Kategorie Europa Andalusien - Seite 1

Artikel in der Kategorie: Europa Andalusien

Alle Artikel in der Kategorie "Europa" sortiert nach Veröffentlichungsdatum absteigend. Sollten Sie einen bestimmten Artikel suchen, dann nutzen Sie bitte unserer Suchfunktion. Sie befinden sich auf Seite 1 der Kategorie Europa.


Kategorie Europa Andalusien bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 10 insgesamt


Cádiz / Cádiz © inigolaitxu / fotolia

Cádiz

Sonne, Strand und ganz viel Andalusien

Sonne, Meer und Kultur in Andalusien genießen - Cádiz - In Spanien machen viele Deutsche Jahr für Jahr Urlaub. Andalusien gilt hierbei nicht ohne Grund als besonders beliebt. Wer Spanien erleben und Andalusien von seiner schönsten Seite kennenlernen will, der besucht die Stadt Cádiz. Von Menschen, welche diese Stadt schon einmal besucht haben, werden Daheimgebliebene vielerlei Geschichten über Cádiz hören. Dass das Licht hier ganz anders sei als in der Heimat und die Luft nach Meer duftet.

Almería / Luftaufnahme von Almería ©

Almería

Eine Stadt voller Denkmäler und Skulpturen

Spanisches Lebensgefühl pur und viel Kultur - Almería - Ein Urlaub in der spanischen Stadt Almería bietet sich an, wenn viel Abwechslung, tolles Wetter, Kultur pur und eine entspannte Atmosphäre ein Muss im Urlaub sind. Hier sind Besucher gut aufgehoben, die sich eine große Portion Erholung unter spanischer Sonne gönnen möchten. Diese altehrwürdige Festung wurde um das Jahr 955 gebaut und fordert daher alleine schon aufgrund des Alters eine gehörige Portion Ehrfurcht.

Córdoba / Römische Brücke und Guadalquivir © Horváth Botond / Fotolia

Córdoba

Die Geschichte von Andalusien erleben in Córdoba - Die Stadt Córdoba wurde nicht ohne Grund im Jahr 1984 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Geradezu anmutig erheben sich die alten Bauwerke und Brücken über das Herz der Stadt und verleihen ihr somit den Charme eines längst vergangenen Zeitalters. Uralte Bauten wie die Römische Brücke aus dem Jahr 45 v. Chr. sind wie selbstverständlich in das Stadtbild integriert.

Granada - Alhambra © dietwalther / Fotolia

Granada

Das kulturelle Zentrum Andalusiens - Granada - Im Süden Spaniens liegt eine der schönsten Städte: Granada. Bekannt für ihre prächtige Architektur und atemberaubende Gartenkunst aus maurischer Zeit, strömen jährlich Millionen Touristen in die Universitätsstadt. Von den Ausläufern der Sierra Nevada ist es außerdem ins südlichste Skigebiet der Iberischen Halbinsel nicht weit. In geschützter Lage eignet sich Granada ganzjährig als Reiseziel.

Sevilla - torre del Oro in Sevilla © lunamarina / Fotolia

Sevilla

Sevilla - Reise in eine der schönsten Städte Europas
Im Südwesten der Iberischen Halbinsel und am Ufer des Guadalquivir liegt eine der schönsten Altstädte Europas. Der Sage nach wurde Sevilla einst vom Griechen Herakles gegründet. Heute leben in der andalusischen Hauptstadt rund 700.000 Sevillanos. Prachtvolle Kulturdenkmäler aus nahezu allen Epochen erwarten den Besucher in der viertgrößten Metropole Spaniens. Die blumengeschmückten Patios von Sevilla überragt der Glockenturm Giralda.

Marbella - Blick auf den Strand © photlook / Fotolia

Marbella

Marbella - Großstadt in der Provinz Malaga
Marbella liegt im Süden Spaniens an der Costa del Sol. Der Urlaubsort befindet sich 57 Kilometer von der Provinzhauptstadt Malaga entfernt. Rund 150.000 Einwohner leben in der Mittelmeermetropole. Briten und Marokkaner bilden den größten Ausländeranteil in Marbella.

Malaga - Blick über Malaga mit Stierkampfarena © Kiko Jimenez / Fotolia

Malaga

Malaga - Beliebtes Reiseziel an der Costa del Sol
Malaga ist die zweitgrößte Stadt Andalusiens und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Metropole am Mittelmeer gehört zu den wichtigsten Urlaubszentren der Iberischen Halbinsel. Neben dem Handelshafen in der Malaga-Bucht verfügt das Reiseziel über einen der größten Flughäfen Spaniens.

Costa de la Luz - Steine am Strand © gert hochmuth / Fotolia

Costa de la Luz

Costa de la Luz
Die meisten Urlauber kommen wegen des milden Klimas, dem täglichen Sonnenschein und den endlosen Dünen mit feinem Sand an die Costa de la Luz. Manche auch, weil der Wind weit mehr weht als am Mittelmeer und die Wellenreiter und Kite-Surfer anlockt. Und das Licht spielt eine ganz besondere Rolle an der Costa de la Luz.

Costa del Sol - Strand © Artur / Fotolia

Costa del Sol

Costa del Sol - immer eine Reise wert - Die Costa del Sol liegt in Andalusien und ist die am südlichsten gelegene Küstenregion in Spanien. Die Sonnenküste ist 160 Kilometer lang und bietet wunderschöne Städtchen zum Bummeln und Staunen. Der Flughafen von Malaga macht An- und Abreise sehr unkompliziert. Das Reisen an die Costa del Sol lohnt sich in jedem Falle - die Sonne scheint das ganze Jahr über und zum Baden bietet die sonnige Küste Spaniens etliche Möglichkeiten.

Alhambra / Alhambra in Granada © Horváth Botond / Fotolia

Alhambra

Palast, Festung und Zitadelle mit bewegter Vergangenheit - die Alhambra - In der Region Andalusien gelegen, erhebt sich die Alhambra über die Stadt Granada am Fuße der Sierra Nevada. Die Alhambra war ein Palast, eine Zitadelle, eine Festung und die Heimat der Nasriden-Sultane, Regierungsbeamter und Elitesoldaten. Der majestätische Komplex ist in drei Abschnitte unterteilt. Mexuar wurde für geschäftliche Zwecke eingesetzt und ist schlicht dekoriert.

Weitere Interessante Reiseziele in Europa

Diese Reiseziele in Europa könnten Sie auch interessieren