Bath

Bath - Großbritaniens Naturschatz und Weltkulturerbe entdecken
Mit seinen prächtigen Gebäuden und großzügigen Plätzen zählt der Kurort im Südwesten Englands zum Weltkulturerbe. Bereits vor 2.000 Jahren nutzten die Römer das heilsame Wasser von Bath. Heute kann es als Getränk im Pump Room verkostet werden.

Die heißen Quellen von Bath gelten auf der britischen Insel als einmaliges Naturphänomen. Die antiken Badeanlagen gehören zu den Kulturschätzen Europas. Aus hygienischen Gründen darf in den weitläufigen Römischen Bädern nicht mehr gekurt werden. Inzwischen verwöhnt das benachbarte Thermae Bath Spa seine Gäste. Attraktion ist ein Freiluft-Thermalbecken mit Blick auf die Abteikirche, die nach einem Aufstieg von 212 Treppenstufen eine fantastische Aussicht über die Altstadt bietet.

Nur 90 Minuten von London entfernt, wohnen in der charmanten Universitätsstadt am Fluss Avon rund 86.000 Menschen. Als Treffpunkt der feinen Gesellschaft erlebte Bath im 18. Jahrhundert seine Blütezeit. Damals entstanden in der Grafschaft Somerset beeindruckende Bauwerke im georgianischen Stil.

In ungewöhnlicher Gestaltung präsentiert sich The Royal Crescent. Der halbkreisförmig angeordnete Gebäudekomplex beherbergt heute ein Museum und Luxushotel. Das Wahrzeichen von Bath lässt einen herrlichen Blick auf den Royal Victoria Park zu und diente schon oft als Kulisse historischer Verfilmungen.

Unweit entfernt befindet sich The Circus. Die ringförmige Straße in Bath ist von einer Grünanlage umgeben. Im Laufe von Jahrhunderten bewohnten berühmte Persönlichkeiten die dreistöckigen Herrenhäuser. Einige Bauten wurden 1942 bei einem Bombenangriff der Deutschen vollständig zerstört und nach Kriegsende sorgfältig rekonstruiert. Das Herzstück von Bath bildet die Queen Square. Die Mitte des Königin-Quadrats ziert ein majestätischer Obelisk.

Im Sydney Gardens können Besucher ungestört picknicken oder Rad fahren. Im ältesten Park von Bath verläuft der Kennet and Avon Canal, der eine kurzweilige Fahrt mit dem Narrowboat ermöglicht. Zwischen 1901 und 1906 besuchte Jane Austen häufig die herrliche Grünanlage. Das Leben und Wirken der berühmten Schriftstellerin ist im gleichnamigen Museum in Bath zu besichtigen. Bei einem jährlich stattfindenden Festival flanieren Literaturbegeisterte in Kleidern des einstigen Regency-Stils.

Ein Muss für Shoppingfans ist der Besuch auf der Pulteney Bridge. Das Fashion Museum im Bath Assambly Rooms zeigt eine der weltweit größten Sammlungen von historischer Mode.

Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft von Mendips und Cotswold ist Bath ein idealer Ausgangspunkt für Wanderer. Als Tagesausflug eignen sich Bristol, Avebury, Wells oder Salisbury mit Stonehenge. In der Region befinden sich sehenswerte Gärten und Herrenhäuser wie Dyrham Park oder Sudeley Castle.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Vereinigtes Königreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bath"

Insgesamt 10 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
24.07.2018 13:57 Uhr

Auf den Bildern sieht das ja toll aus, diese antiken Badeanlagen sind sicher mal was anderes. Sollte ich mal nach England reisen, wäre das sicherlich auch eine Option.

Kommentar von DeineAnnemarie
04.02.2018 07:57 Uhr

Gibt viele Orte in England. Soviel Geld und Zeit hat man gar nicht, sich alles anzusehen. Vielleicht mal als Städte Trip, wenn ich genug Geld hab, mal sehen.

Kommentar von pidder
31.01.2018 20:34 Uhr

ich kann mich noch schwach daran erinnern, dass wir im Englisch-Unterricht auch kurz über diese Ortschaft geredet haben. Dies aber sowie die obige Beschreibung können mich nicht davon überzeugen, hier meinen Urlaub zu verbringen. Zwar ist es schön, dass die Gegend nicht überlaufen ist, aber es gibt mit Sicherheit attraktivere Orte gerade in Großbritannien.

Kommentar von Loonimau
31.01.2018 09:41 Uhr

Ich war bis jetzt noch nicht in Bath. Aber da mich England nun auch nicht so reizt werde ich dort wohl auch in Zukunft nicht meinen Urlaub verbringen.

Kommentar von giselle1506
27.01.2018 22:00 Uhr

Wäre ganz sicher ein sehr schönes Urlaubserlebnis. Ich könnte mir gut vorstellen da mal Urlaub zu machen. Ich glaube, um all die schönen Urlaubsziele zu besuchen müsste man uralt werden und gleichzeitig doch jung bleiben.

Kommentar von dennis2711
25.01.2018 18:38 Uhr

ist bestimmt eine sehr schöne Stadt.
Würde ich gerne mal hinfahren und mal die seele baumeln lassen.
Und ein englisches bier probieren,schmeckt bestimmt ganz besonders

Kommentar von GoldSaver
18.01.2018 20:13 Uhr

Ich habe bis jetzt noch nie den Stadtnamen Bath gehört und weis daher auch nichts über die Stadt - außer das, was hier steht.

Für Mich wäre es aber eher kein Urlaubsziel, wo ich gerne hin wollen würde.

Kommentar von Guni58
18.01.2018 02:26 Uhr

Bath Ist bestimmt eine schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ich persönlich bin jedoch nicht so der Städtereisefan und werde daher nicht hinfahren.

Kommentar von Werne81
17.01.2018 22:10 Uhr

Bath kannte ich bisher noch gar nicht bin aber aufgrund der Fotos und Infos doch recht beeindruckt.
Gerade die Bauwerke finde ich immer so faszinierend und einfach wunderschön historisch und detailreich.

Kommentar von PurpleColumbine
17.01.2018 11:48 Uhr

Ach Du meine Güte. Oh my Gosh. Was für traumhafte und wunderschöne Bilder. Da muß/möchte ich hin. Am liebsten sofort. Aber mein Urlaub für dieses Jahr ist schon anderweitig verplant.