Kategorie Europa Frankreich - Seite 1

Artikel in der Kategorie: Europa Frankreich

Im Westen von Europa liegt Frankreich das mit seinen mittelalterlichen Städten, Bergdörfern und Mittelmeerstränden glänzen kann. Paris oder auch die "Stadt der Liebe", wie Paris auf der ganzen Welt genannt wird, gilt als erstrangiges Mode- und Kulturzentrum. Das erstklassige Museum Louvre oder das Wahrzeichen von Paris, der Eiffelturm sind absolut sehenswert. Bekannheit erreichte das Land auch durch seine raffinierte Küche und seinen hervorragenden Wein. Mindestens genauso interessant ist die französische Geschichte mit ihrem Sonnenkönig und dem dazu gehörigen Schloss von Versailles sowie dem römischen Theater in Lyon. Nicht zu vergessen sind zahlreiche weitere Städte Frankreichs wie Marseille, Toulouse und Nizza die sich wirklich sehen lassen können und vor allem im Sommer ein perfektes Urlaubsziel darstellen.


Kategorie Europa Frankreich bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 46 insgesamt


Paris - Blick auf dem Eiffelturm © ekaterina_belova / Fotolia

Paris

Die französische Hauptstadt

Paris - aus vielen Gründen eine Reise wert - Menschen verlieben sich aus den verschiedensten Gründen in die französische Hauptstadt Paris. Viele bereisen die Stadt wegen des malerischen Künstlerviertels Montmartre oder den idyllischen Parks. Aber auch die zahlreichen Museen und Mode spielen in Paris eine große Rolle. Hier gibt es an vielen Ecken und Winkeln für jeden etwas zu entdecken. Der berühmte Pariser Eiffelturm gehört selbstverständlich zu den Wahrzeichen von Paris.

Nizza - Strand von Nizza © afishman64 / Fotolia

Nizza

Mit ihren vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten

Nizza, Metropole an der Côte d'Azur - Wenn es Nacht wird in der französischen Stadt Nizza, wird man als Reisender in ein aufregendes Nachtleben entführt, was zur Lebensart der Stadt am Mittelmeer gehört, wie die Luft zum Atmen. Ein Abstecher ins Chez Julie sollte nicht fehlen, um sich mit Wein oder Champagner die Nacht zu versüßen. Die traditionsreiche Stadt Nizza, die nur 10 km vom Fürstentum Monaco entfernt liegt und im Südosten Frankreichs zu Hause ist, zieht nicht nur mit ihrem aufregenden Nachtleben Reisende an, sondern auch mit ihren vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Saint Tropez - Beach with hotels © ah_fotobox / Fotolia

Saint Tropez

One of the most famous places at the Côte d'Azur

Saint Tropez - the pearl of the Côte d'Azur - Saint Tropez is, with barely four and a half thousand inhabitants, by far not the biggest, but surely one of the most famous places at the Côte d'Azur. It owes its worldwide reputation as a bathing resort and meeting point of the rich and beautiful people mainly to the numerous celebrities that spent their holidays here since the 1950s.

Nice - The blue sea before Nice © sergiyzinko / Fotolia

Nice

With its many cultural sights

Nizza, metropolis at the Côte d'Azur - When night falls in the French city Nizza, as a traveler, one is abducted into an exciting nightlife that belongs to the way of life of the city at the Mediterranean Sea as the air is for breathing. A detour to Chez Julie should not be missed to sweeten the night with wine or champagne. The traditional city of Nice, located only 10 km from the Principality of Monaco and at home in south-eastern France, attracts travellers not only with its exciting nightlife but also with its many cultural attractions.

Côte d'Azur -  Marseille - Le Vieux Port © joseph_hilfiger / Fotolia

Côte d'Azur

The French Riviera

The Cote d'Azur - Location The Cote d'Azur extends from Cassis at Marseille up to Menton at the Italian border. This area is also called the French Riviera and belongs to the region Provence-Alpes-Cote d'Azur. The climate is Mediterranean. There are fantastic white beaches on emerald green sea against a beautiful backdrop. A lot of sights, leisure activities and an excellent gastronomy can be found in this area.

Rennes / das Rathaus in Rennes © diabolique04 / depositphotos

Rennes

Hauptstadt der Bretagne

Die wunderschöne Hauptstadt der Bretagne - Rennes - Rennes im Nordwesten von Frankreich ist die Hauptstadt der Bretagne und des Départements Ille-et-Vilaine. Der Name der Stadt leitet sich von den Redones ab, einem keltischen Stamm, der seine Hauptstadt am Zusammenfluss der Flüsse Ille und Vilaine gründete. Das stilvolle Rennes ist berühmt für seine traditionellen Fachwerkhäuser aus dem 15. Jahrhundert und verzaubert Besucher mit einer einzigartigen Architektur, prachtvollen Parks, interessanten Museen und ausgezeichnetem Essen. Hier befinden sich das alte und neue Europa in harmonischem Einklang mit der Natur.

Limoges / Limoges Bahnhof © Kassandra2 / depositphotos

Limoges

Geschichtsträchtige Stadt im Herzen Frankreichs

Die geschichtsträchtige Stadt befindet sich im Herzen von Frankreich, genauer gesagt im Nordwesten des Zentralmassivs. 2000 Jahre Geschichte haben der Stadt von den Römern bis heute zu einem unverwechselbaren Charakter verholfen. Die Stadt ist ein Zentrum der Porzellanherstellung und zeichnet sich durch eine Vielzahl an hochklassigen Restaurants aus.

Nantes / Nantes © TravellingLight / depositphotos

Nantes

Mit einer Vielfalt von Kultur und Sehenswürdigkeiten

Kulturelle Hochburg an der Loire - Nantes - Wer die Bretagne und Frankreichs Atlantikregionen schätzt, mag auch den herben Charme der rund 306.000 Einwohner zählenden Stadt Nantes. Die Metropole der Region Pays de la Loire fasziniert mit einer Vielfalt von Kultur und Sehenswürdigkeiten. Historisch gehört Nantes zur keltisch geprägten Bretagne. Bereits 50 v. Chr. erbauten die Römer die Hafenstadt Portus Namnetus auf dem Gebiet der heutigen "Umweltstadt 2013".

Tahiti / Panoramabild von Tahiti © remixon / depositphotos

Tahiti

Die Insel gilt seit langem als wichtiges Zentrum für die Wirtschaft

Französisch - Polynesien von seiner schönsten Seite - Tahiti - Wer Sehnsucht hat nach exotischen Orten mit weißen Stränden und blauem Wasser, in welchem ganz ohne Schüttelfrost gebadet werden kann, der ist in Tahiti genau richtig. Französisch - Polynesien ist seit jeher ein beliebtes Gebiet bei Reisenden.

Orléans / Orleans-Blick von der Loire © hzparisien@gmail.com / depositphotos

Orléans

Die Hauptstadt der Region Centre-Val de Loire

Joan d'Arc, die Loire und opulente Herrenhäuser - Orléans - Die Stadt Orléans liegt am Ufer der Loire im Norden Mittelfrankreichs und ist die Hauptstadt der Region Centre-Val de Loire. Die Stadt wird von der Kathedrale Sainte Croix und der Erinnerung an Jeanne d'Arc dominiert, die heute noch überall präsent ist. Die Altstadt ist reich an Fachwerkhäusern, Renaissance-Fassaden und atemberaubenden Herrenhäusern.

Weitere Interessante Reiseziele in Europa

Diese Reiseziele in Europa könnten Sie auch interessieren