Aachen

Aachen, die sehenswerte Domstadt
Wofür Aachen bundesweit bekannt ist: Aachen hat knapp 250.000 Einwohner und liegt im direkten Grenzbereich zu Belgien und den Niederlanden. Mit der RWTH, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule, hat die Stadt europaweit eine der größten technischen Universitäten mit ca. 44.000 Studierenden. Zudem ist Aachen ein Bischofssitz. Reitsportinteressierte kennen die Stadt durch das jährliche Turnier "CHIO Aachen". Seit 1950 wird in Aachen jährlich der Karlspreis verliehen, mit dem Personen ausgezeichnet werden, die sich besonders um die europäische Einigung verdient gemacht haben. Den Liebhabern von Süßigkeiten ist die Stadt zudem durch die Aachener Printen bekannt, die man dort beim Stadtbummel in vielen Läden kaufen kann. Aachen bietet dem Besucher jedoch vielmehr als das, denn durch die historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten ist die Stadt immer einen Besuch Wert.

Aachener Sehenswürdigkeiten
Berühmt ist Aachen für seinen Dom, der als Wahrzeichen der Stadt gilt. Karl der Große, der um 800 n.Chr. ein großes Deutsches Reich errichtete, ließ den Dom ursprünglich als Pfalzkapelle erbauen. Der Kuppelbau, errichtet nach dem Vorbild einer Basilika in Ravenna, wurde im Jahre 800 fertiggestellt. Im Jahre 1414 wurde eine Chorhalle angebaut. Mit über 1.000 Quadratmetern Glasfläche gilt sie als Meisterwerk gotischer Baukunst. Viel Historisches dreht sich hier um den Karl den Großen: sein Marmorthron, auf dem nach ihm noch 30 deutsche Könige gekrönt wurden, ist ebenso zu besichtigen wie ein Schrein mit seinen Gebeinen und eine teils vergoldete Büste aus dem Jahre 1349, die sich in der Schatzkammer des Doms findet. Bei so viel historischer Bedeutung war es nahe liegend, dass das Ensemble aus Dom und Domschatz 1978 als erstes deutsches Kulturdenkmal in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurde. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Aachen ist das Rathaus, das im 14. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut wurde. In dessen erstem Stock befindet sich der Krönungsfestsaal mit Fresken, die Szenen aus dem Leben der historischen Person zeigen, an der in Aachen niemand vorbeikommt - Karls des Großen. Passend dazu findet sich auf dem Marktplatz der Karlsbrunnen. Von der ehemaligen mittelalterlichen Stadtmauer sind noch zwei große Tore aus dem Zeitraum um 1250 gut erhalten: das Ponttor und das Marschiertor. Weiterhin lohnt ein Bummel durch die Gassen Aachens bis zum Elisenbrunnen, der im 19. Jahrhundert im klassizistischen Stil erbaut wurde. Vor allem die stimmungsvolle nächtliche Beleuchtung ist sehr sehenswert. In den Aachener Museen kommen auch Kunstliebhaber auf ihre Kosten. Im Ludwig Forum für Internationale Kunst stellen zeitgenössische Künstler ihre Werke aus. Liegt Ihr Interesse hingegen eher auf mittelalterlichen Skulpturensammlungen, bietet sich ein Besuch im Suermondt-Ludwig-Museum an. Wer sich für Sammlungen zu Zeitungen und sonstigen Druckwerken interessiert, ist im Internationalen Zeitungsmuseum mit seinen ca. 200.000 Exponaten bestens aufgehoben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Empfehlungen & Tipps

Aachener Weihnachtsmarkt

Aachener Weihnachtsmarkt - ein stimmungsvoller Ort aus Farbenpracht und Lichterglanz
In der Vorweihnachtszeit verwandeln sich die Gassen und Plätze rund um das Rathaus zu einem wahren Weihnachtsparadies. Verführerische Düfte, zahlreiche Schausteller und festliche Klänge ziehen jedes Jahr etwa 1,5 Millionen Gäste an diesen Ort. Aufgrund seiner familiären, anheimelnden Atmosphäre ist der Aachener Weihnachtsmarkt weit über die Stadtgrenzen beliebt. Hier treffen sich Kollegen, Familienmitglieder und Freunde, um gemeinsam über den Platz zu schlendern. Der feierliche Budenzauber des liebevoll aufgebauten Marktes bezaubert die großen und kleinen Besucher im gleichen Maße. Während bei den Erwachsenen der Verzehr von Printen, Reibekuchen und Glühwein hoch im Kurs steht, ist es bei den Kindern das Karussellfahren. Zudem überzeugt der Aachener Weihnachtsmarkt mit einem facettenreichen Angebot an edlen sowie originellen Waren.


Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Deutschland könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Aachen"

Insgesamt 17 Kommentare vorhanden


Kommentar von djsinus
28.07.2018 03:07 Uhr

Aachen, es klingt nicht nur nach Lebkuchen und Printen ( wer kennt sie nicht?! ) !
Sondern dieses nordrheinwestfälische Städtchen hat auch kulturell Einiges zu bieten... Angefangen vom Dom, über das "Brückelchen" bis hin zu... usw.!!

