, nach Leipzig. Dresden lässt sich am besten auf Streifzügen durch die verschiedenen Stadtviertel erkunden, ob zu Fuß oder mit dem Hop on Hop Off Bus.

Leipzig - Völkerschlachtdenkmal in Leipzig © M. Schönfeld / Fotolia

Leipzig

Leipzig - Sehenswertes Reiseziel in Mitteldeutschland - Im Freistaat Sachsen gilt Leipzig als größte Metropole, die jährlich 1,5 Millionen Menschen aus aller Welt besuchen. In ihrer wechselvollen Vergangenheit prägten Buchdruck, Buchhandel und Buchmesse die Stadt mit rund 600.000 Einwohnern. Zu mehr als 850 Jahren Geschichte von Leipzig gehörten Musiker wie Johann Sebastian Bach oder Felix Mendelssohn Bartholdy. Bis heute sind Völkerschlachtsdenkmal, Nikolaikirche, Gewandhaus und Oper Markenzeichen des sehenswerten Reiseziels mit sächsischer Gemütlichkeit.

Semperoper Dresden - Frontaufnahme © TTstudio / Fotolia

Semperoper Dresden

Historische Bühne der klassischen Musik - Semperoper Dresden - Die Semperoper Dresden gilt als einer der prachtvollsten Opernbauten Europas. Erbaut vom Architekten Gottfried Semper als Königliche Hofoper Dresden im 19. Jahrhundert diente das Opernhaus namhaften Komponisten wie Richard Wagner oder Richard Strauss als Premierenbühne für einige ihrer berühmtesten Werke, ehe es im Zweiten Weltkrieg umfangreichen Zerstörungen zum Opfer fiel.

Residenzschloss Dresden - Panoramablick © Mattoff / Fotolia

Residenzschloss Dresden

Kunsthistorische Sammlungen im Residenzschloss Dresden - Seit dem 16. Jahrhundert war das Residenzschloss Dresden Sitz der sächsischen Kurfürsten und Könige und dient seit seinem Wiederaufbau als Ausstellungsraum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Beeindruckend ist vor allem das Historische Grüne Gewölbe, wo im Stile einer Schatzkammer prunkvolle Kunstobjekte und Einrichtungsgegenstände aus der Zeit Augusts des Starken (1670-1733) zu bewundern sind.

Frauenkirche Dresden - Skyline bei Nacht © eyetronic / Fotolia

Frauenkirche Dresden

Begegnungsstätte im Zentrum - Die Frauenkirche Dresden - Am zentralen Neumarkt steht mit der Frauenkirche Dresden eines der Wahrzeichen der Stadt. Der barocke Sandsteinbau wurde im 18. Jahrhundert nach Plänen des Architekten George Bähr geschaffen und nach seinem Wiederaufbau im Jahr 2005 neu eröffnet. Charakteristisch ist die glockenförmige Kuppel, die als eine der größten Steinkuppeln nördlich der Alpen angesehen wird.