Bibione

Dolce Vita, Strand und Sonne in Bibione
Direkt an der italienischen Adriaküste liegt Bibione. Bei diesem malerischen Örtchen handelt es sich um einen Ortsteil der Gemeinde San Michele al Tagliamento, welche nur rund 16 Kilometer entfernt von der weltberühmten Stadt Venedig liegt. Bibione befindet sich direkt in einer Lagune und ist zwischen der Adria und dem Fluss Tagliamento positioniert - eine einmalige Lage!

Badespaß für die ganze Familie
Sonne, Sand und Meer gibt es Bibione zur Genüge, weshalb der Ort vor allem bei Familien sowie Paaren sehr beliebt ist. Der Strand liegt direkt an der Adria und ist mehrere Kilometer lang. Ein abendlicher Spaziergang am rauschenden Meer ist für Jung und Alt ein aufregendes Erlebnis. Wer Idylle sucht, der findet diese zum Beispiel in Form kleiner Fischerhäuschen, welche sich überall am Strand verteilt befinden. Im Meer kann geschnorchelt, geschwommen und geplanscht werden. Fans verschiedener Wassersportarten können sich Ausrüstung und Geräte direkt am Strand leihen. Volleyballfelder sowie Tischtennisplatten befinden sich ebenfalls am oder in nächster Nähe zum Strand.

Italienische Kultur vor malerischer Kulisse
Einen Besuch wert ist unter anderem die Kirche von Bibione. Die Santa Maria Assunta strahlt durch die prunkvolle Aufmachung einen typisch italienischen Flair aus, welcher nicht nur während der Gottesdienste erlebbar wird. Auch außerhalb der Messen erfahren Kulturinteressierte hier spannenden Details über die Entstehung von Bibione. Außerdem gibt es ein großes, historisches Museum direkt um die Ecke: In Caorle können Urlauber sich ganz in die römische Vergangenheit zurückversetzt fühlen - ein Besuch lohnt sich vor allem für Familien mit Kindern.

Einkaufen und Bummeln nach italienischer Tradition
Wer einmal einen typisch italienischen Wochenmarkt besuchen möchte, der findet in Bibione den richtigen Ort für dieses Vorhaben. Die belebte Fußgängerzone bietet nicht nur zahlreiche kleine und große Geschäfte, sondern auch einen durchaus sehenswerten Wochenmarkt, auf welchem vor allem traditionelle, handgemachte Waren und italienische Köstlichkeiten feilgeboten werden. Da der Verkehr am Abend umgeleitet wird, ist das Bummeln nicht nur stressfrei, sondern auch fernab von Autoabgasen und Straßenlärm möglich.

Luna Park bietet Attraktionen für Jung und Alt
Dieser Erlebnispark befindet sich an der Piazza Mercato direkt in Bibione und erinnert an einen riesengroßen Jahrmarkt. Hier gibt es verschiedene Karussells, spannende Attraktionen und viel zu sehen für große Kinderaugen. Zu bestimmten Terminen sind die Essens- sowie Fahrtpreise für Familien sogar ermäßigt. Abends ist der Vergnügungspark besonders schön anzusehen, da er farbenfroh beleuchtet wird. Auf rund 12.000 Quadratmetern Grundfläche befinden sich ganze 65 Attraktionen - sowohl ruhigere Fahrgeschäfte, als auch Bahnen für echte Adrenalinjunkies.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Italien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bibione"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von giselle1506
07.10.2018 22:14 Uhr

Bibione ist sicher ein lohnenswertes Urlaubsziel. Ich denke Mal, wenn in Italien Ferien sind wird da allerhand los sein. Ich selbst würde solche Zeiten auf jeden Fall meiden.