Reise und Urlaubsziele in Europa Österreich

Kategorie: Europa Österreich


Aktuell beliebte Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 17 insgesamt


Kaprun - Blick auf die Ski Piste © Nikolai Sorokin / Fotolia

Kaprun

Kaprun im Schnee - Top Bedingungen für Ski und Sport
Die Europa Sportregion Kaprun liegt gut erreichbar im Salzburger Land. Die Berge des Pinzgau bieten sich für alle erdenklichen Winteraktivitäten an. Unweit der deutsch-österreichischen Grenze gelegen kommt man schnell an sein Ziel in die Europa Sportregion Kaprun. Vor allem das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn kann mit exzellenten Bedingungen jeden Skifahrer vom Hobbyfahrer bis zum trainierenden Profiskifahrer zufrieden stellen.

Stubaier Gletscher - Winterspass für die ganze Familie © Andre Schoenherr

Stubaier Gletscher

Königliches Skivergnügen im Skigebiet Stubaier Gletscher
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscherskigebiet. Inmitten der Stubaier Alpen warten 26 moderne Liftanlagen und über 30 Abfahrten auf begeisterte Skifahrer, Snowboarder und solche, die es noch werden wollen. Von malerischen Ortschaften wie Neustift im Stubaital, Fulpmes und Telfes erreicht man das auf 3000 Meter gelegene Sportgebiet. In diesen Orten hat man die Wahl zwischen modernen Aktivhotels, familiär geführten Alpengasthöfen und individuellen Ferienwohnungen.

Ski Arlberg - Fahrt mit der Gondel auf den Valluga © Josef Mallaun / TVB St. Anton am Arlberg

Ski Arlberg

Ski Arlberg, grenzenloser Skispaß vom Anfänger bis zum Könner
Seit der Saison 2016/2017 ist es soweit, das Skigebiet Arlberg mit seinen bekannten Skiorten St. Anton, Lech, Zürs oder Warth-Schröcken darf sich als größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs bezeichnen. Unter der Gebietsbezeichnung Ski Arlberg findet hier an der Landesgrenze der österreichischen Bundesländer Vorarlberg und Tirol wirklich jeder die für ihn geeigneten Pisten und Abfahrten.

Flachau - Blick auf eine kleine Hütte am Grießenkar © christakramer / Fotolia

Flachau

Sportlicher Winterurlaub im österreichischen Skigebiet Flachau
Das Skigebiet Flachau ist sowohl für Familien als auch für erfahrene Skifahrer geeignet, die eine Herausforderung suchen. Auf rund 56 Pistenkilometern werden hierbei zuerst einmal viele Strecken angeboten, die zu gemütlichen Abfahrten oder Carven mit der Familie einladen. Diese Strecken liegen auf einer Höhe von bis zu 1.887 Metern und bieten einen angemessenen Schwierigkeitsgrad.

Hintertuxer Gletscher - Skivergnügen bei perfektem Wetter © lassedesignen / Fotolia

Hintertuxer Gletscher

Hintertuxer Gletscher - Ein ganzjähriges Skivergnügen
Der Hintertuxer Gletscher gehört zu den schneesichersten und höchstgelegenen Skigebieten Österreichs. Als sonnigster Monat gilt der Dezember. Am meisten Schnee liegt im Mai. Zwischen Tal- und Bergstation besteht ein Unterschied von 1.750 Höhenmetern. Dadurch erwarten den Wintersportler am Hintertuxer Gletscher überdurchschnittlich lange Abfahrten. Das Skigebiet befindet sich am Ende des Tuxertals in Nähe zum Riepenkees.

Tiroler Zugspitzarena - Winter am Plansee © herculaneum79 / Fotolia

Tiroler Zugspitzarena

Tiroler Zugspitzarena: Das Skigebiet in spektakulärer Alpenwelt
Die Tiroler Zugspitzarena ist ein beliebtes Reiseziel für Wanderer, Kletterer, Biker und hauptsächlich für Skifahrer, die reichlich Pulverschnee, Gletschersonne und schneesichere Abfahrten inmitten einer spektakulären Alpenwelt erwartet. Die Tiroler Zugspitzarena bietet sieben Skigebiete auf 3000 Metern Höhe.

Wilder Kaiser - Modernste Liftanlagen © Stefan Kretzschmar / Fotolia

Wilder Kaiser

Wilder Kaiser - Weltweit eines der größten und modernsten Skigebiete
Die österreichische Skiregion liegt über 1.800 Metern Höhe zwischen Kufstein und St. Johann in Tirol. Zusammengefasst unter der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental wurde sie bereits mehrfach als bestes Skigebiet weltweit ausgezeichnet, sowie für seine Kinder- und Familienfreundlichkeit prämiert. Die Wintersportorte Ellmau, Söll, Scheffau und Going sind durch Bergbahnen miteinander verbunden. Zur SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental gehören auch Hopfgarten, Westendorf, Kelchsau, Itten und Brixen im Tale.

Saalbach Hinterglemm - Bergdorf bei Abenddämmerung © mRGB / Fotolia

Saalbach-Hinterglemm, Leogang, Fieberbrunn

Skivergnügen erleben: Das Skigebiet Saalbach-Hinterglemm.
Wo sich das Salzburger Land und Tirol treffen liegt eins der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs. Die Orte Saalbach-Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn bieten durch ihr dichtes Netz von attraktiven Aufstiegshilfen für jeden Skigast die ideale Lösung. Von Tal zu Tal ist es dabei möglich ohne Auto und Bus nur mit den eigenen Ski die gesamte Region zu erleben. Ein Pistenglück für jeden Schneebegeisterten.

Wien - Skyline von Wien mit Stephansdom © mRGB / Fotolia

Wien

Wien zum Anfassen: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten
In einer Stadt wie Wien liegt ein besonderer Zauber in der Luft. Imposante Jugendstilbauten und einladende Kaffeehäuser verwandeln Wien in eine der schönsten Altstädte Europas. Wien ist mondän. Wien ist aber auch modern. Denn hier treffen spektakuläre Sehenswürdigkeiten auf Museen, Theater oder Opernhäuser. Doch welche Attraktionen sollten sich Besucher auf keinen Fall entgehen lassen?

Salzburg - Fiaker vor der Festung Hohensalzburg © disq / Fotolia

Salzburg

Salzburg - Mozartstadt zwischen Tradition und Moderne
Die Mozart- und Festspielstadt mit ihrer reizvollen Lage inmitten des Salzburger Beckens übt auf seine Besucher einen ganz besonderen Zauber aus. Als viertgrößte Stadt Österreichs ist Salzburg nicht nur bedeutender Messe- und Kongressstandort, vielmehr zieht die Stadt Gäste wie Einwohner mit ihrem einzigartigen Mix aus Architektur, Kunst, Kultur und einzigartiger Landschaft in seinen Bann. Die Stadtberge erheben sich majestätisch vor der Kulisse der barocken Altstadt. Die Salzach schlängelt sich durch die Stadt hindurch, historische Bauwerke wechseln sich mit modernen Glasfassaden ab.