Brest

Brest - immer eine Reise wert
Brest ist eine Stadt in der Bretagne, gehört zum Département Finistère und liegt in geschützter Lage an einer weit in das Landesinnere reichenden Bucht. Brest besitzt einen Zivil- und einen Militärhafen und ist ein wichtiger Handelshafen für Frankreich.

Sehenswürdigkeiten
Die Festung von Brest beherbergt heute das Marinemuseum und lädt zu einer Reise durch die Militärgeschichte ein. Wunderschöne Schiffsmodelle sind in dem Museum zu sehen. Das Musée de la Tour Tanguy zeigt eine Sammlung von Diarahmen der Stadt Brest am Vorabend des Zweiten Weltkrieges. Kunstinteressierte finden im Musée des Beaux Arts europäische Malerei vom 16. Jahrhundert bis heute. Ein gemütlicher Spaziergang durch das Kapuzinerviertel am Fluss Penfeld fasziniert auf vielfältige Art und Weise. 2009 erhielt das Kapuzinerviertel den Ökopreis, dementsprechend aufwendig wurde umgebaut und neu aufgebaut. Alte Werften sind zu modernen Büros umfunktioniert und wechseln sich mit unterschiedlichen Kunstprojekten ab. Les Ateliers des Capucins Brest ist ein Kulturzentrum und befindet sich in diesem Viertel. Es ist ein ehemaliges Industriegebäude mit einer sehenswerten Bibliothek und viel Abwechslung für Besucher. Eine Seilbahn führt auf die andere Seite des Flusses. Aus der Seilbahn heraus lässt sich die ganze Stadt überblicken.

Freizeitaktivitäten
Unverzichtbar ist ein Besuch des Océanopolis, ein Erlebnispark zum Thema Meer. 42 Meerwasser Schauaquarien bieten eine Reise durch alle Meere. Der Park ist der Erforschung der Ozeane gewidmet und ist einzigartig in Europa. Unter wissenschaftlichen Aspekten werden hier sensationelle Inszenierungen gezeigt. Besucher erleben die Bewohner der Meere aus einer anderen Perspektive. Nicht weit vom Océanopolis lädt ein kleiner Sandstrand in Brest zum Erholen und Sonnen ein, la Plage du Moulin Blanc. In der Nähe dieses Strandes befindet sich das Conservatoire botanique national de Brest, ein botanischer Garten in einem wunderschönen Park gelegen. Innerhalb von 25 Minuten erreichen Sie den Naturpark Armorique. Authentische und abwechslungsreiche Landschaften, Klippen, Wald, Heideland, Dünen und Moore können auf über 100 Wegen erkundet werden - mit dem Mountainbike, zu Pferd oder zu Fuß.

Gastronomie
Die Bretagne ist eine der führenden Regionen in der Gastronomie. Besonders empfehlenswert sind die Austern aus Cancale, die mit Meersalz gewürzte Butter und die Jakobsmuscheln. Die Region ist die Heimat der Crêpes und Galettes. Crêpes werden aus hellem Teig gemacht und sind meist süß gefüllt. Die Galettes sind aus dunklem Buchweizenmehl, salzig und mit unterschiedlichen Füllungen zu bekommen. Cidre ist Apfelschaumwein oder Apfelsekt und passt hervorragend zu den Galettes. Cidre hat seinen Ursprung ebenfalls in der Bretagne. Genießen Sie diese Spezialitäten in der Crêperie La Chaumine. Das Restaurant befindet sich in der Nähe des Kulturzentrums, les Ateliers des Capucins Brest. Allerdings kann man in Frankreich nahezu in jedem Restaurant gut essen. Nachtschwärmer kommen in Brest ebenfalls auf ihre Kosten. Zahlreiche Bars, Clubs und Diskotheken bieten jede Menge Abwechslung.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Frankreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Brest"

Insgesamt 26 Kommentare vorhanden


Kommentar von belhaddad
29.08.2018 16:28 Uhr

Ce que j'aime à BREST "Les habitants sont attachants, sociables, accueillant, et un grand savoir vivre. Ville remodernisée depuis l'installation du tramway, de plus en plus dynamique. La côte sauvage aux allentours est magnifique, rien de plus beau en france. N'oubliez pas de passer au tour du monde (bar/restaurant) culte de la ville. ( passage obligatoire )."

Kommentar von belhaddad
29.08.2018 15:49 Uhr

Les points positifs : - Le cadre de vie,Les Brest ois(e)s,
- Le climat (Oui vraiment !),
- L'offre culturelle et sportive,
- La qualité des écoles et de l'enseignement supérieur,
- Le dynamisme général du territoire.

Kommentar von belhaddad
29.08.2018 15:39 Uhr

La Bretagne plus que de l'eau et de la nature, des spécialités de fruits de mer fraîches et du beurre de sel de mer breton frais associé à l'air frais de l'Atlantique, un plaisir que vous ne voudrez plus quitter

Kommentar von belhaddad
29.08.2018 15:37 Uhr

Brest est une ville magnifique et l'Oceanopolis un must absolu. Qu'est-ce qu'il y a à voir, c'est fantastique. Brest était ma seule visite en France jusqu'à présent et cela en valait la peine.

Kommentar von Glenni
12.08.2018 14:21 Uhr

Die Bretagne mehr als nur Wasser und Natur , frische Meeresdelikatessen und frische Bretonische Meersalzbutter gepaart mit der frischen Atlantikluft ein Genuss man will garnichtmehr weg.

Kommentar von LucyDog
08.08.2018 16:34 Uhr

Die farbigen Häuser auf dem Foto sehen toll aus. Brest ist mir nicht bekannt. Wie es scheint, aber durchaus einmal eine Reise wert. Diese Gegend von Frankreich kenne ich noch gar nicht.

