Kategorie Europa Spanien - Seite 1

Artikel in der Kategorie: Europa Spanien

Spanien gehört zu den beliebtesten Reise- und Urlaubszielen und das nicht ohne Grund. Von architektonischen Meisterwerken über verschlafene kleine Dörfer, von einsamen Traumstränden bis hin zu Partystränden wie dem Ballermann und all das in der wunderbar abwechslungsreichen und vielfältigen Flora und Fauna Spaniens. Sanddünen und täglicher Sonnenschein locken nach Gran Canaria oder an die Costa de la Luz, eine paradiesisch schöne Kulisse und malerische Buchten locken nach Menorca, Costa Brava oder auch Formentera. Spanien grenzt sowohl an das Mittelmeer als auch den Atlantik an, weshalb ein vielseitiges Wassersportprogramm möglich ist und gerade die Küstenregionen erfreuen sich äußerster Beliebtheit. Doch auch das Landesinnere hat Urlaubern viel zu bieten. Die spanische Hauptstadt Madrid zählt zu den größten Metropolen Europas und besticht durch eine historische Altstadt, eine beeindruckende Kunstmeile, den prächtigen Königspalast sowie zahlreiche Musseen, Ausstellungen, traditionelle Stierkämpfe und köstliche Tapas.


Kategorie Europa Spanien bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 61 insgesamt


Mar Menor / Cabo de Palos © truekit / Fotolia

Mar Menor

Spanische Idylle am Meer - Mar Menor - Wer das Meer liebt und gerne an Orte reist, welche etwas ganz Besonderes sind, der ist beim Mar Menor in Spanien richtig. Genau genommen handelt es sich bei diesem Reiseziel um ein kleines Meer - wie der spanische Name bereits verrät. Hier kommen vor allem jene Menschen auf ihre Kosten, welche die Natur lieben. Mar Menor ist in Spanien und ganz Europa bei leidenschaftlichen Wassersportlern sehr beliebt.

Mallorca - Blick auf den Strand © lunamarina / Fotolia

Mallorca

Mallorca - eine Urlaubsinsel mit vielen Gesichtern - Mallorca ist die größte Insel der Balearen. Sie liegt im Mittelmeer, östlich vom spanischen Festland, und gilt als Touristenmagnet. Der Trend zum Urlaub auf Mallorca ist ungebrochen, denn die Insel hat weit mehr als nur die bekannten Strandbars und Partylokale zu bieten.

Ibiza - Blick vom wunderschönen Strand © Alex Tihonov / Fotolia

Ibiza

Ibiza - malerische Buchten und heiße Partys - Die Insel gehört zu den Balearen und ist von Europa aus nur wenige Flugstunden entfernt. Aber nicht nur in der kurzen Anreise begründet sich die Beliebtheit der spanischen Insel im Mittelmeer. Besucher erwarten schöne Strände mit schillerndem Wasser, ein aufregendes Nachtleben und traditionelle Hippie-Märkte, die als Mekka für alle Shopping Liebhaber gelten.

Teneriffa - Blick auf das Meer © carloscastilla / Fotolia

Teneriffa

Kanarische Insel der Vielfalt - Teneriffa - Wunderschöne, leuchtend weiße Strände, felsig-schroffe Küsten und steile Klippen, dichte Wälder, die in allen erdenklichen Grünschattierungen schimmern sowie massive Hochplateaus und tiefe Schluchten im Hinterland, umgeben vom tiefblauen Atlantischen Ozean. Darüber thront ebenso majestätisch wie geheimnisvoll der von einer kargen, aber nicht minder eindrucksvollen Lavalandschaft umgebende Pico del Teide.

