Millstätter See

Wasser, Natur und jede Menge Abenteuer - der Millstätter See
Wer gerne in Österreich Urlaub machen möchte, für den ist der Millstätter See in Kärnten ein optimales Ziel. Hier können sich Paare, Familie oder einzelne Reisende tageweise oder gleich für einen längeren Zeitraum niederlassen, um die unberührte Natur zu genießen. Zahlreiche Ausflugsziele in direkter Nähe sorgen dafür, dass weder Kindern noch Erwachsenen so schnell langweilig wird.

Typisch Österreich: Natur pur, wohin das Auge reicht
Österreich wird heute als attraktives Reiseziel von Menschen aus der ganzen Welt geschätzt. Das liegt vor allem daran, dass Regionen wie Kärnten zwar naturbelassen, aber dennoch für den Tourismus erschlossen sind. Wer in direkter Nähe zum Millstätter See wohnen möchte, der findet hier moderne und doch gemütliche Unterkünfte. In Spittal kommen besonders kleine Familien auf ihre Kosten, welche eine ruhige sowie familiäre Umgebung in einer der kleinen Ferienhotels zu schätzen wissen.
Liegt die Unterkunft direkt in Spittal, so ist der Weg zum Millstätter See in der Regel nicht weit. Gesäumt von dichtem Wald und einzigartigen Wanderpfaden bietet das Gebiet die Möglichkeit, Stunde um Stunde zu wandern oder in der schönen Natur Österreichs zu radeln. Hunde sind hier ebenfalls willkommen.

Ein Paradies für Angler und Genießer
Es gibt nur wenige Seen, die so fischreich sind wie der Millstätter See. Vor allem große Barsche machen es sogar blutigen Anfängern einfach, einen großen Fang zu machen. Hier müssen Angler und Fischer nicht lange auf dem Boot bleiben, um eine üppige Ausbeute mit an Land zu bringen.
Wer den Fisch nicht selbst fangen möchte, der kehrt in eines der zahlreichen Restaurants in direkter Nähe ein. Hier werden natürlich nicht nur frischer Fisch, sondern auch typisch österreichische Speisen serviert. Sehr bekannt ist zum Beispiel das Restaurant Ofenloch, welches als besonders geeignet für junge Familien gilt. Wer beim Café-Bistro Kap einkehrt, der findet abends eine abwechslungsreiche Speisekarte vor oder kann sich zur Mittagszeit über ein hausgemachtes Stückchen Kuchen freuen.
In Spittal sind urige Restaurants wie der Kleinsasserhof und das Weisse Rössl Kult. Hier sollten Tische am besten vorab reserviert werden, da die Gaststätten mit moderaten Preisen und leckeren Speisen sehr beliebt sind.

Ausflüge mit der ganzen Familie in Kärnten unternehmen

Ziele für einen Ausflug als Paar oder mit Kindern gibt es in dieser Region Österreichs zur Genüge. Wer hier nur einige wenige Tage Urlaub macht, der kann sich oftmals nur schwer zwischen den zahlreichen Angeboten entscheiden. Neben dem klassischen Radfahren, Wandern, Radeln, Angeln oder Schwimmen, können Urlauber hier auch ausgefallenere Aktivitäten unternehmen.
Besonders beliebt bei kleinen und großen Besuchern: die Ritterspiele auf der Burg Sommeregg. Hier geben begnadete Schauspieler und edle Pferde vor einer täuschend echten Kulisse alles dafür, die Besucher gut zu unterhalten. Wer nach dem Besuch einfach nicht genug bekommt vom Thema Mittelalter, der kann sich den in direkter Nähe befindlichen Mittelaltermarkt ansehen. Hier lässt es sich lecker essen und ein Mitbringsel für Daheimgebliebene besorgen.

Kultur hautnah erleben
Ebenfalls einen Besuch wert: das Museum für Volkskultur. Dort erfahren Besucher alles über Kärnten und speziell über die Ortschaften Spittal bzw. Drau. In einem Kino für Flugsimulation kommen vor allem Kinder auf ihre Kosten, während Erwachsene sich kulturell und geschichtlich weiterbilden können. Auf eindrückliche Art und Weise vermittelt das Museum bleibende Eindrücke über den Bergbau in Österreich und das frühere, oftmals harte Leben der Einheimischen am Millstätter See.
Wer den Millstätter See einmal von oben betrachten möchte, der sollte unbedingt dem Kärnten Panorama einen Besuch abstatten. Hierbei handelt es sich um eine begehbare Luftaufnahme der Region. Wird durch die Standlupe geschaut, so fühlen sich Gäste, als befänden Sie sich in vielen Tausend Metern Höhe. Keine Bange - bei dieser Attraktion handelt es sich lediglich um eine gut gemachte optische Täuschung mitten im Museum für Volkskultur.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Österreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Millstätter See"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Millstätter See"
vorhanden.