Malaga

Malaga - Beliebtes Reiseziel an der Costa del Sol
Malaga ist die zweitgrößte Stadt Andalusiens und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Metropole am Mittelmeer gehört zu den wichtigsten Urlaubszentren der Iberischen Halbinsel. Neben dem Handelshafen in der Malaga-Bucht verfügt das Reiseziel über einen der größten Flughäfen Spaniens. Der Fluss Guadalmedina teilt die Stadt in eine Nord-Süd-Achse und mündet mit dem Guadalhorce ins Meer. Davon östlich befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Malaga. Hauptbahnhof und Einkaufszentren liegen im westlichen Teil. Die Stadt besteht aus 11 Bezirken und unzähligen sogenannten Barrios, die als Wohn- und Industriefläche genutzt werden. Umgeben ist die malerische Bucht von den Gebirgszügen Sierra de Mijas und Montes de Malaga. In der modernen Großstadt leben rund 600.000 Menschen.

Im Süden Spaniens profitiert der Touristenort von 300 Sonnentagen mit spektakulärem Licht und natürlichem Schutz vor Nordwinden. Hier werden die höchsten Durchschnittstemperaturen des Landes gemessen. Malaga ist von breiten Alleen mit Palmen geprägt. Die kosmopolitische Stadt hat eine Vielzahl interessanter Museen zu bieten und ist für ihre exellenten Fischrestaurants bekannt. Beliebt bei Einheimischen sind kleine Köstlichkeiten wie Tapas und gebratene Sardinen. Die besten pescaítos fritos gibt es im Stadtteil El Palo. Malaga hat weltweit die höchste Dichte an Golfanlagen. Deshalb wird sie auch als Küste des Golfs bezeichnet. Themenparks bieten Familien eine große Vielfalt an Attraktionen. Die Diskotheken von Malaga füllen sich erst nach Mitternacht. Gäste tanzen dort bis zum Sonnenaufgang. Die Haupteinkaufsstraße heißt Calle Larios. Zur Siesta schließen alle Geschäfte. Dann sind die Plätze rund um die prachtvolle Kathedrale besonders reizvoll.

Malaga ist Partnerstadt von Passau und der Geburtsort von Pablo Picasso. In der Plaza de la Merced ist das Geburtshaus des Künstlers kostenlos zu besichtigen. Im Picasso Museum können Kunstliebhaber die Schaffensphasen des Malers in mehr als 200 Werken auf verschiedenen Etagen bewundern. Dazu wurde ein alter Palast umgebaut. Der Schauspieler Antonio Banderas ist ein weiterer Sohn der Stadt Malaga. Sein Debüt gab er im Haupttheater, das auch in einem seiner späteren Filme als Kulisse diente. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Alkazaba, eine arabische Festung mit beeindruckendem Mauerwerk. Innen zeigt ein archäologisches Museum wertvolle Objekte aus der phönizischen und römischen Zeit von Malaga. Eine prachtvolle Gartenanlage lädt zum Verweilen ein. Die benachbarte Burg Gibralfaro bietet einen einzigartigen Ausblick auf die Hafenstadt, Stierkampfarena und Strandpromenade La Farola.

Großer Beliebtheit erfreut sich das Museo Carmen Thyssen in Malaga. Die Sammlung zeigt 230 Arbeiten andalusischer Künstler. Kelipe bietet eine der besten authentischsten Flamenco-Shows, die das Publikum mitreißen. Viele Touristen empfinden den Herbst in Malaga als optimale Reisezeit im mediterranen Klima. Andere kommen lieber in der Karwoche, die mit eindrucksvollen Prozessionen besticht. Zu diesem Zeitpunkt ist eine Unterkunft besser frühzeitig zu reservieren. Anziehungspunkt sind die Strände von Malaga. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Torremolinos oder Fuengirola erreichbar. Stadtnah liegen die Strände El Palo und Pedregalejo. Fast an jedem Strandabschnitt können Badegäste regionale Spezialitäten zu erschwinglichen Preisen erwerben. Malaga ist ideal als Ausgangsort zu Tagesausflügen. Granada bietet einen Besuch in der berühmten Alhambra. In Sevilla gilt die Besichtigung der Kathedrale als Höhepunkt. Marbella erweist sich als glamouröses Ausflugsziel.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Spanien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Malaga"

Insgesamt 20 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
24.07.2018 16:07 Uhr

Malaga ist eine moderne Großstadt an der Costa de la Luz. Bekannt ist der Malagawein, aber die Stadt hat auch schöne Parks und alte Gebäude. Ausflüge kann man nach Sevilla, Granada oder Almeria machen.

Kommentar von giselle1506
15.05.2018 08:34 Uhr

Malaga habe ich während eines Urlaubes in Spanien auch schon besucht. Das ist aber auch schon wieder über 10 Jahre her. Ich denke, da hat sich auch schon vieles verändert. Aber Andalusien ist allemal schön.

Kommentar von Hexle13
25.07.2017 07:53 Uhr

Sehr schön, würde ich sehr gerne mal hinfahren. Toller Urlaubsort mit spanischem Flair und warmen Temperaturen. Werde ich mal meiner Familie vorschlagen.

