Paris

Paris - aus vielen Gründen eine Reise wert
Menschen verlieben sich aus den verschiedensten Gründen in die französische Hauptstadt Paris. Viele bereisen die Stadt wegen des malerischen Künstlerviertels Montmartre oder den idyllischen Parks. Aber auch die zahlreichen Museen und Mode spielen in Paris eine große Rolle. Hier gibt es an vielen Ecken und Winkeln für jeden etwas zu entdecken.

Der Eiffelturm und die Seine - Wahrzeichen von Paris
Der berühmte Pariser Eiffelturm gehört selbstverständlich zu den Wahrzeichen von Paris. Er wirkt besonders aus der Nähe gesehen sehr spektakulär und sollte auf jeden Fall zu den Sehenswürdigkeiten gehören, die Sie in der Stadt besuchen. Buchen Sie Ihr Ticket für den Besuch des Eiffelturms bereits im Voraus, um sich lange Wartezeiten zu ersparen. Eine Bootsfahrt auf der Seine ist unglaublich romantisch. Bei dieser Gelegenheit können Sie alle Sehenswürdigkeiten von Paris entdecken und bei einem Glas Champagner genießen. Auch von der Seine aus ist der Eiffelturm ein beliebtes Fotomotiv von Touristen.

Das Moulin Rouge und der Louvre - statten Sie beiden Einrichtungen einen Besuch ab
Es ist durchaus lohnenswert, einen Abend im Moulin Rouge zu verbringen. Kleiden Sie sich dem Anlass entsprechend und genießen Sie das Nachtleben im Pariser Vergnügungsviertel Pigalle. Hier entstand übrigens der Cancan. Sie möchten alle Kunstwerke, die sich im Louvre befinden, betrachten? Das schaffen Sie nicht an einem einzigen Tag. Genauer gesagt würde es fast ein Jahr dauern. Daher sollten Sie sich für bevorzugte Kunstwerke entscheiden. Hilfreich ist dabei ein Reiseführer, der Ihnen die interessantesten und wertvollsten Exponate vorstellt. Damit ist ein entspannter Besuch des Museums möglich.

Schloss Versailles und Disneyland Paris
Das Schloss Versailles ist besonders prächtig. Mit dem Fahrrad entlang der Gärten des Schlosses können Sie so manches entdecken, beispielsweise die alten Gemächer französischer Könige. Halten Sie diese Momente unbedingt auf Bildern fest. Im Disneyland Paris können Sie Ihre Sorgen für einen Tag lang vergessen. Der spannende Freizeitpark befindet sich direkt vor Paris. Tipp: Schließen Sie bei der Buchung Ihrer Reise auch die Buchung der Tickets für das Disneyland mit ein, um eine entspannte Zeit genießen zu können.

Die Katakomben und die Notre-Dame de Paris
Die unterirdischen Katakomben der Stadt sind Herberge für etwa sechs Millionen menschliche Überreste. Daher sind sie auch als das größte Grab der Welt bekannt. Die Kathedrale Notre-Dame de Paris, zu Deutsch "unsere liebe Dame von Paris", gehörte zu den ersten Gebäuden, die mit Strebebögen ausgestattet waren. Daher ist auch das gotische Bauwerk ein Touristenmagnet.

Champs-Élysées und der Arc de Triomphe
Die Champs-Élysées ist ein prächtiger Boulevard, der direkt zum Arc de Triomphe führt, und vom Place de la Concorde und bis in den Jardin des Tuileries reicht. Während der Weihnachtszeit ist die prächtige Straße mit vielen Lichtern geschmückt. Der Arc de Triomphe wurde zum Gedenken an die Französische Revolution sowie der Napolenonischen Kriege auf dem Place Charles-de-Gaulle errichtet. Sie haben die Möglichkeit, nach oben zu steigen und von dort aus eine fantastische Aussicht zu genießen.

