Ihre Suche nach "Elbe"

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Elbe"


Suchergebnisse für: Elbe

Artikel 1 bis 10 von 13 gefundenen


Dresden - Semperoper von Dresden © TTstudio / Fotolia

Dresden

Dresden - Die Hauptstadt Sachsens zählt zu den schönsten Städten Europas. Dresden begeistert durch ihre barocken Prachtbauten, Kirchen und kostbaren Kunstsammlungen. Die Stadt an der Elbe punktet auch mit ihren wunderschönen Natur und der Nähe zum Elbsandstein- und Erzgebirge. Mit 550.000 Einwohnern ist Dresden die zweitgrößte Stadt Sachsens, nach Leipzig. Dresden lässt sich am besten auf Streifzügen durch die verschiedenen Stadtviertel erkunden, ob zu Fuß oder mit dem Hop on Hop Off Bus.

Cuxhaven - Kugelbake © Maren Winter / Fotolia

Cuxhaven

Zwischen landschaftlichen und kulturellen Highlights an der Nordsee: Cuxhaven - Cuxhaven ist eine Stadt an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Sie begeistert mit typisch nordischem Charme und sehenswerten Bauwerken, vor allem aber auch einzigartiger Landschaft rundherum. Als größtes Seebad Deutschlands bietet sich hier dem Urlauber ein reichhaltiges Programm für Aktivitäten und Erlebnisse.

Jerusalem - Blick auf die Altstadt © LALSSTOCK / Fotolia

Jerusalem

Jerusalem - Ort der Begegnung
Wer in die Hauptstadt Israels reist, taucht ein in die Geschichte. Schätzungsweise seit dem Jahr 5.000 vor Christus besiedelt, ist Jerusalem eine der ältesten Städte der Welt. Eine magische Energie wohnt diesem am Rand der Wüste und in einer Höhe von 800 Metern gelegenen Ort inne. Einst galt der Tempelberg als Weltwunder. Heute erleben ihn Besucher als einen Ort der Ruhe mitten in der Altstadt von Jerusalem.

Hamburg - Elbphilharmonie an der Elbe © pure-life-pictures / Fotolia

Hamburg

Der Hamburger Charme verzaubert mit unzähligen Attraktionen
Hamburg ist als Ausflugsziel beliebter denn je: Die Stadt an der Elbe verzeichnet jährlich über 12 Millionen Übernachtungen und ist bei Touristen damit sogar beliebter als Paris. Zieht man die vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Betracht, die Hamburg zu bieten hat, ist es nicht verwunderlich, dass so viele Menschen die Weltstadt im Norden Deutschlands besuchen. Wen es etwa zum Hamburger Hafen zieht, der versteht schnell, warum es "das Tor zur Welt" genannt wird.

Tafelberg - Luftaufnahme von Capetown © Johannes / Fotolia

Tafelberg

Wahrzeichen von Kapstadt - Tafelberg - Eine Wanderung auf den Tafelberg sollte sich kein Kapstadt-Besucher entgehen lassen. Der in 1086 Meter Höhe gelegene Gipfel lässt sich sowohl über etwa 300 Wanderwege als auch bequem mit der 1929 eingeweihten und 1997 erneuerten Seilbahn erreichen. Vom Wahrzeichen Kapstadts aus bietet sich dem Gipfelstürmer bei wolkenlosem Himmel ein herrlicher Blick über die Stadt und ihre Umgebung.

Residenzschloss Dresden - Panoramablick © Mattoff / Fotolia

Residenzschloss Dresden

Kunsthistorische Sammlungen im Residenzschloss Dresden - Seit dem 16. Jahrhundert war das Residenzschloss Dresden Sitz der sächsischen Kurfürsten und Könige und dient seit seinem Wiederaufbau als Ausstellungsraum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Beeindruckend ist vor allem das Historische Grüne Gewölbe, wo im Stile einer Schatzkammer prunkvolle Kunstobjekte und Einrichtungsgegenstände aus der Zeit Augusts des Starken (1670-1733) zu bewundern sind.

Frauenkirche Dresden - Skyline bei Nacht © eyetronic / Fotolia

Frauenkirche Dresden

Begegnungsstätte im Zentrum - Die Frauenkirche Dresden - Am zentralen Neumarkt steht mit der Frauenkirche Dresden eines der Wahrzeichen der Stadt. Der barocke Sandsteinbau wurde im 18. Jahrhundert nach Plänen des Architekten George Bähr geschaffen und nach seinem Wiederaufbau im Jahr 2005 neu eröffnet. Charakteristisch ist die glockenförmige Kuppel, die als eine der größten Steinkuppeln nördlich der Alpen angesehen wird.

Militärhistorisches Museum Dresden - Aussenansicht @ tupungato / Depositphotos

Militärhistorisches Museum Dresden

Kriegsgeschichte im kulturellen Kontext - Militärhistorisches Museum Dresden - Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr befasst sich mit der Geschichte von Kriegen in den vergangenen Jahrhunderten. In Dauer- und Sonderausstellungen werden Ursachen und Folgen von Kriegen ebenso thematisiert wie die technische Entwicklung von Waffen und Ausrüstungen. Auch das Museumsgebäude selbst ist eine Attraktion.

Dresdner Zwinger - Ansicht von vorne © Johann / Fotolia

Dresdner Zwinger

Eine Symbiose aus Gartenbau, Kunst und Architektur - Der Dresdner Zwinger - Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der sächsischen Landeshauptstadt ist der Dresdner Zwinger. Die Barockanlage wurde im 18. Jahrhundert als Orangerie und Festspielgelände errichtet und im 19. Jahrhundert mit der Sempergalerie zur Elbe hin abgeschlossen. Heute beherbergt der Dresdner Zwinger einige bedeutende Kunstsammlungen.

Hamburger Fischmarkt - Markthalle @ Madrabothair / Depositphotos

Hamburger Fischmarkt

Mehr als nur Fisch - der Hamburger Fischmarkt - Im Hamburger Stadtteil Altona-Altstadt findet jeden Sonntag von 5:00 bis 9:30 Uhr der Hamburger Fischmarkt statt. Seine Marktschreier locken im Sommer bis zu 70.000 Besucher an einem Tag. Bereits 1703 wurde in Altona an dieser Stelle Handel betrieben. Zunächst verkaufte man nur Fisch, später kamen auch Obst, Gemüse und Pflanzen dazu.