Barcelona

Barcelona - Die zweitgrößte Metropole Spaniens
Nach Barcelona reisen jährlich mehr als sieben Millionen Touristen. Unter den meistbesuchten Städten Europas nimmt die Metropole am Mittelmeer den vierten Rang ein. Die Hauptstadt Kataloniens befindet sich im Norden von Spanien. Sie gehört zu den größten Hafenstädten unseres Kontinents und war 1992 Austragungsort der Olympischen Sommerspiele. Barcelona besteht aus zehn Stadtteilen. Altstadt und Kathedrale La Seu liegen im Viertel Ciutat Vella. Die berühmte Flaniermeile La Rambla mit der Markthalle von Barcelona gehört zum Bezirk Eixample. Von historischer Bedeutung ist der Stadtkern Barric Gòtic, das gotische Viertel. Die schönsten Strände bietet der Stadtteil Sant Martí, der weiter abgelegen am besten mit dem Mietwagen zu erreichen ist. Flaniermeile und Altstadt lassen sich einfacher zu Fuß oder mit der Metro erkunden, denn die Parkplätze in der City sind knapp. Die Hauptachse, die quer durch Barcelona verläuft, heißt Gran Via.

Die Metro ist laut, jedoch sehr zuverlässig. Die Fahrpreise sind günstig. Wer mit mehreren Personen in Barcelona reist, kann eine Zehnerkarte erwerben und die Tickets untereinander aufteilen. Mit der selben Fahrkarte ist der Umstieg in einen Bus möglich. Oft nehmen Busse in Barcelona einen direkteren Weg als die Metro. Wochentags schließen die fünf Linien zwischen 23 Uhr und Mitternacht, obwohl die Katalanen erst um 21 Uhr zu Abend essen. Am Wochenende verkehrt die Metro bis 2 Uhr nachts. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Barcelona lassen sich bei einer Panoramafahrt im Touristenbus entdecken. Preiswert sind Taxis. So bald das Schild "libre" leuchtet, können sie direkt am Straßenrand geordert werden.

Den besten Ausblick auf Barcelona bietet der Berg Montjuic. Die Stadt ist stark vom Baustil Modernisme geprägt. Die Architekturform des Jugendstils vertritt vor allem Baumeister Antoni Gaudí, der hier lebte. Seine wichtigsten Arbeiten wie die unvollendete Kirche Sagrada Familia und der bekannte Park Güell gehören heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Für Kunstliebhaber ist das Museu Picasso oder die Fundació Joan Miró von großem Interesse. Barcelona als Reiseziel für die ganze Familie bietet reizvolle Parks, eine Seilbahn und einen Vergnügungspark. An der Rambla sind kostümierte Schauspieler als lebende Statuen sehenswert, die sich vor allem über ein Trinkgeld von Kindern freuen. Tagsüber erlangt die Stadt traurige Berühmtheit durch Wageneinbrüche, Rucksackräuber und Taschendiebe. Äußerste Vorsicht ist in Barcelona auf Einkaufsstraßen, an Geldautomaten, in Restaurants, im Internet-Café oder am Strand geboten.

Die eigenständige Sprache Catalan besitzt einen französischen Einfluss. Selbst mit Spanisch-Kenntnissen ist sie in Barcelona nicht auf Anhieb zu verstehen. Tageszeitungen, Hinweisschilder, Informationstafeln und Straßennamen sind landessprachlich verfasst. Deshalb wachsen viele der 1,6 Millionen Einwohner von Barcelona zweisprachig auf. Die katalanische Küche zählt zu den besten des Landes. Eine Spezialität ist die Nudelpaella Fideuà. Mit Tintenfisch wird der schwarze Reis Arròs negre in Barcelona serviert. Neben der außergewöhnlichen Farbe verleiht die Tinte dem traditionellen Gericht einen besonderen Geschmack. Großer Beliebtheit erfreut sich die süße Nachspeise Crema catalana. Als Trinkgeld sind fünf Prozent des Rechnungsbetrages angemessen. Das Aufrunden einer Summe ist in Barcelona tabu. Zu empfehlen sind 1- oder 2-Euro-Stücke nach dem Erhalt des Wechselgeldes diskret auf dem Tisch zurückzulassen. Trinkgeld in Cent empfinden die stolzen Katalanen als Unhöflichkeit.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Spanien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Barcelona"

Insgesamt 19 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
24.07.2018 16:14 Uhr

Eine der meistbesuchtesten Städte Europas ist die katalonische Hauptstadt Barcelona. Hier kann man baden gehen, es gibt einen grossen Hafen, das Stadion Nou Camp des FC Barcelona, geschichtsträchtige Bauten und Kirchen und ein Shoppingparadies ist Barcelona auch.

Kommentar von Raul0810
08.09.2017 18:00 Uhr

Für mich die schönste Stadt in Europa. Diese Stadt verbindet wie keine andere City-Trip und Strandurlaub in einem. Morgens auf den Ramblas shoppen und mittags die Sonne am Strand genießen. Einfach genial..

