Reiseziele und Urlaubsziele in Europa Schweiz

Kategorie: Europa Schweiz


Kategorie Europa Schweiz bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 12 insgesamt


Morgins - Winter in den Bergen © Netzer Johannes / Fotolia

Morgins

Morgins - Skiparadies mit Schneegarantie - Morgins ist ein kleiner Ort im Süden der Schweiz nahe der französischen Grenze. Im Sommer ist das im Schweizer Kanton Wallis gelegene Dorf ein beliebtes Ferienziel für Familien und Wanderer. Der sonnige Ferienort liegt rund 1300 Meter hoch in einem Seitental des Val d'Illiez direkt an der französischen Grenze. Über den Grenzpass geht es direkt in französische Val d'Abondance.

Davos - Bergstation in den Gipfeln © Destination Davos Klosters

Davos

Davos- für Winterfans auf und abseits der Pisten ein Hit - Davos liegt im Schweizer Kanton Graubünden und ist gemeinsam mit dem Ort Klosters als abwechslungsreiches Skigebiet bekannt. Insgesamt finden Skibegeisterte hier 279 Kilometer perfekt präparierte Pisten, darunter sind 42 Kilometer herausfordernde Abfahrtsrouten. 55 Liftanlagen sorgen dafür, dass in den insgesamt sechs unterschiedlichen Skigebieten die Wintersportler rasch auf den Berg kommen.

St.Moritz - Dorf am St.Moritzer See © bill_17 / Fotolia

St. Moritz

St. Moritz - ein Traumort für den Wintersport
Wer Lust hat in besonders edler Gesellschaft und in besonders luxuriösen Hotels seinen Winterurlaub zu verbringen, der ist hier genau richtig. Der berühmte Ort liegt in der Gemeinde Graubünden in der Schweiz und zieht jährlich viele wintersportbegeisterte Touristen an. St. Moritz hat seinen Besuchern auch ohne reiche Berühmtheiten eine Menge zu bieten.

Samnaun -Tolles Winterpanorama © luboschudoba / Fotolia

Samnaun

Samnaun: das idyllische Skigebiet in der Schweiz - Das Ski- und Wintersportgebiet Samnaun liegt in der gleichnamigen Gemeinde Samnaun im schweizerischen Kanton Graubünden. Mit rund 773 Einwohnern ist die Gemeinde Samnaun ideal, um sich einige Tage pure Erholung oder auch Winterspaß zu gönnen. Das Skigebiet, welches auch als Silvretta Arena bezeichnet wird, leitet Samnaun zusammen mit dem Nachbarland Österreich, welches mit seinem Skigebiet Ischgl im Bundesland Tirol unmittelbar an Samnaun anschließt.

Portes du Soleil - Massif des Aravis © Anthony Brown / Fotolia

Portes du Soleil

Portes du Soleil ist das ideale Ziel mit Schneesicherheit für Wintersportler - Portes du Soleil ist ein sehr beliebtes Skigebiet in Frankreich - und das hat auch seinen guten Grund. Die Region hält viele attraktive Skigebiete und dazu auch Aktivitäten abseits der Piste bereit. Insgesamt besteht Portes du Soleil aus zwölf Skigebieten, die sich auf das französische Département Haute-Savoie und den Schweizer Kanton Wallis verteilen.

Aletsch - Arena - Blick auf das Jungfraujoch © Victorflowerfly / Fotolia

Aletsch-Arena

Wintersportvergnügen in der Aletsch-Arena - Rund um den Aletschgletscher im Schweizer Kanton Wallis breitet sich mit der Aletsch-Arena eines der größten und attraktivsten Schigebiete der Alpen aus. Der Aletschgletscher mit seinen 23 Kilometern Länge und einer Eisdicke von bis zu 900 Metern zählt zu den größten Gletschern in den Alpen und garantiert der Aletsch-Arena ständige Schneesicherheit. Die Angebote sind sowohl für Schifahrer als auch Snowboarder umfangreich.

Lausanne - nächtlicher Blick auf das Ufer © Scanrail / Fotolia

Lausanne

Die Schweizer Weltstadt ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - Inmitten von Weinterrassen liegt Lausanne am Genfersee malerisch eingebettet. In der Kongress- und Universitätsstadt geht es dynamisch zu. Mit Sitz des IOC trägt das Urlaubsziel offiziell den Titel "Olympische Hauptstadt". 2015 kam die Auszeichnung einer "Reformationsstadt Europas" hinzu.

Bern - Panoramablick © Sergii Figurnyi / Fotolia

Bern

Die bärige Bundesstadt der Eidgenossen - Bern - Die Schweiz ist bekannt für ihre Sonderheiten. Da verwundert es nicht unbedingt, dass sie auf eine offizielle Hauptstadt verzichtet. De facto nimmt aber das mit ihren 150.000 Einwohnern und einer Fläche von ungefähr fünfzig Quadratkilometer überschaubar große Bern im Schweizer Mittelland seit 1848 als Bundesstadt für die Schweiz als Regierungs- und Parlamentssitz die Funktion einer Hauptstadt ein.

Genf - Blick zu See © Samuel B. / Fotolia

Genf

Die internationalste Stadt der Schweiz: Genf - Zwischen Voralpen und Jura begeistert Genf mit weltstädtischem Flair. In der zweitgrößten Stadt der Schweiz haben Internationales Rotes Kreuz und UNO, WTO und WHO ihren Sitz. Der weltweit größte Teilchenbeschleuniger nahm im CERN seine Arbeit auf. Als "kleinste unter den Metropolen" beeindruckt die "Stadt des Friedens" mit einer hohen Lebensqualität.

Basel - Altstadt am Rhein © Boris Stroujko / Fotolia

Basel

Basel - auf Entdeckungsreise inmitten des Dreiländerecks
Zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz lockt Basel mit seiner ausgedehnten Museumslandschaft Kunst- und Kulturinteressierte in die nordwestliche Schweiz. Am linken und rechten Rheinufer gelegen, weiß die Stadt mit historischen Sehenswürdigkeiten und einem breiten Kultur- und Sportangebot zu überzeugen.