Kommentar von Spongebob
24.07.2017 11:46 Uhr

Ich bin bisher noch nicht dort gewesen. Jedoch würde ich dem schönen Örtchen auch mal gerne mal einen Abstecher machen. Dürfte grad auch für Kunst begeisterte nicht uninteressant sein.

Kommentar von Anchi94
24.07.2017 09:58 Uhr

Malaga. Wie gerne möchte ich da mal hin. Das muß ein Traum sein. Farbenfroh, erholsam, einfach nur schön. Vielleicht ergibt es sich mal, dass ich dort meinen Urlaub verbringen kann.

Kommentar von Laboa3
24.07.2017 09:28 Uhr

Tolle Stadt mit tollen Sehenswürdigkeiten.
Heute ist Málaga nicht mehr nur Durchreisestation. Nordöstlich der Kathedrale liegt am Plaza de la Merced das 2003 eröffnete Picasso-Museum. Am selben Platz kann auch das Geburtshaus von Picasso besichtigt werden. Der berühmte Maler wurde 1881 in Málaga geboren.

Kommentar von pidder
22.07.2017 21:21 Uhr

Malaga ist nicht nur die Marke von einem gut schmeckenden Eis, sondern auch ein malerisch schöner Urlaubsort in Spanien, mit fantastischen Stränden und guter Laune

Kommentar von zyretzer
21.07.2017 22:36 Uhr

Leider hatte ich auch noch nicht die Gelegenheit Malaga einen Besuch abzustatten.... Auf alle Fälle ist es auf meiner Liste .. schon allein die Beschreibung hier macht Lust auf einen Besuch

Kommentar von Ferraribiene
18.07.2017 18:22 Uhr

Andalusien wollte ich schon immer einmal besuchen. Ich liebe Tapas und frischen Fisch. Auch Sehenswürdigkeiten sind hier geboten, sodaß ich wohl in Kürze mal dahin verreisen werde.

Kommentar von Loonimau
18.07.2017 09:25 Uhr

Ich war schon einige Male in Spanien, aber bis jetzt noch nicht in Malaga. Sicherlich ist das auch eine schöne Stadt mit tollem Flair und einigen Sehenswürdigkeiten.

Kommentar von Michael33
18.07.2017 08:32 Uhr

Ich Würde gerne mal nach Malaga gehen ein besonders guter ort um urlaub zu machen, wie meine freunde und verwandte mir schon mehrere male empfohlen haben.

Kommentar von PurpleColumbine
18.07.2017 04:28 Uhr

Malaga. Andalusien. Wie gerne möchte ich da mal hin. Das muß ein Traum sein. Farbenfroh, erholsam, einfach nur schön. Vielleicht ergibt es sich mal, daß ich dort meinen Urlaub verbringen kann.

Kommentar von Werne81
17.07.2017 16:08 Uhr

Die Bilder allein sprechen ja für sich. Ich muss da auch unbedingt mal hin, denn gerade die alten Bauten interessieren mich doch sehr.
So wunderschön und echt toll gelegen.

Kommentar von Solinn
16.07.2017 20:51 Uhr

Ich war vor ein paar Jahren schon mal für einen Tag in Malaga...... das war wirklich sehr schön... tolles Wetter, tolle Stadt, tolle Fotomotive.......

Kommentar von Guni58
16.07.2017 07:48 Uhr

Malaga an der Costa del Sol ist ein beliebtes Reiseziel aus dem spanischem Festland. mit ca. 300 Sonnentagen ist es das idealle Urlaubsziel fuer Wasserfreunde.

Kommentar von Sandy13
16.07.2017 07:05 Uhr

Bisher war ich noch nicht im Málaga aber was ich bisher gehört habe als auch nun gelesen habe auf alle Fälle wird es eines der nächsten Urlaubsziele werden.

Kommentar von Mampfredine
15.07.2017 22:54 Uhr

oh ja das wäre mal was.mein mann will da schon ewig mal hin. ich mag sowieso alles was spanisch ist . dafür war ich zumindest schon mal in der partnerstadt passau. vielleicht war das der start dazu malaga zu besuchen

Kommentar von moonraker2005
15.07.2017 16:17 Uhr

Bisher war ich noch nicht in Malaga. Wenn man aber Bilder sieht und das hier liest kann ich mir durchaus einen Besuch vorstellen. Vielleicht mal demnächst.

Kommentar von moses1972
15.07.2017 16:15 Uhr

Malaga die andalusische Metropole direkt am Mittelmeer. Hier pulsiert das spanische Herz und die Lebensfreude. Muss man einfach mal gewesen sein im Leben.

Kommentar von GoldSaver
15.07.2017 12:08 Uhr

Mit rund 300 Sonnentagen ist Malaga eine wirklich extrem sonnenreiche Gegend. Perfekt für ein Urlaubsgebiet!

Ich würde schon gerne einmal nach Malaga, um dort Land und Leute kennen zu lernen und einfach zu entspannen.