Einige Tipps zum Abschluss
Wenn Sie nach Paris reisen, sollten Sie vorausschauend planen. Entscheiden Sie deshalb bereits vorab, welche Sehenswürdigkeiten Sie besichtigen möchten. Auch die Reservierung Ihres Tisches in Restaurants sollte rechtzeitig erfolgen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Empfehlungen & Tipps

Eiffelturm

Das Wahrzeichen von Paris schlechthin - der Eiffelturm
Jedes Kind hat von dem 324 Meter hohen Turm aus Eisen schon einmal gehört. Dieser Eisenfachwerkturm wird von den meisten Menschen als das Wahrzeichen von Paris, wenn nicht gar von ganz Frankreich, angesehen.
Der Bau befindet sich im nordwestlichen Teil des Champ de Mars und ein Besuch gilt als absolutes Muss bei einem Besuch in Paris. Allerdings sollten nur Gäste ohne Höhenangst den beliebten Aussichtsturm besuchen. Wer seine Angst erfolgreich überwindet, wird mit einem atemberaubenden Blick über die ganze Stadt belohnt. Außerdem ist es ein Traum vieler Reisebegeisterten, wenigstens einmal im Leben auf dem berühmten Eiffelturm zu stehen. Heute gilt dieses ganz besondere Bauprojekt als UNESCO Kulturerbe. Kein Wunder - denn kein zweiter Turm in der Geschichte erlangte je wieder zu solcher Berühmtheit wie der eiserne Eiffelturm mitten in der Metropole Paris.

Notre-Dame de Paris

Ein Gotteshaus mit besonderem Flair - Notre-Dame de Paris
Diese katholische Kirche in Paris gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es handelt sich hierbei um die Kathedrale des Erzbistums, welche wegen ihrer architektonischen Schönheit jedes Jahr viele Touristen in begeistertes Staunen versetzt.
Das Gebäude wurde bereits im Jahr 1163 errichtet und der Bau des Notre-Dame de Paris dauert an bis zum Jahr 1345. Diese lange Zeitspanne lässt bereits ahnen, wie viel Mühe in den Bau dieses wunderbaren Gebäudes steckt. Mit ihrer typischen Silhouette ist die Kathedrale eines der Wahrzeichen von Paris und von fast jedem Ort in der französischen Hauptstadt aus zu sehen. Wer sich in das Innere der Kirche wagt, der findet auf einer Fläche von 130 Metern Länge und 48 Metern Breite eine Baukunst vor, die man so nur noch sehr selten sieht. Zu den offiziellen Öffnungszeiten ist die Kathedrale frei zugänglich und der Eintritt ist für Besucher völlig kostenlos.

Musée du Louvre

Ein Museum der Extraklasse in Paris
Das Musée du Louvre ist ein Museum für Kunst, welches sich in dem ehemaligen Wohnsitz der französischen Könige befindet und daher ein royales Flair versprüht. Mit seiner Glaspyramide im Mittelpunkt sucht die ganz besondere Architektur des Musée du Louvre weltweit ihresgleichen.
Doch auch im Inneren gibt es viel zu entdecken - nicht umsonst zieht das Kunstmuseum jedes Jahr um die zehn Millionen Besucher aus aller Welt an. Auf einer riesigen Grundfläche finden Kunstwerke Platz, die das Herz aller Kunst- sowie Kulturinteressierten höherschlagen lassen. Besucher dürfen in diesem altehrwürdigen Gebäude neben zahlreichen Gemälden auch viele sehr gut erhaltene Exponate aus der griechischen und römischen Antike bewundern. Doch auch italienische Malerei aus der Renaissance sowie flämische Werke werden ausgestellt. Innerhalb zehn verschiedener Abteilungen bekommen Besucher unter anderem Kunst aus dem Nahen Osten, eine ägyptische Sammlung und islamische Exponate zu sehen.


Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Frankreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Paris"

Insgesamt 25 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
23.07.2018 15:44 Uhr

Paris - die Stadt der Liebe, da sollte jeder mal gewesen sein, ich war es nicht. Es gibt dort soviel Sehenswürdigkeiten wie Eifelturm, Louvre, Montmarte, Triumphbogen usw. , das würde ich schon noch mal sehen mögen.

