Reiseziele und Urlaubsziele in Europa Spanien

Kategorie: Europa Spanien

Spanien gehört zu den beliebtesten Reise- und Urlaubszielen und das nicht ohne Grund. Von architektonischen Meisterwerken über verschlafene kleine Dörfer, von einsamen Traumstränden bis hin zu Partystränden wie dem Ballermann und all das in der wunderbar abwechslungsreichen und vielfältigen Flora und Fauna Spaniens. Sanddühnen und täglicher Sonnenschein locken nach Gran Canaria oder an die Costa de la Luz, eine paradiesisch schöne Kulisse und malerische Buchten locken nach Menorca, Costa Brava oder auch Formentera. Spanien grenzt sowohl an das Mittelmeer als auch den Atlantik an, weshalb ein vielseitiges Wassersportprogramm möglich ist und gerade die Küstenregionen erfreuen sich äußerster Beliebtheit. Doch auch das Landesinnere hat Urlaubern viel zu bieten. Die spanische Hauptstadt Madrid zählt zu den größten Metropolen Europas und besticht durch eine historische Altstadt, eine beeindruckende Kunstmeile, den prächtigen Königspalast sowie zahlreiche Musseen, Ausstellungen, traditionelle Stierkämpfe und köstliche Tapas.


Kategorie Europa Spanien bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 44 insgesamt


Lanzarote - Kirche San Gines in Arrecife © rh2010 / Fotolia

Lanzarote

Lanzarote – eine Insel der Gegensätze und Kontraste
Schroffes, schwarzes Basalt- und Lavagestein, hierfür ist die Vulkaninsel Lanzarote weltbekannt, doch hin und wieder leuchten in weißer Farbe gestrichene Häuser wie eine Fata Morgana und stechen aus der dunklen Vulkanlandschaft hervor. Ausgesprochen karg und trocken, wird die kanarische Insel vom schimmernden Türkis des Atlantischen Ozeans umgeben.

Murcia - Plaza de Toros © Alex Tihonov / Fotolia

Murcia

Die spanische Stadt der üppigen Obstgärten - Murcia - Die Stadt Murcia gehört mit ihren über 443000 Einwohnern zu den zehn größten Städten in Spanien und gilt als die größte Universitätsstadt des Landes. Die beeindruckende Mischung aus historischen Denkmälern, moderner Architektur und malerischen Obstgärten verleiht der Stadt ein ganz besonderes Flair. Ursprünglich galt Murcia als kleine provinzielle Stadt und entwickelte sich im Laufe der Jahre als bedeutsames Agrargebiet.

Girona - Häuser am Wasser © jkraft5 / Fotolia

Girona

Die verführerische Stadt im Norden Spaniens - Girona, ein facettenreiches Reiseziel - Die Stadt Girona liegt im fruchtbaren Hinterland der Costa Brava im Norden Spaniens. Sie ist gleichzeitig die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und für Städtereisende ein beliebtes Reiseziel. Durch den natürlichen Verlauf der beiden Flüsse Onyar und Ter wird die Provinzhauptstadt in zwei Hälften geteilt.

Saragossa - Basilica del Pilar © rh2010 / Fotolia

Saragossa

Genuss und Schönheit Aragoniens - Saragossa - In einer reizvollen Kombination aus Tradition und Moderne zeugt Saragossa von vielfältigen kulturellen Prägungen. Die Menschen sind stolz auf ihr historisches Erbe, zugleich aber auch zukunftsorientiert und aufgeschlossen. Die Hauptstadt der spanischen Region Aragonien geht bereits auf römische Ursprünge zurück und fiel im 8. Jahrhundert unter arabische Herrschaft.

Las Palmas - Kathedrale Santa Ana © Dieter Meyer / Fotolia

Las Palmas

Palmen, Strand und urbanes Flair - Las Palmas - Die größte Stadt auf den kanarischen Inseln ist Las Palmas. Sie hat dementsprechend viel zu bieten für all diejenigen, welche neben Sonne und Strand auch das städtische Flair lieben. Wer Lust hat auf heiteren Trubel und jede Menge Kultur, der wird in Las Palmas sein Paradies finden. Ob früh morgens oder spät am Abend - im Viertel Vegueta ist immer viel los.

Santa Cruz de Tenerife - Panorama © Balate Dorin / Fotolia

Santa Cruz de Tenerife

Alle Sinne verzaubernd - Santa Cruz de Tenerife - Im Nordosten der sonnenverwöhnten Kanareninsel Teneriffa gelegen, wirkt Santa Cruz de Tenerife auf den Besucher geschäftig. Verkehrsreiche Promenaden wechseln mit zahlreichen Grünanlagen und dekorativen Plätzen. Zu den schönsten Orten in der Stadt zählt die quadratisch angelegte Plaza del Príncipe de Asturias.

Teneriffa - Blick auf das Meer © carloscastilla / Fotolia

Teneriffa

Teneriffa – kanarische Insel der Vielfalt - Wunderschöne, leuchtend weiße Strände, felsig-schroffe Küsten und steile Klippen, dichte Wälder, die in allen erdenklichen Grünschattierungen schimmern sowie massive Hochplateaus und tiefe Schluchten im Hinterland, umgeben vom tiefblauen Atlantischen Ozean. Darüber thront ebenso majestätisch wie geheimnisvoll der von einer kargen, aber nicht minder eindrucksvollen Lavalandschaft umgebende Pico del Teide.

Bilbao - Guggenheim Museum © josemad / Fotolia

Bilbao

Spanien von seiner buntesten Seite - Bilbao in Spanien ist die Hauptstadt des Baskenlandes. Die Stadt gilt als besonders vielseitig, lebendig und kunterbunt. Aus diesem Grund ist Bilbao für all jene interessant, welche alle Facetten Spaniens an einem einzigen Ort kennenlernen möchten. Hier treffen einmalige Kunstwerke auf eine wundervolle Architektur und typisch spanische gute Laune.

Lloret de mar - Strand © Artur / Fotolia

Lloret de mar

Ausflüge, Kultur und Party an der Costa Brava - Lloret de Mar - Die quirlige Stadt an der spanischen Küste ist bekannt für traumhafte Strände und ein vielseitiges kulturelles Leben. Lloret de Mar gehört zu Katalonien und ist eines der beliebtesten Reiseziele der Costa Brava. Lloret de Mar hat für jeden Touristen ein passendes Ausflugsziel zu bieten.

El Hierro -  windgebeugter Baum © Neissl - Fotolia

El Hierro

Abgeschiedener Geheimtipp: El Hierro - Die kanarische Insel El Hierro liegt im Atlantischen Ozean und gehört zu Spanien. Erreicht werden kann das durch vulkanische Aktivitäten entstandene Eiland per Flugzeug oder Fähre, wobei in jedem Fall ein Zwischenstopp auf Gran Canaria oder Teneriffa eingelegt werden muss. Nicht zuletzt dieser Abgeschiedenheit ist zu verdanken, dass nur gut 10.000 Einwohner die Insel bevölkern.