Reiseziele und Urlaubsziele in Europa Deutschland

Kategorie: Europa Deutschland

Deutschland, das Land der Bürokratie und Pünktlichkeit hat weitaus mehr zu bieten als Bratwürste und Sauerkraut, wenngleich die deutsche Küche so einige Köstlichkeiten bietet. Deftige Braten, eine nahezu unvergleichliche Fülle an den verschiedensten Brot- und Wurstsorten und lokale und unbedingt zu probierende Berühmtheiten wie der Dresdner Stollen, das Lübecker Marzipan und der Nürnberger Lebkuchen, sowie eine Auswahl an den unterschiedlichsten Biersorten die ihresgleichen sucht. Die großen Städte Deutschlands wie Berlin, München und Hamburg bieten neben vielen Geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten auch wunderschöne Parkanlagen, zahlreiche Kulturdenkmäler und ein reichhaltiges Angebot an Festivals und Veranstaltungen. Neben Kurorten und Heilbädern steht eine beeindruckende Auswahl an Freizeit- und Erlebnisparks zur Auswahl, die ein abwechslungsreiches Programm und Attraktionen-Angebot für Familien und Adrenalinjunkies bieten. Besonders großer Beliebtheit bei Erholungssuchenden erfreuen sich die Küstengebiete und Inseln der Nord - und Ostsee, sowie auch das landschaftlich besonders schön gelegene Berchtesgadener Land. Bei Aktiv-Urlaubern hingegen stehen Wanderungen in den Bayerischen oder Allgäuer Alpen sowie dem märchenhaft anmutenden Schwarzwald und ausgedehnte Fahrradtouren auf etwa 40.000 Kilometern Fahrradwegen quer durch das Land auf dem Programm.

Kategorie Europa Deutschland bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 65 insgesamt


Feldberg - Feldberg Gipfel © apfelweile / Fotolia

Feldberg

Winterwelt im Hochschwarzwald - das Skigebiet Feldberg - Während unten im Tal, in Freiburg, die warmen Temperaturen zum Besuch von Straßencafés einladen, ist es oben im Wintersportgebiet Feldberg im Hochschwarzwald knackig kalt. Nur 20 Kilometer Luftlinie trennen die beiden Orte und unterschiedlicher könnten die Aktivitäten der Touristen kaum sein. Die Gegend mit seinem Namensgeber, dem 1493 Meter hohen Feldberg, ist das größte und älteste Wintersportgebiet Baden-Württembergs und zugleich Naturschutzgebiet.

Oberstaufen - Schneeschuhwanderung © Andreas P / Fotolia

Oberstaufen

Oberstaufen - eine Marktgemeinde im Allgäu - Sie liegt im äußersten Süden Deutschlands in einer idyllischen Berglandschaft. Oberstaufen besitzt rund 7.500 Einwohner und zählt zu den meistbesuchten Kurorten der Region. Es ist ein Urlaubsparadies das ganze Jahr über, das ein großes Spektrum von Wellness-Möglichkeiten anbietet und sowohl Wander-, wie auch Wintersportler begeistert. Oberstaufen steht für Tradition, Lifestyle und Naturerlebnis.

Dresden - Semperoper von Dresden © TTstudio / Fotolia

Dresden

Dresden - Die Hauptstadt Sachsens zählt zu den schönsten Städten Europas. Dresden begeistert durch ihre barocken Prachtbauten, Kirchen und kostbaren Kunstsammlungen. Die Stadt an der Elbe punktet auch mit ihren wunderschönen Natur und der Nähe zum Elbsandstein- und Erzgebirge. Mit 550.000 Einwohnern ist Dresden die zweitgrößte Stadt Sachsens, nach Leipzig. Dresden lässt sich am besten auf Streifzügen durch die verschiedenen Stadtviertel erkunden, ob zu Fuß oder mit dem Hop on Hop Off Bus.

Nürnberg - Der Weinstadel spiegelt sich im Wasser © borisb17 / Fotolia

Nürnberg

Traditionell und modern: Nürnberg - Bei einem Besuch in der schönen Stadt Nürnberg erlebt der Besucher in vielerlei Hinsicht Überraschendes. Mit rund einer halben Million Einwohner ist es sowohl eine moderne Großstadt mit abwechslungsreichen Angeboten, und zugleich erlebbare und sichtbare Historie. Ein Trip nach Nürnberg kommt einem Rendezvous mit der Geschichte nahe: Mittelalterliche Kunstschätze, zahlreiche Museen, unverwechselbare Architektur, Erfindergeist und traditionelle Gepflogenheiten halten hier die Vergangenheit lebendig.

