Kalabrien

Kalabrien - Italiens südlichste Region begeistert mit Naturschönheit und Traumstränden
Die geheimnisvolle und wilde Landschaft von Kalabrien gehört zu den eindrucksvollen Reisezielen, die jedoch touristisch noch wenig erschlossen sind. Entlang der Stiefelspitze Italiens erstreckt sich die Küste auf 780 Kilometern Länge, umgeben vom Tyrrhenischen Meer im Westen, sowie dem Ionischen Meer im Süden und Osten. Die Straße von Messina trennt Kalabrien von Sizilien. Wer Natur und Ursprünglichkeit mag, findet im Landesinneren Berge, Seen, Wälder und Wasserfälle. Bezaubernde Küstenorte beeindrucken mit kristallklarem Wasser und feinsandigen Stränden, die nur von schroffen Felsen unterbrochen sind. In Kalabrien leben rund zwei Millionen Menschen. Im Süden der Region befindet sich die Hauptstadt Catanzaro, die im 10. Jahrhundert auf drei Hügeln erbaut wurde. Sehenswert sind Dom und Normannenturm, sowie der prachtvolle Garten der Villa Trieste. Faszinierend ist die Aussicht Belvedere am Golf von Squillace.

Kalabrien bietet einen eindrucksvollen Blick auf die Vulkaninsel Stromboli, die zu den Liparischen Inseln gehört. Reizvoll ist der Sonnenuntergang an der Costa degli Dei, der Küste der Götter. Die Landschaft um Capo Vaticano gehört zu den schönsten Küstenabschnitten weltweit. Hierher lohnt sich ein Bootsausflug zum Schnorcheln in Kalabrien. Das malerische Städtchen Tropea überzeugt mit verwinkelten Gassen und idyllischen Plätzen. Zu den weltweit einzigartigen Sehenswürdigkeiten zählt in Pizzo die Grottenkirche Chiesetta di Piedigrotta. Vor allem im Abendlicht strahlt sie etwas Magisches aus. Kalabrien gilt als geschichtsträchtige Region, die reich an Zeugnissen früherer Kulturen ist. So lebten hier bereits die Römer, Byzantiner, Normannen, Staufer und Spanier. In Capo Colonna ermöglicht der archäologische Park Roccelletta di Borgia eine Zeitreise in die Kultur der Magna Graecia.

Neben der Fülle an Kulturschätzen und Naturschönheit ist Kalabrien kulinarisch weit über die Landesgrenze hinaus bekannt. Hier entstand die Eisspezialität Tartufo di Pizzo. In urigen Bergdörfern erwartet die Urlauber eine landestypische Küche, die aus Fisch, Fleisch, Wild und Pilzen besteht. Die süßlich schmeckende rote Zwiebel von Tropea ist eine vielverwendete Zutat in Kalabrien, die gerne mit heimischem Gemüse kombiniert wird. Rotwein - wie der kräftige Cirò - wird in der Provinz Crotone gewonnen. Die seltene Zitrusfrucht Bergamotte wächst in Reggio Calabria. Zu Ehren der Pfefferschote Peperoncino begeht die Stadt Diamante jährlich ein Fest. In Kalabrien werden zahlreiche Prozessionen zu Ehren Marias abgehalten. So strömen Pilger Anfang September zum Fest Madonna di Polsi nach Aspromonte. Mit lebhaften Tänzen feiern die Kalabresen ausgelassen in Zeiten des Karnevals.

Den Norden im gebirgigen Kalabrien bestimmt das Massiv des Monte Pollino, mit 2.267 Metern der höchste Berg der Region. Im Nationalpark Pollino nehmen Sportbegeisterte am Rafting und Kajak fahren teil. Ein Geheimtipp ist der Gebirgszug Sila mit der Möglichkeit zum Wintersport. Das Gebiet um Aspromonte gilt am südlichsten Ausläufer des Apennins als einmaliges Wandergebiet. Kalabrien ist ein wahres Dorado für Badegäste. Zu den weitläufigen Stränden und abgeschiedenen Buchten kommt der Charme Süditaliens hinzu. Die Orte Vibo Valentia, Capo Vaticano und Tropea, sowie die Isola di Capo Rizzuto eignen sich als Traumziel für einen Badeurlaub. Das milde Klima im sonnenverwöhnten Kalabrien verspricht eine längere Badesaison vom Frühling bis zum Herbst. Die Wassertemperaturen erreichen durchschnittlich Werte zwischen 16 und 20 Grad. Beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Italien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kalabrien"

Insgesamt 19 Kommentare vorhanden


Kommentar von giselle1506
20.03.2018 02:00 Uhr

Kalabrien, das wäre auch so ein tolles reizvolles Reiseziel. Natur genießen und ein paar Stunden am Strand Sonne tanken, das wäre ein echt schöner Urlaub.

