Leipzig

Leipzig - Sehenswertes Reiseziel in Mitteldeutschland
Im Freistaat Sachsen gilt Leipzig als größte Metropole, die jährlich 1,5 Millionen Menschen aus aller Welt besuchen. In ihrer wechselvollen Vergangenheit prägten Buchdruck, Buchhandel und Buchmesse die Stadt mit rund 600.000 Einwohnern. Zu mehr als 850 Jahren Geschichte von Leipzig gehörten Musiker wie Johann Sebastian Bach oder Felix Mendelssohn Bartholdy. Bis heute sind Völkerschlachtsdenkmal, Nikolaikirche, Gewandhaus und Oper Markenzeichen des sehenswerten Reiseziels mit sächsischer Gemütlichkeit. Neben der Deutschen Nationalbibliothek ist Leipzig mit dem MDR zu einem Zentrum der Medien avanciert. Großer Bekanntheit erfreut sich die Hochschule für Sport und Körperkultur, sowie eine der landesweit ältesten Universitäten. Leipzig punktet bei Familien mit einem der artenreichsten europäischen Tierparks. Die weitläufige Anlage am Rosental ist als bester Zoo Deutschlands und als zweitbester Zoologischer Garten Europas ausgezeichnet.

Leipzig lockt mit avantgardistischer Kunst, erstklassiger Kultur und kulinarischem Hochgenuss. Die älteste Messestadt der Welt hat sich bis heute ihre weltoffene Atmosphäre bewahrt. Die Stadt sprudelt vor Ideen und Kreativität. Liebhaber von Musik und Theater werden bei einer Stippvisite in Leipzig genauso begeistert sein, wie Kunstfreunde von zahlreichen Galerien und Museen. Zu den 15.000 Kulturdenkmälern der Stadt gehören vor allem Häuser der Gründerzeit und aus dem Jugendstil. Universitätsbibliothek und Hauptbahnhof, Neues Rathaus und Russische Gedächtniskirche zählen zu den architektonischen Höhepunkten. Leipzig bietet ein einmaliges Shoppingerlebnis. Neben modernen Kaufhäusern ist das Bummeln in historischen Höfen und Passagen von einem stilvollen Ambiente begleitet. Am bekanntesten ist die Mädler-Passage. Hier befindet sich der berühmte Auerbachs Keller, in dem bereits Goethe weilte. Außerdem besitzt Leipzig eine legendäre Kneipenszene.

Das erste Stadttheater Deutschlands wurde am Richard-Wagner-Platz gegründet. Eine Besonderheit ist das Sommertheater im Gohliser Schlösschen. Ob klassische Aufführung oder moderne Inszenierung - Leipzig ist auch für politisches Kabarett oder experimentelles Theater bekannt. Naturfreunden bietet die Stadt den größten Auwald Mitteleuropas. Wer das Neunseenland erkunden möchte, kann sich ein Fahrrad leihen. Eindrucksvolle Spaziergänge sind im Palmengarten oder im Botanischen Garten empfehlenswert. Die zahlreichen Wasserstraßen der Metropole laden zu einer Bootstour ein. Familien sparen mit der Leipzig Card nicht nur beim Eintritt in Ausstellungen und Museen, sondern sind gratis mit Straßenbahn und Bus unterwegs. Bei der Schnitzeljagd oder im Oldtimerbus begeistern Erlebnistouren für Kinder. An einer Nachtwächtertour nehmen gerne Familien teil. Denn sie führt humorvoll durch das historische Leipzig mit Marktplatz, Altes Rathaus und Alter Handelsbörse.

Mit dem Ballonfestival oder dem Wave-Gotik-Treffen gilt die Stadt als abwechslungsreicher Veranstaltungsort. Zum Lichtfest Leipzig kommen jährlich tausende Besucher, um an die Friedensbewegung im Herbst 1989 zu erinnern. Der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt zählt zu den schönsten und größten Deutschlands. In der Thomaskirche erfreuen sich die Adventskonzerte des Thomanerchors großer Beliebtheit. Auch der Gewandhauschor ist weit über die Stadtgrenze von Leipzig bekannt. Mit Aussichtsplattform und Panorama-Restaurant beeindruckt das City-Hochhaus am Augustusplatz. Als Wahrzeichen der Stadt gilt der Turm vom Neuen Rathaus. Hier überzeugt der Ausblick in mehr als 100 Metern Höhe. Das weltweit größte 360-Grad-Panorama lässt sich im Asisi-Panometer bestaunen. Die Moritzbastei war einst die Stadtbefestigung von Leipzig und ist heute ein Kulturzentrum mit Café. Wer die Leipziger Lerche bestellt, wird eine Gebäckspezialität aus Mürbeteig erhalten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Empfehlungen & Tipps