Kommentar von Loonimau
02.10.2017 10:55 Uhr

Ich war vor einigen Jahren mal in Paris. Es war ein schöner City-Trip. Einzig der wolkenverhangene Himmel und der Regen haben die Aussicht vom Eifelturm etwas getrübt.

Kommentar von vogelsan
14.09.2017 16:49 Uhr

Paris bedeckt eine Fläche von ca. 105 qkm, die Stadtgrenze ist etwa 36 km lang. Der westöstliche Durchmesser beträgt 12 km, der nordsüdliche knapp 10 km.

Kommentar von Serenity*
24.08.2017 07:53 Uhr

Super schöne Stadt! Das Essen ist sowieso sehr lecker und das Einkaufsviertel ist bei Nacht atemberaubend schön!
War schön paar mal da gewesen und habe immer noch Kulturell nicht alles gesehen.

Kommentar von tokaytokay
23.08.2017 16:47 Uhr

Paris ist sicher eine Reise wert. Ich war bereits 2 mal dort, einmal sogar per Fahrrad (von Rouen aus), und jedesmal war es sehr schön, ein tolles Erlebnis. Aber das ist lange her. Mittlerweile stehen andere Ziele auf dem Programm.

Kommentar von lunanikolo
21.08.2017 11:17 Uhr

Paris die Stadt der Liebe
Jeder sollte irgendwann in seinem Leben nach Paris kommen und die atemberaubende Atmosphäre auf sich wirken lassen. Vorallem den Eiffelturm bei Nacht zu sehen ist ein Muss!

Kommentar von Speedy-Nic
20.08.2017 11:55 Uhr

Paris ist eine wunderbare Stadt, wer einmal abseits der Tourismuswege geht kann kleine Schätze entdecken. Graffitis oder häuser die man nicht unbedingt wahrnimmt wenn man nur in der Innenstadt bleibt.

Kommentar von Irmi66
18.08.2017 23:04 Uhr

Paris ist eine Reise wert. Die kleinen Strassenkaffees und das geschäftige Treiben auf den Straßen hat einen eigenen Flair, den man einmal selbst erlebt haben sollte.

Kommentar von klauscamper
18.08.2017 11:50 Uhr

Paris die Stadt der Liebe. Es gibt sicherlich viel zu erzählen, aber nur wenig unbekanntes. Eiffelturm, Louvre, Seine, Arc de Triumphe oder das in der Nähe liegende Disneyworld.

Kommentar von crimette
16.08.2017 10:07 Uhr

Paris ist wunderschön ! Da würde ich gerne noch einmal hin. Ich war vor 30 jahren da! Leider ist der Aufenthalt, v.a. Das Essen dort sehr teuer ! Der Eiffelturm ist natürlich ganz besonders für verliebte wundervoll !

Kommentar von giselle1506
12.08.2017 01:13 Uhr

Paris ist eine pulsierende Stadt. Ich war mit meinem LG einmal mit dem Auto auf einem Zwischenstop bei seiner Schwester. Mit ihr haber wir einen Teil von Paris bei Nacht erlebt und am Folgetag eine Radtour an der Seine entlang. Viel konnten wir uns leider nicht anschauen, da wir noch einen langen Weg bis in die Berittene hatten. Für Paris braucht man echt mehr Zeit.

Kommentar von Senator67
11.08.2017 18:36 Uhr

Paris ist doch wirklich toll. Wenn es jedoch nach den Kindern geht ist das allerbeste an Paris der Freizeitpark von Disneyland Europa. Da interessiert auch kein Eiffelturm mehr.

Kommentar von Magier1972
11.08.2017 17:10 Uhr

Ich war schon 2 x in Paris, einmal privat und einmal mit der Firma bei der ich gearbeitet habe.Mir hat Paris sehr gut gefallen, da pulsiert das Leben !

Kommentar von Holly003120
06.08.2017 11:45 Uhr

Mir ist Paris zu teuer.
Ich mag diese Stadt auch nicht besonders.
Und Stadt der Liebe,.,,.alles nur Klischees.
Ich werde lieber in andere Städte reisen .
Paris hat für mich keine Bedeutung.
Nur zum Umsteigen bei Air France eventuell.