Aachen - Das Rathaus © Simon / Fotolia

Aachen

Aachen - die sehenswerte Domstadt - Wofür Aachen bundesweit bekannt ist: Aachen hat knapp 250.000 Einwohner und liegt im direkten Grenzbereich zu Belgien und den Niederlanden. Mit der RWTH, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule, hat die Stadt europaweit eine der größten technischen Universitäten mit ca. 44.000 Studierenden. Zudem ist Aachen ein Bischofssitz. Reitsportinteressierte kennen die Stadt durch das jährliche Turnier "CHIO Aachen".

Garmisch-Patenkirchen - Gletscherbahn © Oliver Farys / Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

Garmisch-Patenkirchen

Garmisch-Patenkirchen - Lieben Sie Bayern und schöne Bergwanderungen im Sommer, dann sollten Sie diese wunderbare Urlaubsregion auch zu anderen Jahreszeiten als Ferienziel nutzen. Besonders der Winter mit garantiertem Schnee kann für den Urlauber zu einer tollen Ferienzeit werden, wenn der sportliche Ehrgeiz das aktive Ferienprogramm bestimmt. Jetzt können Sie zum Rodeln nach Garmisch-Patenkirchen fahren, aber auch eine aktive Zeit mit Snowboard und Ski kann zum großen Urlaubsvergnügen werden.

Winklmoosalm - Verschneite Winterlandschaft © Winklmoosalm

Winklmoosalm

Skigebiet Winklmoosalm - Bayerns prämiertes Familienparadies - Das oberbayerische Skigebiet Winklmoosalm befindet sich in den Chiemgauer Alpen. Auf 1.170 Metern Höhe liegt das sonnige Hochplateau zwischen Dürrnbachhorn und Steinplatte. Der Wintersportort für Familien zählt zu den wichtigsten Skigebieten Deutschlands. Die Region um Reit im Winkl ist Heimat von Skiabfahrt-Olympiasiegerin Rosi Mittermaier. Gemeinsam mit dem Skigebiet Steinplatte gehört die Winklmoosalm zur 3-Länder-Freizeit-Arena.

Oberjoch - Blick auf den Berg Iseler © Stefan Schurr / Fotolia

Oberjoch

Das Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang in Deutschland - Dieses Skigebiet bietet sich vor allem für Familien mit Kindern an, die einen schönen Winterurlaub verbringen möchten. Dies zeigt sich besonders in der familiären Atmosphäre vor Ort als auch der hohen Schneesicherheit für alle Urlauber. Diese Region gehört dabei zu den zehn höchsten Skigebieten in Deutschland mit einer Höhe von 1.150 bis zu 1.559 Metern. Weiterhin ist aufzuführen, dass hier über 32 Kilometern an Skipisten genutzt werden können.

Mühlhausen

Mühlhausen

Mittelalterliche Reichsstadt Mühlhausen - Die Geschichte der Stadt reicht bis in das Jahr 967 zurück. Dort wurde sie erstmals urkundlich von Otto II. erwähnt. Seit dieser Zeit hat sich viel in Mühlhausen getan, die Stadt hat sich zu einem beliebten Anziehungspunkt von Städtereisenden aus aller Welt entwickelt. In Mühlhausen sind zahlreiche Führungen möglich, eine der beliebtesten ist die Nachtführung.

Göttingen - Fußgängerzone © pure-life-pictures / Fotolia

Göttingen

Eine traditionsreiche und moderne Universitätsstadt - Göttingen - Trotz ihrer langen und bewegten Geschichte ist die Stadt Göttingen jung geblieben. Das verdankt sie vor allem den mehr als 25.000 Studierenden, die die Stadt bevölkern. Und so bietet Göttingen neben zahlreichen historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten auch viele Möglichkeiten zum Bummeln, Einkaufen und Genießen. Die Universitätsstadt Göttingen befindet sich im Süden des Bundeslandes Niedersachsen.