Kategorie Europa Kampanien - Seite 1

Artikel in der Kategorie: Europa Kampanien

Alle Artikel in der Kategorie "Europa" sortiert nach Veröffentlichungsdatum absteigend. Sollten Sie einen bestimmten Artikel suchen, dann nutzen Sie bitte unserer Suchfunktion. Sie befinden sich auf Seite 1 der Kategorie Europa.


Kategorie Europa Kampanien bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 7 von 7 insgesamt


Amalfi Küste - Panoramablick vom Meer © mitzo_bs / Fotolia

Amalfi Küste

Italien von seiner schönsten Seite - Die Amalfi Küste ist vor allem als eines bekannt: als Postkartenmotiv schlechthin. Aber dabei hat diese Gegend noch so viel mehr zu bieten, als nur kitschige Fotomotive. Tolle Strände, der bekannte Limoncello und kleine Fischerdörfer machen die Amalfi Küste zu einem echten Erlebnis. Die Amalfi Küste befindet sich im Süd-Westen Italiens, südlich der Metropole Neapel und ist Teil der sorrentinischen Halbinsel.

Salerno - Küste © JFL Photography / Fotolia

Salerno

Geheimtipp am Mittelmeer - Salerno - Wer noch nie etwas von der schönen Stadt Salerno in Italien gehört hat, der braucht sich keine Gedanken zu machen. Nur ein paar echten Italien-Fans dürfte der Namen dieser wundervollen Stadt in Kampanien ein Begriff sein - es handelt sich nämlich um einen echten Geheimtipp! Wer das ganz besondere Flair der typisch italienischen Hafenstädte liebt, der kommt in Salerno auf seine Kosten.

Capri - Blick vom Monte Solaro © neirfy / Fotolia

Capri

Inspirierende Schönheit im Golf von Neapel

Capri
Malerische Buchten, ursprüngliche Landschaften, idyllische Orte - Capri bietet auf gerade einmal zehn Quadratkilometern alles, was sich vor allem die Romantiker unter den Urlaubshungrigen wünschen. Und das von Anfang an: Wer in den Hafen Marina Grande einfährt, ist sofort vom Zauber der italienischen Felseninsel vor Neapel gefangen. Die Fahrt mit der Standseilbahn (Funicolare) führt vom Hafen zur Piazza Umberto.

Neapel - Blick auf das Meer © Boris Stroujko / Fotolia

Neapel

Besuch in Neapel - der berühmten Stadt am Vesuv
Die süditalienische Stadt am Golf von Neapel ist die Heimat der Pizza und viel besungenes, romantisches Reiseziel. Die Fülle an Sehenswürdigkeiten und faszinierenden Panoramen in Neapel ist spektakulär. Auf Schritt und Tritt begegnen Sie Kulturschätzen von bemerkenswerter Schönheit. Die Hafenstadt mit Flair beeindruckt mit weltberühmten Museen, einzigartigen Kirchen und antiken Ausgrabungen.

Vesuv - Panorama © pfeifferv / Fotolia

Vesuv

Über der Bucht von Neapel thronender Vulkan - Der Vesuv
Spektakulär wirkt der Vesuv als einziger aktiver Vulkan auf dem europäischen Festland schon aus der Ferne. Je näher man ihm kommt, desto mächtiger und furchterregender erscheint er, hat man doch seine mit dem Ausbruch vor fast 2000 Jahren verbundene Zerstörungskraft im Hinterkopf.

La Pignasecca - Marktstand © BlackMac / Fotolia

La Pignasecca

Der älteste Markt Neapels - La Pignasecca - Wer sich an den kulinarischen Besonderheiten Süditaliens erfreuen möchte ist am La Pignasecca bestens aufgehoben. Die bunte Mischung aus Marktständen, kleinen Geschäften und Straßenrestaurants liegt direkt in der Via Pignasecca und ist ein wahres Schlaraffenland für Genießer. Frischer Fisch, Meeresfrüchte aber auch Obst und Gemüse wird typisch italienisch lautstark angepriesen.

Pompeji - Vesuv im Hintergrund © dbvirago / Fotolia

Pompeji

Die wohl berühmteste Ruinenstadt - Pompeji - Die Geschichte der antiken Stadt am Golf von Neapel ist vielen durch Literatur und Kunst bekannt. Das 700 Jahre alte Pompeji, das am Fuße des Vesuvs errichtet worden war, wurde unter anderem von den Griechen, Etruskern und den Römern geprägt. Im Jahre 79 n. Chr. besiegelte der Ausbruch des Vulkans das Schicksal der Stadt und ihrer Bewohner.

Weitere Interessante Reiseziele in Europa

Diese Reiseziele in Europa könnten Sie auch interessieren