Kommentar von Marylu
29.08.2017 15:00 Uhr

Man kann so viel machen in Barcelona, von Seilbahnfahrten übers Meer bis hin zum Faulenzen am Strand über Sightseeing in den schönen spanischen Gassen. Ich habe Barcelona sehr schön in Erinnerung! Am besten war unserer Vespa-Fahrt, unbedingt nachmachen!

Kommentar von Serenity*
24.08.2017 06:52 Uhr

Wer nach Barcelona reist, sollte Christopher Columbus grüssen!
Eine schöne Stadt mit vielen alten Gebäuden.
Viele Museen und immer frische Meeresfrüchte vor Ort.

Kommentar von Speedy-Nic
20.08.2017 11:58 Uhr

Es mag gerade nicht die beste Empfehlung sein, nach Barcelona zu fliegen und diese wunderschöne Stadt genauer anzusehen, dennoch ist diese Stadt immer ein Besuch wert.

Kommentar von skazchan
19.08.2017 19:38 Uhr

Mit Barcelona verbinde ich die vielleicht beste Fussballmannschaft der Welt, aber natürlich ist das nicht alles was Barcelona zu bieten hat. Die Stadt ist aufregend und beeindruckend zugleich.

Kommentar von selket
08.07.2017 19:36 Uhr

Eine wunderschöne Stadt. Auch das Klima ist sehr angenehm.

Der Gaudi-Park oder die Sagrada Familia sind einen Besuch wert.

Es gibt neben Sehenswürdigkeiten auch ausreichend Möglichkeiten für ausgedehnte Shopping-Touren.

Kommentar von arminiti
02.07.2017 17:44 Uhr

Barcelona ein lebendige und pulsierende Stadt.
Schöne Bauwerke und viel zu entdecken und herausfinden.

Selber bin ich schon dort gewesen und war begeistert.

Eine Reise wert.

Kommentar von moses1972
01.07.2017 12:20 Uhr

Barcelona ist eine der IN Städte in Europa. Ich war leider nocg nicht da. Mich würde aber einmal eine Reise dort hin interessieren. Vor allem die Architektur reizt mich.

Kommentar von Guni58
29.06.2017 12:00 Uhr

Barcelona die zweit groesste Stadt spaniens. Sehenswert die Altstadt so wie der Hafen. Bei guter Planung kann man auch ein Fussballspiel von BAKA besuchen.

Kommentar von GoldSaver
28.06.2017 09:36 Uhr

Für einen Tag würde ich mir die Stadt gerne mal ansehen, allerdings ist es kein Urlaubsziel für mich, wo ich eine oder zweit Wochen verbringen möchte.

Kommentar von PurpleColumbine
28.06.2017 04:33 Uhr

Barcelona ist eine bekannte Stadt mit sehr vielen Sehenswürdigkeiten. Dort leben die Katalanen. Es ist eine Stadt, die begeistert und sehr schön ist.

Kommentar von Huibuu
28.06.2017 01:14 Uhr

Barcelona muss richtig toll sein, ich habe in der Arbeit derzeit eine Praktikantin die fliegt dort mehrmals im Jahr mit Schwester & Co. hin. Ein Traum von ihr wäre es, dort mal zu leben. Ich möchte es mir auf jeden Fall auch mindestens einmal anschaun.

Kommentar von Cooper
27.06.2017 16:22 Uhr

Also ich finde Barcelona insgesammt sehr schön es gibt dort für tourristen viel zu sehen und zum staunen kann ich nur empfehlen dort mal urlaub oder so zu machen

Kommentar von Spongebob
27.06.2017 13:13 Uhr

Zu empfehlen ist es auch statt sich ein teures Hotel zu mieten einfach mit einer Gruppe von Freunden ein paar Nächte in Bungalows zu buchen. So spart man an Unterkunftskosten und kann dann mehr in sightseeing und Essen investieren

Kommentar von jamieschaller
27.06.2017 11:56 Uhr

Tolle Stadt - tolle Leute - tolles Essen - tolle Sprache! Was will man mehr? Bucht den Urlaub nach Barcelona und ihr werdet es definitiv nicht bereuen!

Kommentar von Loonimau
27.06.2017 10:31 Uhr

Barcelona - eine schillernde Metropole mit viel Kultur und spanischer Lebensfreude. Wenn man nach dem Sightseeing eine Erfrischung braucht lädt der Stadtstrand zum abkühlen ein.

Kommentar von Senator67
27.06.2017 03:43 Uhr

Von Barcelona kenne ich natürlich eines besoners gut... das Fussballstadion "Camp Nou Experience". Das größte Fussballstadion Europas, für jeden Fussballfan wunderschön.

Kommentar von MrNiceGuy
27.06.2017 01:57 Uhr

Barcelona,wer diese stadt nicht kennt hat etwas großartiges verpasst.
Eine tolle Geschichte,Kultur und eine absolut interessante Location.
Fast schier unendliche Freizeitaktivitäten und moderner und klassisches Ambiente macht diese stadt absolut legendär.