Ihre Suche nach "kanaren" - Seite 1

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "kanaren"

Ihr Suche nach dem Begriff "kanaren" führte zu folgenden Ergebnissen. Sie können in unserer Suche auch Teilbegriffe verwenden um passende Inhalte in unseren Artikeln zu finden. Sie befinden sich auf Seite 1 der Ergebnisliste.


Suchergebnisse für: kanaren

Artikel 1 bis 10 von 14 gefundenen


Gran Canaria - Blick auf wunderschöne Bucht © Valery Bareta / Fotolia

Gran Canaria

Gran Canaria - Insel des ewigen Frühlings - Unter den Kanarischen Inseln nimmt Gran Canaria flächenmäßig den dritten Rang ein. Zu den Nachbarinseln gehören Teneriffa und Fuerteventura. Die nahezu kreisrunde Insel im Atlantischen Ozean besitzt einen Durchmesser von 50 Kilometern. Ihre höchste Erhebung ist zwar der erloschene Vulkan Pico de las Nieves in 1.949 Metern Höhe, doch als Wahrzeichen von Gran Canaria gilt der Roque Nublo im Naturpark Rural del Nublo. Die beiden auffälligen Felstürme werden als Mönch und Frosch bezeichnet.

Las Palmas - Kathedrale Santa Ana © Dieter Meyer / Fotolia

Las Palmas

Palmen, Strand und urbanes Flair - Las Palmas - Die größte Stadt auf den kanarischen Inseln ist Las Palmas. Sie hat dementsprechend viel zu bieten für all diejenigen, welche neben Sonne und Strand auch das städtische Flair lieben. Wer Lust hat auf heiteren Trubel und jede Menge Kultur, der wird in Las Palmas sein Paradies finden. Ob früh morgens oder spät am Abend - im Viertel Vegueta ist immer viel los.

Santa Cruz de Tenerife - Panorama © Balate Dorin / Fotolia

Santa Cruz de Tenerife

Alle Sinne verzaubernd - Santa Cruz de Tenerife - Im Nordosten der sonnenverwöhnten Kanareninsel Teneriffa gelegen, wirkt Santa Cruz de Tenerife auf den Besucher geschäftig. Verkehrsreiche Promenaden wechseln mit zahlreichen Grünanlagen und dekorativen Plätzen. Zu den schönsten Orten in der Stadt zählt die quadratisch angelegte Plaza del Príncipe de Asturias.

Teneriffa - Blick auf das Meer © carloscastilla / Fotolia

Teneriffa

Teneriffa – kanarische Insel der Vielfalt - Wunderschöne, leuchtend weiße Strände, felsig-schroffe Küsten und steile Klippen, dichte Wälder, die in allen erdenklichen Grünschattierungen schimmern sowie massive Hochplateaus und tiefe Schluchten im Hinterland, umgeben vom tiefblauen Atlantischen Ozean. Darüber thront ebenso majestätisch wie geheimnisvoll der von einer kargen, aber nicht minder eindrucksvollen Lavalandschaft umgebende Pico del Teide.

La Gomera - Pico del Teide mit Roque Cinchado © JFL Photography / Fotolia

La Gomera

Spaniens Naturparadies ist ein echter Geheimtipp - Unter den sieben Kanarischen Inseln ist La Gomera die zweitkleinste. Zwischen Spanien und Afrika im Atlantischen Ozean gelegen, verzaubert das Eiland bei ganzjährig milden Temperaturen vor allem Aktivurlauber, denen ab Los Cristianos auf Teneriffa eine Fährverbindung zur Verfügung steht. Endpunkt der Überfahrt ist die Inselhauptstadt San Sebastian.

Lanzarote - Kirche San Gines in Arrecife © rh2010 / Fotolia

Lanzarote

Lanzarote – eine Insel der Gegensätze und Kontraste
Schroffes, schwarzes Basalt- und Lavagestein, hierfür ist die Vulkaninsel Lanzarote weltbekannt, doch hin und wieder leuchten in weißer Farbe gestrichene Häuser wie eine Fata Morgana und stechen aus der dunklen Vulkanlandschaft hervor. Ausgesprochen karg und trocken, wird die kanarische Insel vom schimmernden Türkis des Atlantischen Ozeans umgeben.

Fuerteventura - Der herrliche Strand mit blauen Meer. © travelbook / Fotolia

Fuerteventura

Fuerteventura - endlose Strände und ganzjährig tolles Klima - Fuerteventura gehört zu den Kanaren und befindet sich im Atlantik kurz vor Afrika. Die Kanaren sind von Europa aus nur vier Flugstunden entfernt, so dass sich Urlauber kurzer Anreisezeit erfreuen dürfen. Bekannt ist die Insel für ihre endlos langen Sandstrände und Wassersportmöglichkeiten wie Wind- und Kitesurfen. Zudem herrscht ganzjährig angenehmes Klima, da sich die Temperaturen je nach Monat zwischen 21 bis 29 Grad bewegen.

El Cotillo - Luftaufnahme © UAV4 / Fotolia

El Cotillo

Ein Paradies für Surfer - Strand von El Cotillo - Wer im Urlaub Entspannung, Ruhe und einsame Strände sucht, ist auf Fuerteventura bestens aufgehoben. Und der kleine Ort El Cotillo, mit seinen knapp 1.500 Einwohnern, bietet all das, was zu einem unbeschwerten Urlaub gehört. Der Strand von El Cotillo ist besonders interessant, da sich hier wenig Touristen aufhalten.

Guayadeque-Schlucht - Blick auf die Straße © Tupungato / Fotolia

Guayadeque-Schlucht

Bemerkenswertes Naturjuwel auf Gran Canaria - Guayadeque-Schlucht - Im Südosten der Kanareninsel erwartet Wanderer zwischen Ingenio und Agüimes eine faszinierende Traumwelt, die einst von vulkanischen Kräften erschaffen wurde. Vor allem zur Zeit der Mandelblüte verwandelt sich die Guayadeque-Schlucht in ein farbenprächtiges Blütenmeer. Nur 30 Autominuten von Maspalomas entfernt, beeindruckt der 743 Hektar große Naturpark durch seine Ursprünglichkeit.

Playa del Inglés - maspalomas canary © Jose / Fotolia

Playa del Inglés

Einer der bekanntesten Strände Europas - Playa del Inglés - Im Süden von Gran Canaria geht es am Playa del Inglés das ganze Jahr über lebhaft zu. Hochsaison für Badegäste, Familien, Partyurlauber und Wassersportler herrscht von Dezember bis Februar. Dann erwacht der drei Kilometer lange Sandstrand auf der "Insel des ewigen Frühlings" zu einem von Spaniens beliebtesten Reisezielen.

Weitere Interessante Reiseziele in Europa

Diese Reiseziele in Europa könnten Sie auch interessieren