Sevilla

Sevilla - Reise in eine der schönsten Städte Europas
Im Südwesten der Iberischen Halbinsel und am Ufer des Guadalquivir liegt eine der schönsten Altstädte Europas. Der Sage nach wurde Sevilla einst vom Griechen Herakles gegründet. Heute leben in der andalusischen Hauptstadt rund 700.000 Sevillanos.

Prachtvolle Kulturdenkmäler aus nahezu allen Epochen erwarten den Besucher in der viertgrößten Metropole Spaniens. Die blumengeschmückten Patios von Sevilla überragt der Glockenturm Giralda. Das maurische Minarett gilt als beliebtes Wahrzeichen und fasziniert mit grandioser Aussicht. Als Wachturm von Sevilla wurde der Torre del Oro errichtet. Mittlerweile beherbergt das zwölfseitige Bauwerk das Museum für Schifffahrt.

Höhepunkt jeder Reise nach Sevilla ist die gotische Kathedrale Santa María de la Sede. Die weltweit größte Kirche beeindruckt mit einem vergoldeten Hochaltar, in dem kunstvoll geschnitzte Figuren die biblische Geschichte erzählen. In der Weltkulturerbestätte ist der Sarkophag des berühmten Seefahrers Christoph Kolumbus zu sehen.

Aus maurischer Zeit stammt der Alcázar von Sevilla. Der mittelalterliche Palast gehört zu den besterhaltenen Bauwerken der sogenannten Mudéjar-Architektur und wird bis heute von der königlichen Familie genutzt. Die palasteigenen Gärten dienten als Drehort für die Serie Game of Thrones.

Das Casa de Pilatos in Sevilla vereint verschiedene Stilelemente einer geschichtsträchtigen Vergangenheit. Im Stadtpalast sind einmalige Kunstschätze und ein Innenhof mit Delfinbrunnen zu besichtigen.

Zu den bekanntesten Plätzen in Sevilla zählt der Plaza de Espana im Maria Luisa Park. Der halbrunde Platz wurde 1929 zur Ibero-Amerikanischen Ausstellung eröffnet. Inmitten des Stadtzentrums lädt der malerische Ort mit seinen gekachelten Brücken, Springbrunnen und Nischen zum Verweilen ein.

Oft münden in Sevilla die labyrinthähnlichen Gassen in kleine Plätze mit Brunnen, wo Orangenbäume das Stadtbild prägen und Kanarienvögel die Palmen bevölkern. Im mediterranen Klima soll die spezielle Bauweise vor sommerlicher Hitze schützen. Kontrastreich wirken hingegen monumentale Bauten in Sevilla wie die organische Holzkonstruktion des Metropol Parasol oder die futuristische Schrägseilbrücke Puento del Alamillo.

Sevilla weist unzählige Cafés, Bars oder Kneipen auf. Vor allem in der Karwoche und zum Frühlingsfest zeigt sich die Stadt von ihrer festlichen Seite. Themenparks, Museen, Theater und Kulturzentren bieten viele Möglichkeiten an Aktivitäten. Hier kommen Golfer ebenso auf ihre Kosten wie Reiter oder Radfahrer. Wanderer bevorzugen in Nähe zu Sevilla den Nationalpark Coto de Donana, ein UNESCO-Biosphärenreservat.

Wer das Urlaubsziel kulinarisch erleben möchte, kann an einer geführten Tapas-Tour teilnehmen. Zwischen traditionellem Stierkampf und ausdrucksstarkem Flamenco lässt sich Sevilla im bekannten Stadtviertel Triana entdecken, das seine tief verwurzelte Kultur voller Leidenschaft und Anmut präsentiert. Beispiele dafür sind die Stierkampfarena La Maestranza und das Flamenco Dance Museum.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Spanien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Sevilla"

Insgesamt 12 Kommentare vorhanden


Kommentar von Ferraribiene
21.01.2018 20:40 Uhr

Die Hauptstadt Andalusiens ist in vieler Hinsicht eine der heißesten Städte Europas. Das Leben spielt sich vor allem nachts ab, besonders zu den großen Festen wie der Semana Santa, der Karwoche. Vom Real Alcázar, dem Königspalast bis zum Barrio de Santa Cruz, einem malerischen Viertel mit kleinen Plätzen und blumengeschmückten Hinterhöfen gibt es große und kleine Sehenswürdigkeiten. Also nix wie hin.

Kommentar von LM_-_2903
21.01.2018 14:30 Uhr

Sevilla ist die Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien und berühmt als "Wiege des Flamencos", der hauptsächlich im Viertel Triana praktiziert wird. Zu den bedeutendsten Wahrzeichen zählen der kunstvolle Alcázar-Palast, der unter der Dynastie der maurischen Almohaden erbaut wurde, und die Stierkampfarena Plaza de Toros de la Maestranza aus dem 18. Jh. Mit sehr vielen Sehenwürdigkeiten ist Sevilla immer eine Reise wert

Kommentar von hababa
20.01.2018 21:48 Uhr

Sevilla ist eine wunderschöne Stadt! Nur im Sommer ist es mir dort zu heiß. Doch wenns bei uns kälter wird lohnt sich eine Reise in diese spanische Stadt!

Kommentar von pidder
12.01.2018 20:44 Uhr

warum andere Kontinente besuchen, wenn es bei uns in Europa so viele herrliche Plätze gibt wie Sevilla?! Hier kann man einen wunderschönen Urlaub zu vertretbaren Preisen genießen.

Kommentar von julienp
09.01.2018 22:14 Uhr

wow Was für eine schöne und sehenswürdige Stadt in Spanien. Möchte ich sehr gerne einmal besuchen. Dort gibt es sicherlich viel zu sehen und Sonne wird auch noch geliefert.

Kommentar von Werne81
09.01.2018 10:31 Uhr

Wieder einmal eine sehr beeindruckende Stadt was gerade die Bauwerke betrifft.
optisch somit mal wieder eine Reise wert und dazu eben im sonnigen Spanien gelegen.

Kommentar von Ulf1978
07.01.2018 10:26 Uhr

in Spanien mach ich relativ häufig Urlaub. Sevilla habe ich bisher allerdings noch nicht in betracht gezogen. könnte man ja mal ändern und sich das für ein paar tage anschauen.

Kommentar von Loonimau
29.12.2017 11:26 Uhr

Als absoluter Spanienfan war ich natürlich auch schon in Sevilla. Auch wenn die Stadt recht groß ist, haben viele Ecken ihren Charme und laden zum Flanieren und Verweilen ein.

Kommentar von Holly003120
23.12.2017 22:38 Uhr

Sevilla ist eine Industriestadt.
Viele Betriebe und Gewerbegebiete.
Das historische Zentrum empfinde ich überbewertet.
Ich habe da für mich keinen wichtigen Punkt gefunden.

Kommentar von GoldSaver
22.12.2017 20:23 Uhr

Ehrlich gesagt weiß oder besser gesagt wusste ich bisher nichts - außer den Namen - über die spanische Stadt Sevilla.

In Urlaub werde ich dort wohl eher nicht hinfahren, bin nicht so ser der Spanien-Urlauber.

Kommentar von PurpleColumbine
21.12.2017 08:23 Uhr

Was für eine schöne und sehenswürdige Stadt in Spanien. Möchte ich sehr gerne einmal besuchen. Dort gibt es sicherlich viel zu sehen und Sonne wird auch noch geliefert.

Kommentar von Guni58
20.12.2017 13:41 Uhr

Sevilla: Ist bestimmt eine schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ich persönlich bin jedoch nicht so der Städtereisefan und werde daher nicht hinfahren.