Stein am Rhein

Europa Schweiz Stein am Rhein


Stein am Rhein

Eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Europas - Stein am Rhein
Die Schweiz ist berühmt für ihre majestätischen Gebirgszüge und Großstädte wie Genf und Zürich. Aber im Norden geht es weniger um epische Berge als um ein idyllisches Kleinstadtleben am malerischen Rhein. Unter den vielen interessanten Reisezielen am Bodensee ist die bezaubernde mittelalterliche Stadt Stein am Rhein eines der reizvollsten. Die Geschichte von Stein am Rhein im Kanton Schaffhausen reicht 1.000 Jahre zurück und die Stadt zählt zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Gemeinden in Europa.

Die bemalten Häuser von Stein am Rhein
Stein am Rhein ist eine der schönsten und reichsten Gemeinden der Schweiz. Sie liegt an einem nationalen Dreh- und Angelpunkt, an dem der Rhein den Bodensee verlässt, geprägt von drei kleinen grünen Inseln, von denen eine noch heute von Mönchen bewohnt ist. Restaurants, Hotels und Geschäfte befinden sich in Gebäuden aus dem 16. und 17. Jahrhundert, die mit alten Fresken verziert sind. Über der ummauerten Stadt schwebt eine mittelalterliche Burg, die von Weinbergen umgeben ist und ein ausgezeichnetes Restaurant mit Aussicht beherbergt. Das malerische Stein am Rhein wurde so meisterhaft erhalten, dass sich Besucher ins Mittelalter zurückversetzt fühlen. Entlang jeder Straße gibt es exquisite, historische Fachwerkhäuser. Viele der Häuser haben große alte Erkerfenster und verfügen auch über antike Schilder und Gildensymbole, was das Ambiente zusätzlich unterstreicht. Ein Spaziergang durch Rhein am Main fühlt sich an wie der Rundgang in einer großen Kunstgalerie. Das beste Beispiel für das, was Stein am Rhein zu bieten hat, ist sicherlich der Rathausplatz. Obwohl nicht allzu groß, wird der Platz von einigen der außergewöhnlichsten Gebäuden der Stadt gesäumt. Dazu gehört natürlich auch das Rathaus mit seinen Wandmalereien. Jedes Haus am Rathausplatz hat eine andere architektonische Struktur. Die Motive und Farben der Wandmalereien variieren, fügen sich aber zu einem perfekten harmonischen Bild zusammen.

Mittelalterliche Hotspots in Stein am Rhein
Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt an Bodensee und Rhein in der Schweiz gehören das Kloster St. Georgen, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen, das Lindwurm-Museum mit Ausstellungen zum bürgerlichen und landwirtschaftlichen Leben des 19. Jahrhunderts sowie die Ausflugsziele, zu denen auch die Inselgruppe Werd gehört. In der Burg Hohenklingen, die 1225 hoch über der Stadt erbaut wurde, erwacht die mittelalterliche Geschichte von Stein am Rhein zum Leben. Die Geschichte der Burg beginnt vermutlich im 11. Jahrhundert. Bereits 1863 gab es hier ein Erholungsheim mit Gästezimmern und einem Restaurant. Heute befindet sich die Burg in Privatbesitz und wurde fast vollständig in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Das zugehörige Restaurant überzeugt durch eine hervorragende lokale Küche und ausgesuchte Weine. Von hier haben Besucher einen herrlichen Blick auf die Schweizer Alpen und Stein am Rhein.

Ausflugsziele in der Umgebung von Stein am Rhein

Durch die traumhafte Lage am Rhein bieten sich zahlreiche Ausflugsziele in der näheren Umgebung von Stein am Rhein an. Besonders spektakulär ist der Rheinfall. Mit 23 Metern Höhe und 150 Metern Breite ist es der größte Wasserfall Europas. Konstanz, die Hauptstadt vom Bodensee am deutschen Ufer und das Dorf Meersburg sind nicht weit. Auch diese beiden Städte beeindrucken durch ihre mittelalterliche Architektur. Eine Bootsfahrt auf dem Bodensee und dem Rhein ist ein romantisches Erlebnis und dabei bietet sich ein Besuch der wunderschönen Garteninsel Mainau an. Die Bodensee-Therme Überlingen liegt direkt am Ufer und Besucher entspannen sich bei meditativen Unterwasserklängen mit Seeblick.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Schweiz könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Stein am Rhein"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
30.07.2019 20:30 Uhr

Mir sagt Stein am Rhein ehrlich gesagt gar nichts, von dieser Stadt habe inch noch nichts gehört.

Leider wohne ich zu weit weg, sonst würde ich sicherlich mal einen Tagesausflug dorthin planen, hört sich interessant an ((wenn man an der Geschichte interessse hat).