Vierwaldstättersee

Europa Schweiz Vierwaldstättersee


Vierwaldstättersee

Der facettenreichste See der Schweiz - Vierwaldstättersee
Das ganze Jahr über lockt der viertgrößte See der Schweiz mit vielfältigen Erlebnissen. Zu den bemerkenswerten Höhepunkten gehört eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee. Vom milden Klima sind reizvolle Städte wie Luzern begünstigt. Wo sich das Tor zu den Alpen öffnet, vereinen sich Natur und Kultur zu einer großartigen Mischung.

Still ruht der See
Zwischen Pilatus und Rigi, Bürgerstock und Klewenalp zählt der Vierwaldstättersee zu schönsten Landschaften der Schweiz. Entlang von 151 Kilometern Uferlinie schlägt das Herz der Eidgenossen. Unweit der Alpen teilen sich die Kantone Schwyz, Luzern, Uri und Unterwalden den fjordähnlichen Naturraum auf einer Fläche von 114 Quadratkilometern. Vor allem im Nebel mutet der 214 Meter tiefe Vierwaldstättersee nahezu mystisch an. Das Relikt der letzten Eiszeit entstand vor 12.000 Jahren als Gletscherrandsee auf dem heutigen Gebiet der Schweiz. Inzwischen bildet das geschäftige Luzern den urbanen Mittelpunkt im Vorland der Alpen.

Hoch hinaus zu grandioser Aussicht
Zum Hausberg Pilatus oberhalb von Luzern bringt die steilste Zahnradbahn der Welt ihre Gäste. Wer nicht nur den herrlichen Blick über den Vierwaldstättersee genießen möchte, kann in 2.132 Metern Höhe sogar übernachten. An der Zwischenstation Fräkmüntegg sind Wagemutige auf der längsten Sommerrodelbahn der Schweiz unterwegs. Höher hinaus im Kanton Luzern geht es nur noch am Rothorn in den Emmentaler Alpen. Von der Bergstation Rossweid setzt das Wandern auf dem Steinbock-Treck beste Kondition voraus. Die markanten Mythen Gipfel in den Schwyzer Alpen bieten unweit zum Vierwaldstättersee in der Schweiz einen fantastischen Panoramablick über die majestätische Bergwelt. Ein Hauch von Abenteuer ist auf dem Raiffeisen Skywalk spürbar. Die längste Fußgängerbrücke Europas überspannt in 58 Metern Höhe den Lauitobel.

Entdeckungen in attraktiver Lage
Am Tor zur Zentralschweiz ist die Festivalstadt Luzern von exklusiven Uhrengeschäften und bunten Souvenirläden geprägt. Gäste einer Rundreise durch die Schweiz zieht es hauptsächlich zur Kapellbrücke mit Wasserturm. Die älteste überdachte Holzbrücke Europas zeichnet sich durch einen Bilderzyklus zur Geschichte der Schweiz aus. Das berühmte Bauwerk ist am Rathausquai zu bewundern und gilt als Wahrzeichen am Vierwaldstättersee. Im Seebad Luzern am Nationalquai erleben Besucher mit Blick auf die Ausläufer der Alpen ein erfrischendes Vergnügen. Das futuristisch anmutende Kultur- und Kongresszentrum Luzern schuf Stararchitekt Jean Nouvel mit Sicht auf den See. Hier finden namhafte Ausstellungen und angesagte Events statt. Am Bahnhof startet der Gotthard Panorama Express. Eine der landschaftlich schönsten Bahnstrecken der Schweiz führt vom Vierwaldstättersee ins südlich der Alpen gelegene Tessin.

Lust auf Köstlichkeiten in Ufernähe
Im Schokoladenland Schweiz wird die süße Versuchung mit Hingabe hergestellt. In Luzern erwartet Besucher von Max Chocolatier ein verführerischer Genuss am Vierwaldstättersee. Als Tortenparadies ist Café Heini bekannt. Kulinarisches Erbe sind die Schokoladenpralinen Lozärner Rägetröpfli mit Kirschfüllung. Unweit zum See verläuft die Kirschstraße der Schweiz, an der zahlreiche Brennereien zur Verkostung einladen. Die Lozärner Chögelipastet gilt als unverzichtbare Spezialität nahe der Alpen. Mit Kalbsragout, Champignons und Rosinen ist die Delikatesse im Restaurant Taube in Luzern erhältlich.

Unvergessliche Momente im Seenland
Spektakulär ist die Aussicht vom Rigi. Das Bergmassiv in den Schwyzer Alpen wandelt sich je nach Jahreszeit vom Skigebiet zur Wanderregion. Mit Blick auf den malerischen Vierwaldstättersee führt eine Nostalgiefahrt im dampflokbetriebenen Zug zur Königin der Berge. In einer der spektakulärsten Berglandschaften der Erde bietet das Luxushotel The Chedi Andermatt eine Oldtimertour im Morgan Plus 4 an. Zu den außergewöhnlichen Schluchten der Schweiz zählt die Schöllenenschlucht mit Teufelsbrücke. Beim Spaziergang zwischen bizarren Felswänden treffen Wanderer auch auf die Reuss, die bei Flüelen und Seedorf in den Vierwaldstättersee mündet. Der Fronalpstock bringt Romantiker ins Schwärmen. Vom Restaurant in knapp 2.000 Höhenmetern sind viele Gipfel der Alpen, sowie zehn Seen der Schweiz zu sehen. Wer hier übernachtet, genießt ein traumhaftes Naturschauspiel der auf- und untergehenden Sonne.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Schweiz könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Vierwaldstättersee"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Vierwaldstättersee"
vorhanden.