Ravensburger Spieleland

Lachen, Spielen, Staunen - Glückliche Kinder im Ravensburger Spieleland
Seit mehr als 100 Jahren sorgt der Spiele- und Buchverlag aus Ravensburg in Baden-Württemberg für Spielspaß in der ganzen Familie. 1989 eröffnete das Unternehmen das Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren in der Nähe des Bodensees. Der zwischen Ravensburg und Friedrichshafen gelegene Freizeitpark begeistert Jung und Alt mit Action, Abenteuer und Spiel. Maus & Co, Käpt'n Blaubär und viele andere Attraktionen sorgen bei den kleinen und großen Abenteurern für wundervolle Momente und nachhaltige Erinnerungen.

Abenteuer für die ganze Familie
Unvergessliche Erlebnisse für Kinder und Eltern bietet das Ravensburger Spieleland in der Nähe des Bodensees. Besucher können sich beim Alpin-Rafting oder im freien Fall auf dem Familien-Freifallturm in die Tiefe stürzen, ihre Lieblingsschokolade in der SchokoWerkstatt herstellen und sich von Naturfilmen in 3D oder im Maus Kino von den Lach- und Sachgeschichten mit der Maus begeistern lassen. Familien verbringen hier einen ganzen Tag, ohne dass irgendwann Langeweile aufkommt.

Der Freizeitpark bietet die besten Spielideen aus dem Ravensburger Verlag im XXL-Format. In acht Themenwelten warten mehr als 70 Attraktionen darauf, erobert zu werden. Nicht umsonst wurde das Ravensburger Spieleland als Familien-freundlichster Themenpark in Deutschland ausgezeichnet. Hier haben Groß und Klein täglich live direkten Kontakt zu ihren TV-Lieblingen aus der "Sendung mit der Maus". Ein unvergessenes Erlebnis bietet auch das "Verrückte Labyrinth", das erkundet werden will.

Inklusionsspielplatz - für Kinder mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten
Kinder mit und ohne Behinderung spielen gemeinsam auf dem 250 Quadratmeter großen "Radio 7 Drachenkinder-Spielplatz". Wer hier mitmacht kann spielerisch viel Neues erlernen. Durch ihre besondere Bauweise ermöglichen die Kletter- und Spielgeräte auf diesem Spielplatz den Zugang auch für Kinder mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten. Auf dem riesigen Spielplatz von "Billy Buddel" können sich die Kleinen so richtig austoben. Im Wettbewerb um die goldene Schaufel und bei einem Balance-Spiel können die Besucher ihre Geschicklichkeit beweisen.

Abwechslungsreiche Themenwelten
Großer Spaß ist auch auf dem Maulwurfshügel angesagt. Wer durch die Tunnel des Hügels krabbelt, wird auf der anderen Seite mit einer Urkunde belohnt. In den Sandkästen kennt die Kreativität der kleinen Besucher beim Bau von Sandburgen keine Grenzen. Die Älteren amüsieren sich derweil mit Badminton, Volleyball oder Indiaca. Abkühlung bringen die Sprühblumen mit ihrem feinen Wassernebel.
Etwas wagemutige Kinder steuern gleich ins Abenteuerland von Fix & Foxi oder ins Entdeckerland oder in die Future World mit ihren zahlreichen Attraktionen. Auch an Bagger-Gruben, Turbo-Booten und Wasser-Rutschen haben viele Kinder ihre Freude.

In der Schokoladenfabrik von Ritter Sport können große und kleine Besucher ihr eigene Lieblings-Schokolade herstellen. Mit etwas Geschick und großen Teamgeist können die Kids in der "Bosch Car Service Werkstattwelt" die Räder an einem Rennwagen wechseln. Die Firma Claas, Hersteller von Landwirtschaftsfahrzeugen, begeistert die kleinen Besucher mit einem Parcours für schweres landwirtschaftliches Gerät.

In thematisierten Ferienhäusern wie das "Wieso? Weshalb? Warum?" erwarten spannende Forschungsabenteuer die kleinen Wissenschaftler. Auch bei Professor Knox ist für reichlich Action gesorgt. Der Themenpark ist weitläufig, doch damit die kleineren Kids nicht überfordert werden, können Eltern sie im Bollerwagen durch den Park ziehen. Familien mit Kindern von zwei bis 12 Jahren können seit einigen Jahren bei Elefant, Maus und Käpt'n Blaubär übernachten. Nach dem Spielen und Staunen im Park erfreut das Ravensburger Spieleland Feriendorf seine Gäste. Wer lieber mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen anreisen möchte, kann die Stellplätze gleich neben dem Ravensburger Spieleland nutzen und muss auf die Annehmlichkeiten des Feriendorfs nicht verzichten.

So erreichen Sie das Ravensburger Spieleland
Mehr als 400.000 Besucher erwartet das Ravensburger Spieleland pro Jahr. Zur Zielgruppe gehören Kinder, Eltern und Großeltern, aber auch Gruppen oder Schulklassen sind hier willkommen. Gerne werden hier auch Geburtstagspartys gefeiert. Geöffnet ist der Park täglich von April bis November (außer an Ruhetagen) ab 10 Uhr. Das Feriendorf ist von Juni bis Oktober in Betrieb. An Veranstaltungen bietet der Park zahlreiche Aktionen im Winter, Familienwochen für Familien mit vielen Kindern und die internationalen Verkehrssicherheitstage. Mit dem Auto ist das Ravensburger Spieleland über die A96, B30 und B467 gut zu erreichen. Vom Bahnhof Friedrichshafen fährt ein Bus direkt zum Themenpark.



Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Deutschland könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Ravensburger Spieleland"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Ravensburger Spieleland"
vorhanden.