Kommentar von maggsyee
05.08.2017 18:17 Uhr

Die Atmosphäre ist einzigartig! Immer einen Besuch wert. Die Stadt bietet sehr viel, vor allem fernab von den Touri Hotspots. Leider ist es schon sehr teuer.

Kommentar von pidder
04.08.2017 17:11 Uhr

Paris, Stadt der Liebe und des guten Essens, der Museen und Galerien, leider aber auch Stadt des Geldes und der Langfinger. Wenn man aber vorsichtig genug agiert, und ein Domizil abseits der teuren Hotels findet, kann hier die Liebe, Kultur und Weltoffenheit genießen.

Kommentar von MrNiceGuy
04.08.2017 08:27 Uhr

Paris,eine Stadt die natürlich in dieser List nicht fehlen kann.
Die Stadt der Romantik,kulinarische Genüsse,wunderschöne Einkaufspassagen und sehenswürdigkeiten,da strahlt natürlich der Eiffelturm voraus.

Kommentar von GoldSaver
04.08.2017 04:46 Uhr

Ich habe mir schon seit Jahren eine Reise nach Frankreich, am liebsten nach Paris, gewünscht. Dieses Jahr habe ich es dann umgesetzt, zwar nur für einen Tag, aber immerhin.
Und es hat sich gelohnt, auch wenn ich natürlich nicht alles sehen konnte, vor allem weil ich zu Fuß umher gewandert bin. Aber ich kann es nur empfehlen, es ist wirklich schön und mit dem Thalys kommt man auch relativ schnell dorthin.

Kommentar von Ferraribiene
03.08.2017 09:27 Uhr

Irgendwann werde ich mir die Stadt der Verliebten mit Louvre, Eiffelturm, Notre- Dame und all seinen anderen tollen Sehenswürdigkeiten noch ansehen. Ist immer eine Reise wert.

Kommentar von Pia999
02.08.2017 23:38 Uhr

Ich liebe es zu reisen und eine meiner Ziele ist auf jeden Fall Paris!! :) Der Eifelturm, die Cafés... erinnert mich direkt an den Film "ein ganzes halbes Jahr" wo die letzte Szene auch in Paris spielt.
Ich würde sehr gerne einmal dort sein und dieses gewisse Feeling erleben- das muss ein Traum sein !

Kommentar von PurpleColumbine
02.08.2017 18:09 Uhr

Paris. Frankreich. Die Stadt der Liebe. Muß wunderschön sein und viele Sehenswürdigkeiten bieten. Mich reizt sie nicht. Liegt vielleicht aber auch daran, daß ich die Sprache nicht mag.

Kommentar von Spongebob
02.08.2017 12:21 Uhr

Als Deutscher muss man sich Paris wenigstens ein mal im Leben angesehen haben. Wenn wir schon Nachbarn sind. Diese Stadt hat ihren total eigenen flair und Charme. Die Menschen dort sind so herzlich. Ihre Sprache so lieblich. Ihre Musik so amüsant und entspannt. Der Charakter der Stadt ist künstlerisch, faszinierend und romantisch.

Kommentar von moonraker2005
02.08.2017 10:01 Uhr

Paris ist wahrscheinlich eine der schönsten und lebenswertesten Städte der Welt. Die Stadt der Liebe lockt jedes Jahr Millionen von Touristen und zieht sie in ihren Bann.

Kommentar von moses1972
02.08.2017 09:57 Uhr

Es gibt so viele Gründe warum die französische Hauptstdt Paris eine Reise wert ist. Die Staft bietet alles was das Herz des Reisenden begehrt. Leider war ich noch nie dort.

Kommentar von Guni58
02.08.2017 08:58 Uhr

Paris ist eine der schoensten Staedte der Welt. Ob wohl ich kein grosser Fan von Staedtereise bin, liebe ich diese Stadt. Hier ist es moeglich ein paar Tage Urlaub zu machen.