Lanzarote - Kirche San Gines in Arrecife © rh2010 / Fotolia

Lanzarote

Eine Insel der Gegensätze und Kontraste - Lanzarote - Schroffes, schwarzes Basalt- und Lavagestein, hierfür ist die Vulkaninsel Lanzarote weltbekannt, doch hin und wieder leuchten in weißer Farbe gestrichene Häuser wie eine Fata Morgana und stechen aus der dunklen Vulkanlandschaft hervor. Ausgesprochen karg und trocken, wird die kanarische Insel vom schimmernden Türkis des Atlantischen Ozeans umgeben.

Cádiz / Cádiz © inigolaitxu / fotolia

Cádiz

Sonne, Meer und Kultur in Andalusien genießen - Cádiz - In Spanien machen viele Deutsche Jahr für Jahr Urlaub. Andalusien gilt hierbei nicht ohne Grund als besonders beliebt. Wer Spanien erleben und Andalusien von seiner schönsten Seite kennenlernen will, der besucht die Stadt Cádiz. Von Menschen, welche diese Stadt schon einmal besucht haben, werden Daheimgebliebene vielerlei Geschichten über Cádiz hören. Dass das Licht hier ganz anders sei als in der Heimat und die Luft nach Meer duftet.

Almería / Luftaufnahme von Almería @ perena / depositphotos

Almería

Spanisches Lebensgefühl pur und viel Kultur - Almería - Ein Urlaub in der spanischen Stadt Almería bietet sich an, wenn viel Abwechslung, tolles Wetter, Kultur pur und eine entspannte Atmosphäre ein Muss im Urlaub sind. Hier sind Besucher gut aufgehoben, die sich eine große Portion Erholung unter spanischer Sonne gönnen möchten. Diese altehrwürdige Festung wurde um das Jahr 955 gebaut und fordert daher alleine schon aufgrund des Alters eine gehörige Portion Ehrfurcht.

A Coruña / Playa de Orzan inA Coruña in Spanien © lucio / Fotolia

A Coruña

Den Nordwesten Spaniens entdecken: A Coruña - Wer den Nordwesten Spaniens besuchen möchte, dem bietet diese kleine Stadt die typische Idylle eines ehemaligen Fischerortes. A Coruña ist eine spanische Hafenstadt in Galizien. Hier wartet anstelle überlaufener Strände und typischer Touristenfallen, ein ruhiges Fleckchen Erde auf die Besucher. Der Herculesturm stammt noch aus der Zeit der Römer und gilt als der älteste Leuchtturm sowie als Wahrzeichen der Stadt.

Salamanca / die Alte Kathedrale @ StockPhotoAstur / depositphotos

Salamanca

Kastiliens Hauptstadt und kulturelles Zentrum - Salamanca - Im Nordwesten Spaniens gelegen, ist Salamanca eine Stadt von seltener Schönheit. Die goldfarbenen Sandsteine mit den lateinischen Inschriften zeugen von der langen und außergewöhnlichen Geschichte. Im Gegensatz zu den großen Städten Madrid oder Barcelona, können Besucher alle Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen. Fügen Sie Salamanca der Liste der spanischen Städte hinzu, die Sie besuchen wollen. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Gran Canaria - Blick auf wunderschöne Bucht © Valery Bareta / Fotolia

Gran Canaria

Gran Canaria - Insel des ewigen Frühlings - Unter den Kanarischen Inseln nimmt Gran Canaria flächenmäßig den dritten Rang ein. Zu den Nachbarinseln gehören Teneriffa und Fuerteventura. Die nahezu kreisrunde Insel im Atlantischen Ozean besitzt einen Durchmesser von 50 Kilometern. Ihre höchste Erhebung ist zwar der erloschene Vulkan Pico de las Nieves in 1.949 Metern Höhe, doch als Wahrzeichen von Gran Canaria gilt der Roque Nublo im Naturpark Rural del Nublo. Die beiden auffälligen Felstürme werden als Mönch und Frosch bezeichnet.

Weitere Interessante Reiseziele in Europa

Diese Reiseziele in Europa könnten Sie auch interessieren