Kommentar von Wuschel
22.07.2018 14:39 Uhr

Aachen liegt mitten im Dreiländereck Deutschland, Belgien, Niederlande und ist eine sehenswerte Stadt. Unbedingt besuchen sollte man die schöne Innnenstadt mit dem Dom, der so allerhand Schätze birgt. Aber auch der weitläufige Zoo ist einen Besuch wert.

Kommentar von waltraud
14.07.2018 20:59 Uhr

In Aachen war ich vor zig Jahren einmal, auf dem Zwischenstopp nach Frankreich. Der Dom war schön, mehr konnte ich leider nicht erkunden. Der Weihnachtsmarkt muss schön sein.

Kommentar von Rockylika
06.11.2017 23:09 Uhr

Eine grandiose und wundervolle Stadt,
hier wohnen Freunde,Familie und Bekannte,
es ist immer ein Erlebniss und der Weihnachtsmarkt
ist auch ein Besuch wert,vorallem das tolle Gebäck schmeckt sehr lecker dort.

Kommentar von juergen
05.11.2017 21:48 Uhr

Aachen ist eine wunderschöne Stadt an der Grenze zu Belgien, Ich bin früher dort hingefahren um die bekannten Aachener Pflaumenmus zukaufen, von Duisburg aus war es ja nicht weit. Ich habe auch gerne den Einwohnern dort beim Gespräch zugehört um den Dialekt zu hören der dort gesprochen wird.

Da einer der großen TV Hersteller dort seine Pforten geschlossen hat sind leider sehr viele Einwohner dort nun ohne Arbeit, oder mussten weitere Arbeitswege in kauf nehmen.
So hat nun mal jede Stadt und Region sein Päckchen ab zuarbeiten.

Kommentar von Magier1972
02.11.2017 13:23 Uhr

Ich war einmale zu Silvester in Aachen und habe da sehr schöne Stunden ver- verleb. Amt Neujahrstag habe ich dann mit meiner Frau mir die Stadt angeschaut.Es hat mich vieles beeindruckt ,was es da an Sehenswürdigkeiten zu bewundern gibt.

Kommentar von DeineAnnemarie
31.10.2017 04:48 Uhr

Nach Aachen wollte ich schon immer mal. Ich mag gerne mal Deutsche Städte besuchen. Gibt einige schöne Orte auch in Deutschland und mit den neuen Fernbussen auch gut zu erreichen.

Kommentar von moonraker2005
28.10.2017 11:13 Uhr

Aachen ist sicherlich wegen seiner vielen sehenswürdigkeiten mal einen Wochenendtrip wert. Ich war schon öfters in Aachen und fahre immer wieder gerne hin.

Kommentar von GoldSaver
27.10.2017 17:12 Uhr

Aachen kenne ich nur vom Namen her, kann sein, das ich als Kind einmal mit meinen ELtern durchgefahren bin, aber dort war ich sonst noch nie. Nur ganz in der Nähe haben wir öfter Urlaub gemacht, die Gegend ist da ganz schön.

Kommentar von Ferraribiene
26.10.2017 19:21 Uhr

Bisher konnte ich die Stadt Aachen noch nicht sehen. Es werden hier anscheinend viele Sehenswürdigkeiten geboten, welche mit Sicherheit sehenswert sind. Vll. werde ich mir diese Stadt im kommenden Jahr mal ansehen.

Kommentar von Holly003120
21.10.2017 14:59 Uhr

Eine der ältesten Städte unseres Landes.
Alles alt , eng und ohne Weitblick.
Das Römische Reich wird da noch verehrt.
Ich persönlich fühle mich da nicht wohl.

Kommentar von Wuddy1965
18.10.2017 17:43 Uhr

Aachen hat etwas... der Dom ist sicherlich sehr imposant... der Weihnachtsmarkt ist himmlisch... aber auch so die kleine Kaffees und Bars, laden zum ausruhen ein...

Kommentar von angelina1964
17.10.2017 17:36 Uhr

Ich wohnte mal in Aachen. Eine bezaubernde Stadt. Vor allen Dingen der Weihnachtsmarkt hat es mir angetan. Werde auch in diesem Jahr wieder hinfahren!

Kommentar von BloodyPillow
17.10.2017 12:48 Uhr

Die Bilder haben mich verzaubert. Damit gehört Aachen jetzt auch auf meine ToDo - Liste der Städte die ich besuchen möchte.

Kommentar von PurpleColumbine
17.10.2017 11:03 Uhr

Aachen. Die Drei-Länder-Stadt. Ist bestimmt schön. Bin aber noch nicht dort gewesen. Man ist schnell in den Niederlanden und in Belgien. Vielleicht schaue ich mir die Stadt mal an.

Kommentar von Guni58
17.10.2017 10:05 Uhr

Aachen die Domstadt ist Budesweit bekannt. Sehr viele Sehenswuerdigkeiten zeichnen AAchen aus. Ich bin jedoch nicht so der grosse Staedtereise Fan.

Kommentar von moses1972
16.10.2017 16:24 Uhr

Da Aachen keine 100 km von mir weg ist kenne ich es ganz gut. Ich kann nur jedem empfehlen sich die Stadt mit ihrem vielen Sehenswürdigkeiten mal anzuschauen.