Ihre Suche nach "Adria"

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Adria"


Suchergebnisse für: Adria

Artikel 1 bis 10 von 20 gefundenen


Pula - Arena in der Abendsonne © concept w / Fotolia

Pula

Perle an der Adria mit langer Geschichte - Pula - Die Hauptstadt von Istrien, in Kroatien liegt idyllisch am untersten Zipfel der Halbinsel und war einst der einzige österreichische Marinestützpunkt. So geschichtsträchtig Pula auch ist, in der heutigen Zeit erinnern nur noch das Amphitheater und die farbenprächtigen Villen an die bewegte Vergangenheit der Stadt. Urlauber sind vom milden Klima, der sauberen und klaren Adria und dem mediterranen Flair der Stadt verzaubert.

Zadar - Uferpromenade © ChristianJ / Fotollia

Zadar

Dalmatinische Perle an der Adria - Zadar - Das Seebad an der östlichen Adria-Küste ist mit 75.000 Einwohnern nach Split die zweitgrößte Stadt in der als Ferienziel bekannten Region Dalmatien. Zadar kann auf eine über tausendjährige Geschichte zurückblicken, die im Stadtbild zahlreiche hochinteressante Spuren hinterlassen hat. Römischer Oberherrschaft folgten bis zur Unabhängigkeit Kroatiens 1991 u. a. byzantinische, fränkische, venezianische, Habsburger, italienische und jugoslawische Perioden.

Bibione - Blick auf die Lagune © Roberto Zocchi / Fotolia

Bibione

Dolce Vita, Strand und Sonne in Bibione - Direkt an der italienischen Adriaküste liegt Bibione. Bei diesem malerischen Örtchen handelt es sich um einen Ortsteil der Gemeinde San Michele al Tagliamento, welche nur rund 16 Kilometer entfernt von der weltberühmten Stadt Venedig liegt. Bibione befindet sich direkt in einer Lagune und ist zwischen der Adria und dem Fluss Tagliamento positioniert - eine einmalige Lage!

Rimini - Tiberius Brücke © Veniamin Kraskov / Fotolia

Rimini

Rimini - Italien von seiner schönsten Seite
Die italienische Stadt Rimini liegt direkt an der Adriaküste und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Dass Rimini bei Touristen aus der ganzen Welt so beliebt ist, hat gute Gründe: Wunderschöne Strände, viel Sonne und natürlich der typisch italienische Charme lassen Besucher den Alltag vergessen.

Kotor - Die Bucht mit historischem Ortskern © JFL Photography / Fotolia

Kotor

Kotor - Weltkulturerbe hautnah erleben
Die mediterrane Hafenstadt Kotor liegt im südöstlichen Teil Montenegros. Seit 1979 ist die Stadt UNESCO - Weltkulturerbe. Nicht nur wegen ihrer historischen Bauwerke und der wunderschönen kleinen Altstadt ist Kotor auf der ganzen Welt bekannt, sondern ganz besonders die Bucht von Kotor mit ihren schroffen Felswänden und dem ruhigen Wasser der Adria ist ein beliebtes Urlaubsziel.

Dubrovnik -  Hafenfestung © dreamer4787 / Fotolia

Dubrovnik

Dubrovnik - Juwel an der kroatischen Adriaküste
In der sonnenverwöhnten Region Dalmatien zählt Dubrovnik zu den besten Reisezielen an der Küste Kroatiens. Die hübsche Hafenstadt beeindruckt mit traumhaften Stränden und herrlichen Ausflugszielen. Historische Stadtmauern und imposante Festungsanlagen wurden zur Filmkulisse berühmter Fernsehproduktionen. Die einstigen Drehorte entdecken Urlauber heute in geführten Rundgängen.

Trogir - Blick auf die Stadt © cge2010 / Fotolia

Trogir

Trogir
Die kroatische Hafenstadt Trogir befindet sich an der Küste von Dalmatien. Sie ist ungefähr 25 Kilometer von der östlich liegenden Metropole Split entfernt. Romantische Gassen, historische Gebäude, eine traumhafte Uferpromenade und ein einzigartiger Altstadtkern machen den besonderen Charme von Trogir aus. Doch auch die Strände der Stadt mit ihrem mediterranen Flair sorgen für ein unvergessliches Urlaubsfeeling.

Split - Blick durch ein Steinfenster auf den Platz Prokurative © xbrchx / Fotolia

Split

Split - Historischer Badeort an der Adriaküste
Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens. In der heimlichen Hauptstadt der Region Dalmatien leben 210.000 Einwohner. Die 1.700 Jahre alte Hafenstadt liegt auf der Halbinsel Marjan. Umgeben ist Split von den Gebirgen Kozjak und Mosor, sowie dem Gebirgszug Perun. Vorgelagert sind die sehenswerten Inseln Hvar, Ciovo, Brac und Solta. Die geschichtsträchtige Altstadt mit dem Diokletianpalast gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Apulien - Traumhafter Ausblick aufs Meer © Freesurf / Fotolia

Apulien

Apulien, Traumstrände und Kultur im Süden Italiens
Apulien liegt im Südosten Italiens an der Adria und dem Ionischen Meer. Den Anfang im nördlichen Teil der Region bildet der Sporen des italienischen Stiefels mit der gebirgigen Halbinsel Gargano und den Tremiti-Inseln. Danach schließen sich die Ebenen mit dem Weinanbaugebiet Tavoliere delle Puglie und Terra di Bari an.

Palagruza - Ausblick auf die Insel © dante / Fotolia

Palagruza

Abenteuerurlaub auf der kroatischen Insel Palagruza
Die kroatische Insel Palagruza gehört zu einem kleinen unbewohnten Archipel in der mittleren Adria. Diese Inselgruppe besteht aus zwei größeren und drei kleineren Inseln, die von 15 Felsen umgeben sind. Sie sind die am weitesten vom kroatischen Festland entfernten Inseln und liegen 124 Kilometer südlich von Split bzw. 168 Kilometer östlich vom italienischen Pescara.