Kommentar von GoldSaver
07.03.2018 15:41 Uhr

Kalabrien würde für mich auch als Urlaubsziel in Frage kommen, auf jeden Fall! Da es aber die südlichste Gegend Italiens ist, würde ich auf jeden Fall dorthin fliegen, fahren wäre mir zu stressig.

Kommentar von Loonimau
11.01.2018 10:59 Uhr

Ich war bis jetzt noch nicht in Kalabrien. Da ich aber Naturliebhaberin und Sonnenanbeterin bin, scheint das genau das richtige Reiseziel für mich zu sein.

Kommentar von meckmyxller
22.09.2017 08:57 Uhr

Inwzwischen kann ich gut verstehen, warum sich meine Frau auf einer Reise so sehr in die Region Kalabrien verliebt hat.
Und deshalb werden wir für 2018 eine Reise dorthin planen.

Kommentar von gardenofgrey
22.09.2017 01:37 Uhr

was für ein schmuckes Bild. sieht aus wie aus dem Legobaukasten. Süditalien ist wirklich sehr reizvoll, wie man super gut erkennen kann. Wünsche eine gute Reise

Kommentar von Urlaub1
16.09.2017 11:48 Uhr

Perfektes Sommerziel! Immer eine Reise wert. Schönes Meer, Strand, Sonne...was will man mehr?
Werde sicherlich nächsten Sommer wieder dort hin fliegen!!!!!!!!

Kommentar von Wuddy1965
15.09.2017 14:37 Uhr

Herrlich... Italien.... da kann man die Seele baumeln lassen und das beste... mit viel Geduld und Zeit kommt man sogar mit dem eigenen PKW hin... also nicht fliegen.... herrlich...

Kommentar von klauscamper
11.09.2017 12:10 Uhr

Kalabrien im Süden von Italien mit über 700 Km Küste, gehört wohl zu den schönsten Plätzen in Europa und begeistert durch seine Traumstrände und kristallklaren Wasser.

Kommentar von Spongebob
08.09.2017 13:50 Uhr

So viele Leute, die in der Ferne nach Perlen suchen. Dabei vergessen viele wie viele Schönheiten, Sehenswürdigkeiten und Wunder Europa doch zu bieten hat. Kalabrien gehört definitiv dazu!

Kommentar von nico14513
08.09.2017 01:18 Uhr

Tolle Bilder und guter Text, da bekommt man Lust direkt einen Urlaub zu buchen und dort einfach den Strand und das Wasser zu genießen und Abends auf dem Balkon mit einem Glas Wein.

Kommentar von Eric17
08.09.2017 00:58 Uhr

Der Artikel über Kalabrien in Italien liest sich wirklich ausgesprochen gut. Generell ist Italien immer eine Reise wert und man kann mit einem Italienurlaub nichts falsch machen.

Kommentar von diamandjessy
07.09.2017 23:29 Uhr

sieht super schön aus. Wie gerne würde ich dort mal Urlaub machen.
Da ist es bestimmt richtig schön warm, was man ja von Deutschland nicht behaupten kann

Kommentar von MrNiceGuy
07.09.2017 22:53 Uhr

Kalabrien,ein Traum ort voller unglaublicher Schönheit.
Nicht nur die unglaublich rein wirkenden strände begeistern auch die Natur bleibt wie ein gemälde in jedem urlauber auf ewig erhalten.

Kommentar von Lausitzer
07.09.2017 20:58 Uhr

Kalibrien klingt wie die Karibik für Europäer und sieht auch so aus, da sollten wi mal unseren nächsten Ulruab planen, dann treffen wir uns vielleicht alle

Kommentar von Ferraribiene
07.09.2017 13:02 Uhr

Kalabrien ist eine Reise wert. Mein Mann ist in dieser Region geboren und so hatte ich die Möglichkeit diesen Teil Italiens sehr gut kennenlernen zu können.
Sehr empfehlenswert.

Kommentar von PurpleColumbine
07.09.2017 10:41 Uhr

Kalabrien. Italien. Wieviel habe ich davon schon gehört. Leider noch nie gesehen. Möchte dort sehr gerne mal hin und mir die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

Kommentar von Guni58
07.09.2017 09:53 Uhr

Kalabrien ist eine Region wo sich ein schoener Urlaub verbringen laest. Hier sind allerlei Beschaeftigungen moeglich. Wuensch einen schoenen Urlaub in Kalabrien.

Kommentar von moonraker2005
07.09.2017 08:45 Uhr

Wenn man hier die Bilder so sieht und dazu den Text liest bekommt man richtig Lust in Kalabrien mal Urlaub zu machen. Vielleicht habe ich ja mal die Gelegenheit dazu.

Kommentar von moses1972
07.09.2017 08:11 Uhr

Kalabrien ist die südlichste Region von Italien und noch sehr wenig touristisch erschlossen. Ich war noch nicht dort. Aber Regionen die noch nicht so überlaufen sind reizen mich.