Kommentar von Wuschel
23.07.2018 15:07 Uhr

Brest liegt in der Bretagne und hat schon was zu bieten. Die lebendige Hafenstadt hat ein uriges Flair, sehenswert ist das Marinemuseum, das Oceanis und das Kapuzinerviertel.

Kommentar von Wuschel
18.07.2018 14:34 Uhr

Brest ist eine schöne Stadt und das Oceanopolis ein absolutes Muss. Was es da alles zu sehen gibt, das ist schon fantastisch. Brest war bisher mein einziger Frankreich-Besuch und der hat sich gelohnt.

Kommentar von giselle1506
19.05.2018 09:49 Uhr

Ich war zwar schon in der Bretagne, aber in Brest war ich noch nie. Die Bilder und die Beschreibung lassen aber einen traumhaften Urlaub erwarten. Ich würde jederzeit wieder in die Bretagne reisen.

Kommentar von Loonimau
29.01.2018 08:22 Uhr

Ich war bis jetzt noch gar nicht in Brest. Auch wenn die Bilder nett aussehen und man bestimmt auch hier viel entdecken kann reizt Frankreich mit überhaupt nicht.

Kommentar von Ferraribiene
30.09.2017 21:31 Uhr

Im äußersten Westen der Bretagne hat die Stadt Brest direkten Blick aufs Meer. Der Zivil- und Militärhafen ist einer der schönsten Europas.

Es lohnt sich auf jeden Fall die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Kommentar von mmelissaa
30.09.2017 21:15 Uhr

Frankreich ist einer der beliebtesten Reiseziele der Welt. Ich weiß aus Erfahrung, dass die Océanopolis sich zur 100% lohnt. Auch die anderen Sehenswürdigkeiten hören sich nett an.

Kommentar von WOOWEE1995
27.09.2017 11:15 Uhr

Ich war schon oft in Frankreich, jedoch noch nie in Brest. Vielleicht doch mein nächstes Ziel in Frankreich. Hört sich sehr interessant an. Aber natürlich muss man genügend erspartes dabei haben.

Kommentar von pidder
25.09.2017 20:54 Uhr

meiner Meinung nach kommt man an diesem herrlichen Urlaubsort in Europa kaum vorbei. Natürlich braucht man das nötige Kleingeld, aber ich wage zu behaupten: es lohnt sich.

Kommentar von JuanBM
25.09.2017 14:38 Uhr

Frankreich ist ein schönes und ideales Reiseziel.
Und Brest ist sicherlich ein Besuch wert!. Ich kann schon von den Tagesausflügen träumen!
Wir planen für nächstes Jahr eine Reise nach Frankreich und Brest wird bestimmt auf unsere Liste sein.

Kommentar von Wuddy1965
22.09.2017 10:50 Uhr

Der Besuch des Océanopolis lohnt sich wirklich,,, aber Unsere Sea Life Aquarien können auch damit gut mithalten... und schön ist es eigentlich überall auf unsere Welt...

Kommentar von GoldSaver
22.09.2017 06:54 Uhr

Brest wäre eine Stadt, wo ich schon gerne einmal hinfahren würde.

Zumindest für ein paar Tage. Aber leider war ich bisher noch nie länger in Frankreich, habe nur einmal einen Tages-Ausflug gemacht.

Kommentar von Magier1972
21.09.2017 12:52 Uhr

Frankreich ist ein schönes Reiseland.In Brest war ich nicht, aber in vielen anderen Städten Frankreich ist immer eine Reise wert,Werde dem nächst das Land erneut besuchen

Kommentar von Spongebob
21.09.2017 10:41 Uhr

Brest ist ein sehenswertes Städtchen aus unserem sympatischen, lebensfrohem, romantischem Nachbarn Frankreich. Wer als Deutscher noch nicht in Frankreich gewesen ist, hat was verpasst.

Kommentar von Sonja52
19.09.2017 14:28 Uhr

Frankreich war schon immer mein traum vielleicht in die nächsten jahren mal aus Familien gründen ist das zu zeit nicht dringen sonst wären es schon passiert

Kommentar von klauscamper
19.09.2017 08:52 Uhr

Eine der wohl bekanntesten Städte in der Bretagne (Frankreich) ist wohl Brest. Nicht nur das Marinemuseum, das Kapuzinerviertel oder das Oceanopolis laden zu einen Besuch ein.

Kommentar von MrNiceGuy
18.09.2017 23:20 Uhr

Eine stadt die so vieles bietet alleine die Festung ist absolut Fesselnd wie auch einige andere Sehensüwrdigkeiten.
auch die kultur und der kullinarische Genuss ist ein besuch wert.

Kommentar von Guni58
18.09.2017 10:24 Uhr

Brest ist ein muss an der Atlantikkueste. Ein Tagesausflug wuerde der Stadt nicht genuege tun. Ich habe auch noch nie in Frankreich besser gegessen als in Brest.

Kommentar von PurpleColumbine
18.09.2017 09:25 Uhr

Brest in Frankreich. Sicherlich eine sehr schöne und interessante Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Wenn nur diese schreckliche Sprache nicht wäre. Mag sie einfach nicht.

Kommentar von moses1972
18.09.2017 09:14 Uhr

Es mag ja sein das Brest eine interessante Stadt ist, aber für mich ist das keine Reise wert. Ich würde eher sagen wenn man mal in der Nähe ist kann man sie sich anschauen,

Kommentar von moonraker2005
18.09.2017 09:11 Uhr

Brest liegt im Herzen der Bretagne im Norden von Frankreich direkt am Atlantik. Die Stadt bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten und eignet sich sehr gut für einen Tagesausflug.