Ihre Suche nach "Adria"

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Adria"


Suchergebnisse für: Adria

Artikel 1 bis 10 von 35 gefundenen


Vieste - Blick vom Meer © Freesurf / Fotolia

Vieste

Ein kleines Urlaubsparadies an der Adria - Vieste - Die Stadt Vieste bietet viel Abwechslung für Urlauber. Ein Bummel durch die Altstadt mit seinen kleinen Gässchen, ein Badetag am langen Sandstrand, eine Bootstour vom mondänen Hafen aus oder eine Wanderung durch den nahegelegenen Nationalpark - all das ist in der Ortschaft Vieste möglich. Das italienische Städtchen Vieste befindet sich an der östlichen Spitze der Halbinsel Gargano.

Rijeka - Luftaufnahme © Drazen / Fotolia

Rijeka

Wunderschöne Strände und beeindruckende Sehenswürdigkeiten - die vielseitige Stadt Rijeka - Am Fluss Rjecina gelegen ist Rijeka die drittgrößte Stadt Kroatiens. Neben ihrer wunderschönen Lage mit den vielen Bächen und Quellen in der Umgebung lockt sie auch mit ihren historischen Bauten und Museen, einladenden Veranstaltungen und der ausgezeichneten Gastronomie. In der unmittelbaren Umgebung von Rijeka laden Dutzende Strände ein, die Seele einmal baumeln zu lassen.

Lecce - römische Ausgrabungen © Kess16 / Fotolia

Lecce

Zwischen den Meeren Italiens: Entspannen in Lecce - Umgeben vom Adriatischen und Ionischen Meer, an der Stiefelspitze Italiens gelegen, befindet sich die Provinzhauptstadt Lecce. Steile Felswände sind genauso Teil der Landschaft wie die kleinen versteckten Buchten mit traumhaften Sandstränden. Vor allem für Wassersportfans und Sonnenanbeter bieten sich zahlreiche Möglichkeiten die Meereslandschaft auszukosten.

Pescara - Panoramablick © Dariusz Jarzabek / Fotolia

Pescara

Der beliebte Ferienort an der Adria unweit von Rom - Pescara - Die Touristenhochburg an der Adriaküste ist nur rund 200 km von Rom entfernt. Zugleich ist Pescara auch eine wichtige Hafenstadt. Bekannt für ihre Sandstrände, Promenaden mit Restaurants, Pizzerien und grünen Pinienwälder lohnt sich ein Besuch der Stadt mitten in den Abruzzen ganzjährig. Besonders im Sommer locken die über 20 km langen Sandstrände zahlreiche Besucher nach Pescara.

Lignano Sabbiadoro - PIer © Peter / Fotolia

Lignano Sabbiadoro

Vergnügen und Erholung - Lignano Sabbiadoro - Der Ort Lignano Sabbiadoro ist eine Freizeitoase auf halbem Wege zwischen Triest und Venedig mit einem 8 Kilometer langen feinen, gelben Sandstrand an der italienischen Adria. Die blaue Flagge bescheinigt hohe Umweltstandards. Bootsliebhaber finden hier rund 5.000 Anlegeplätze. Es ist eine Stadt der unzähligen Restaurants und Straßencafès mit eleganten Alleen und schattenspendenden Parks.

Durres - Fatih Moschee © homocosmicos / Fotolia

Durres

Ein beliebter Küstenort an der albanischen Riviera - Durres - Die Stadt Durres liegt mit seinen über 113000 Einwohnern direkt an der Adria-Küste von Albanien. Als zweitgrößte Stadt des Landes gilt sie als Zentrum des lokalen Tourismus und überzeugt mit endlos langen Feinsandstränden und angenehmen Temperaturen. Durres ist besonders im Sommer ein begehrtes Reiseziel für viele Urlaubsreisende mit dem Fokus auf Badeurlaub und Strandfeeling.

Triest - Piazza dell'Unita © NPershaj / Fotolia

Triest

Romantische Kleinstadt in Italien - Triest - Die kleine Stadt Triest in Italien gehört aufgrund ihrer Größe nicht zu den besonders bekannten Städten für Touristen. Wer es allerdings überschaubar, gemütlich und trotzdem abwechslungsreich mag, der ist in Triest genau richtig. In Triest gibt es wundervolle architektonisch wertvolle Sehenswürdigkeiten. Hierzu gehört unter anderem die Piazza dell'Unità d'Italia. Der Name scheint für Deutsche zwar nahezu unaussprechlich, doch das Stadtzentrum ist dafür umso schöner.

Grado - Kirche auf Barbana © elpiase / Fotolia

Grado

Historischer Badeort an der Adria mit wunderschönen Stränden - Grado - Die italienische Stadt Grado liegt an der Nordküste der Adria am östlichen Zipfel des Golfs von Venedig und ist einer der beliebtesten Badeorte Norditaliens. Der rund 8000 Einwohner große Fischerort weist aufgrund seiner Lage venezianische Züge auf. Die Winter sind mild und die Sommer warm, das Salz in Wasser und Luft ist geprägt von einem hohen Jodgehalt.

San Marino - Guaita Turm © Kadmy / Fotolia

San Marino

Unabhängie Republik mit eigenem Charme inmitten Italien - In unmittelbarer Nähe zur Adria in Italien erstreckt auf einer Fläche von 61 km² die Republik San Marino, die als älteste Republik der Welt gilt. Aufgrund seiner Lage inmitten des Nordostens von Italien ist San Marino historisch und kulturell stark mit dem Mittelmeerstaat verbunden. Dennoch hat San Marino als fünftkleinster Staat der Welt viele eigene Besonderheiten, die es sich zu entdecken lohnt.

Pula - Arena in der Abendsonne © concept w / Fotolia

Pula

Perle an der Adria mit langer Geschichte - Pula - Die Hauptstadt von Istrien, in Kroatien liegt idyllisch am untersten Zipfel der Halbinsel und war einst der einzige österreichische Marinestützpunkt. So geschichtsträchtig Pula auch ist, in der heutigen Zeit erinnern nur noch das Amphitheater und die farbenprächtigen Villen an die bewegte Vergangenheit der Stadt. Urlauber sind vom milden Klima, der sauberen und klaren Adria und dem mediterranen Flair der Stadt verzaubert.