Leipziger Weihnachtsmarkt

Der Leipziger Weihnachtsmarkt
In der historischen Altstadt gehört der Leipziger Weihnachtsmarkt zu den traditionsreichsten und ältesten von Deutschland. Mit rund 260 Ständen gilt er als einer der größten seiner Art. Bis ins Jahr 1458 reichen die Anfänge zurück. Ende November eröffnet der Thomanerchor das vorweihnachtliche Ereignis, zu dem jährlich 2 Millionen Besucher erwartet werden. Auf dem Balkon des Alten Rathauses erklingen bis zum 23. Dezember täglich um 18 Uhr die Turmbläser. Alle 2 Jahre findet zum Leipziger Weihnachtsmarkt die Große Bergparade des Erzgebirges statt. Zu den Attraktionen am Marktplatz zählt der weltweit größte Adventskalender. Auf dem Naschmarkt lädt der Historische Weihnachtsmarkt zum Bummeln ein. Wichtelwerkstatt und Märchenwald, sowie eine Modelleisenbahnausstellung in der Strohsackpassage begeistern Kinder. Auf dem Augustusplatz befindet sich ein Finnisches Weihnachtsdorf.


Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Deutschland könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Leipzig"

Insgesamt 11 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
22.07.2018 14:29 Uhr

Nikolaikirche, Gewandhaus, Oper - das sind bekannte Leipziger Wahrzeichen. Aber ein Besuch im Leipziger Zoo ist empfehlenswert. Interessant auch der ganz neu gestaltete Hauptbahnhof, ein richtiger Einkaufsbahnhof.

Kommentar von Magier1972
02.11.2017 13:13 Uhr

Leipzig eine fazinierende Stadt,Das Völkerschlachtdenkmal. und viele andere Sehenswürdigkeiten,Dort findet immer die Buchmesse statt und jährlich ein toller Weihnachtsmarkt.

Kommentar von Hermann
31.10.2017 08:44 Uhr

Leipzig, ein Höhepunkt jeder Reise. Die Sehenswürdigkeiten in Ruhe abklappern und gemütlich Einkehren; so stelle ich mir einen traumhaften Kurzurlaub vor.

Kommentar von Holly003120
30.10.2017 17:01 Uhr

Mir gefallen die Leute in Leipzig am meisten.
Freundlich kommunikativ, bisschen vertratscht.
Aber es bleibt immer eine positive Botschaft.
Man fühlt sich gut in dieser Stadt.

Kommentar von Guni58
28.10.2017 13:06 Uhr

Leipzig mit seinen beruemten Soehnen Johann Sebastian Bach oder Felix Mendelssohn Bartholdy ist immer einen Besuch wert. Einer der ältesten Weihnachtsmaerke befindet sich auch in Leipzig .

Kommentar von GoldSaver
27.10.2017 20:11 Uhr

Es gibt sicherlch viele schöne Städte und Orte in Deutschland, ich persönlich würde aber Leipzig nicht direkt als meinen Favoriten krönen, sondern andere Plätze vorziehen.

Kommentar von moonraker2005
27.10.2017 17:12 Uhr

Für einen Wochendtrip ist leipzig mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten sicherlich gut geeignet. Ich war bisher leider noch nicht dort, könnte ich ja mal ändern.

Kommentar von billy6
27.10.2017 01:23 Uhr

Leipzig ist eine ganz tolle Stadt, Ich habe sie im letzten Winter mit meinem Lebensgefährten besucht zur Weihnachtzeit.
Schon alleine das Völkerschlachtdenkmal ist eine ganz tolle Sehenswürdigkeit.

Kommentar von privat
26.10.2017 14:40 Uhr

Leipzig - ist eine Reise wert. Auf dem Völkerschlacht Denkmal von ganz oben über das schöne Land und Wälder zu sehen ist schon eine Reise wert. In Verbindung mit einem Messebesuch an einem Wochenende, kann man Leipzig ganz gut kennenlernen und sich alles ansehen was man mag.

Kommentar von PurpleColumbine
26.10.2017 08:49 Uhr

Leipzig. Die bekannte Stadt im schönen Sachsen. Ist sicherlich eine Reise wert. Bin aber selbst noch nicht dort gewesen. Würde aber gerne einmal hin, um mir alles anzuschauen.

Kommentar von giselle1506
26.10.2017 02:17 Uhr

Da bin ich nun 1 Jahr lang in die Arbeit noch Leipzig gefahren und habe doch nur wenig von Land und Leuten mitbekommen. Ich hab den zoologischen Garten vor sehr langer Zeit besucht, den umgebauten Bahnhof fast täglich durchquert, aber auf den Weihnachtsmarkt habe ich es noch nie geschafft. Das wäre mal eine Überlegung wert.