Reiseziele und Urlaubsziele in Nord Amerika Mexiko

Kategorie: Nord Amerika Mexiko

Das wunderschöne Mexiko in Nordamerika bietet einige der schönsten und spektakulärsten Landschaften dieser Erde bei einer abwechslungsreichen und vielfältigen Flora und Fauna. Eine Besonderheit und Einmaligkeit des Landes sind Cenoten, wobei es sich um wunderschöne Naturschauplätze in Form von malerisch gelegenen Wasserlöchern handelt, die gefüllt sind mit kristallklarem Süßwasser und zu beeindruckenden Höhlen und Labyrinten führen und mit Schnorchel oder Taucherausrüstung erkundet werden können.

Kategorie Nord Amerika Mexiko bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 10 insgesamt


Playa del Carmen - Tulum Tempel © ttinu / Fotolia

Playa del Carmen

Traumziel Playa del Carmen an der mexikanischen Karibikküste - Der Urlaubsort Playa del Carmen auf der Halbinsel Yucatán bietet Urlaubern eine einmalige Mischung aus Strandurlaub und der Kultur der Mayas. Die von Palmen gesäumten weißen Strände sowie Korallenriffe sind ein Paradies für Wassersportler, Angler und Taucher. Einen abwechslungsreichen Kontrast hierzu bilden die Ruinenstädte der Mayas.

Isla Mujeres -  Drohnenflug über Cancun © Phillip / Fotolia

Isla Mujeres

Isla Mujeres: Paradies mit Traumstränden
Die Isla Mujeres ist eine Insel nahe der Küste Cancuns, welche in Mexiko inmitten des Karibischen Meeres liegt. Obwohl die Insel bei Touristen bereits seit vielen Jahren sehr beliebt ist, gibt es hier auch idyllische Strände und Exotik pur dank wunderschöner Kulisse. Sobald Besucher die Fähre verlassen und den ersten Schritt auf die Osla Mujeres setzen, nimmt das exotische Ziel sie in ihren Bann.

Puerto Vallarta - Los Muertos Pier © Sandra / Fotolia

Puerto Vallarta

Puerto Vallarta - Mexikos Juwel an der Pazifikküste
Puerto Vallarta ist das bedeutendste Seebad Mexikos nach Acapulco und Cancún. Es liegt an der Banderas-Bucht, einer der größten Buchten des amerikanischen Kontinents am Pazifik. Die Altstadt mit ihrer Flaniermeile Malecón zeigen sich im spanischen Kolonialstil. Puerto Vallarta wurde einst als "Stadt mit dem besten Ambiente" deklariert.

Mexico-Stadt - Zocalo @ dubassy / Depositphotos

Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt - eine faszinierende Millionenmetropole - Die Millionenmetropole Mexiko-Stadt liegt ungefähr im Zentrum des Landes in einem Talkessel auf 2300 Metern Höhe. Die Stadt ist von beeindruckenden Bergen, den Zwillingsvulkanen Popocatépete und Iztaccíhuati und der Sierra Nevada umgeben. Mexiko-Stadt wurde im Laufe seiner Geschichte von zwei unterschiedlichen Kulturen geprägt, den Spaniern und den Azteken. Unzählige beeindruckende Bauwerke, Museen und die Kultur des Landes ziehen Besucher in ihren Bann.

Baja California - Typische Straße in Mexico © Ariane Citron / Fotolia

Baja California

Baja California - ein unvergessliches Erlebnis
Die Halbinsel Baja California gehört zu Mexiko und grenzt an Kalifornien. Die Landschaft ist enorm vielfältig und berühmt für seine teilweise bizarren und surreal wirkenden Naturschauspiele. Zerklüftet wirkende Gebirgsketten, Wüsten mit Wäldern aus Kakteen, Oasen und der Pazifik lassen die Besucher staunen. Felsformationen, Natur, Nachtleben und die Möglichkeit von Dezember bis April Wale zu beobachten ergeben eine Mischung die Herzen höher schlagen lässt.

Guanajuato - Blick auf die Basilika © Kathleen / Fotolia

Guanajuato

Guanajuato
Guanajuato zählt zu den schönsten Städten in Mexiko. Sie gehört zu den historischen "Silberstädten" des Landes. Sie befindet sich im Zentrum des Landes auf rund 2.000 Meter Höhe. Guanajuato besitzt etwa 184.000 Einwohner und ist die Hauptstadt des gleichnamigen mexikanischen Bundesstaates. Das Stadtbild ist von der kolonialen Epoche geprägt und steht seit 1988 auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes.

Acapulco - Blick vom Hotel auf den Strand © rafalkubiak / Fotolia

Acapulco

Acapulco: Faszinierende Stadt mit glamouröser Vergangenheit
Frank Sinatra, Liz Taylor, Brigitte Bardot - das Who ist Who des amerikanischen Jetsets gab sich in den 1960er und 1970er Jahren in Acapulco die Klinke in die Hand und machten aus der Stadt an Mexikos Pazifikküste einen Hotspot für Hollywoods High Society. Mit dem Besuch des Prince of Wales und späterem König Edward VIII. von England in den 1920ern begann der rasante Aufstieg der Tourismushochburg.

Cancun - Blick auf den traumhaften Strand der Riviera Maya © Aleksandar Todorovic / Fotolia

Cancun

Karibische Bilderbuchlandschaft, Sonne und Kultur der Mayas in unmittelbarer Nachbarschaft machen Cancun zu einem der beliebtesten Reiseziele in Mexico.
An den malerischen Traumstränden der Riviera Maya lässt es sich unter Palmen gemütlich entspannen. In dem einstigen kleinen Dorf an der Karibikküste kann man heute noch an einigen erhaltenen Ruinen die Spuren der Mayas entdecken.

Tulum - Höhle © Diana Hoffman / Fotolia

Tulum

Tulum in Mexiko– Traumhaft schöne Karibikstrände und eindrucksvolle Spuren der Maya
Schier endlos scheint sich der strahlend weiße Sandstrand in beide Richtungen zu ziehen, kleine, lauschige Palmenhaine spenden angenehmen Schatten. Die Sonne scheint vom wolkenlosen, leuchtendblauen Himmel und lässt das in kleinen, ruhigen Wellen auf den Korallensand brandende Karibische Meer in den verschiedensten Grün- und Blautönen schimmern.

Cenoten -  Ik-Kil Cenote © Subbotina Anna / Fotolia

Cenoten

Cenoten - atem(be)raubende Naturwunder Mexikos
Bei Cenoten handelt es sich um Wasserlöcher, welche zu unterirdischen und mit Süßwasser gefüllten Höhlensystemen führen. Weltweit gehören Cenoten zu den beliebtesten Spots zum Tauchen, da sie mit kristallklarem Wasser gefüllt sind und entsprechend eine weite Sicht auf die außergewöhnliche Unterwasserwelt bieten.