Hintertuxer Gletscher

Hintertuxer Gletscher - Ein ganzjähriges Skivergnügen
Der Hintertuxer Gletscher gehört zu den schneesichersten und höchstgelegenen Skigebieten Österreichs. Als sonnigster Monat gilt der Dezember. Am meisten Schnee liegt im Mai. Zwischen Tal- und Bergstation besteht ein Unterschied von 1.750 Höhenmetern. Dadurch erwarten den Wintersportler am Hintertuxer Gletscher überdurchschnittlich lange Abfahrten. Das Skigebiet befindet sich am Ende des Tuxertals in Nähe zum Riepenkees. Beide Gletscher liegen benachbart zum Tiroler Zillertal. Sie sind über Lifte und Bahnen miteinander verbunden. Der Hintertuxer Gletscher wird ganzjährig als Skigebiet genutzt. Zu den höchsten Punkten über 3.000 Metern Höhe zählen die Wildlahnerscharte am Olperer und die Gefrorene-Wand-Spitzen des Tuxer Kamms. Inmitten einer einzigartigen Naturkulisse erstrecken sich 60 Pistenkilometer im Skigebiet Hintertuxer Gletscher. Bergauf führen die Sommerberg-Gondelbahn und der Gletscherbus. 21 Förderanlagen stehen den Wintersportlern zur Verfügung.

An der Sommerbergalm starten Anfänger an blau markierten Abfahrten in Richtung Tuxer Joch. Lohnenswert ist die Fahrt mit der Sesselbahn bis zum Tuxerjochhaus, wo die Abfahrt Schwarze Pfanne zu den Höhepunkten des Skigebietes Hintertuxer Gletscher gehört. Auch der Tuxer Ferner ist ab der Sommerbergalm erreichbar. Von dort aus besteht die Möglichkeit, bis zur Gefrorenen Wand weiter zu fahren. Hier erkunden geübte Wintersportler die Buggelpiste oder den Sonnenhang. Abfahrten am Schlegeisgletscher zählen zu den anspruchsvollen im Hintertuxer Gletscher. Tiefschneetouren beginnen am Lift Lärmstange. Sanfte Abfahrten und einfache Strecken sind am Kaserer und Olperer zu finden. Snowboarder und Freestyler profitieren in Vorbereitung auf die Wettkampfsaison von den optimalen Bedingungen am Hintertuxer Gletscher und im Betterpark Hintertux. Langläufern stehen 28 Kilometer Spurbreite zur Verfügung. Rodeln, Eislaufen oder Eisstockschießen ergänzen das Angebot.

Gemeinsam mit Rastkogel, Mayrhofen, Finkenberg und Eggalm gehört die Wintersportregion zur "Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000". Hier erwarten den Aktivurlauber 196 perfekt präparierte Pistenkilometer und 65 moderne Liftanlagen. Ein besonderes Abenteuer am Hintertuxer Gletscher ist die Funslope der Sommerbergalm auf 2.100 Metern Höhe. Im unteren Teil der Abfahrtsstrecke Schwarze Pfanne sammeln die Jüngsten im Flohpark Hintertux erste Wintersporterfahrungen. Dabei unterstützt sie der Gletscherfloh Luis, das Maskottchen der Anlage. Im Natur Eis Palast werden Familien in die kalte Glitzerwelt am Hintertuxer Gletscher geführt. Bei einem begleiteten Rundgang lassen sich gefrorene Wasserfälle und eisige Stalaktiten bewundern, die teilweise in farbiges Licht getaucht sind. Schlauchboot oder Kajak ermöglichen eine einzigartige Tour auf den Gletschergewässern. Der Natur Eis Palast befindet sich 200 Meter entfernt zur Bergstation Gefrorene Wand.

Eine Panoramaterrasse in 3.250 Metern Höhe fasziniert im Skigebiet Hintertuxer Gletscher mit Blick auf Dolomiten, Zugspitze und Großglockner. Diese Aussichtsplattform an der Gefrorenen Wand ist vollkommen barrierefrei mit Kinderwagen und Rollstuhl zu erreichen. Auch die Innenausstattung wurde behindertengerecht gestaltet. Dafür erhielt die Einrichtung einen Sonderpreis des IOC. Mit dem Vans Penken Park befindet sich einer der besten Snowparks Europas am Hintertuxer Gletscher. Neben gemütlichen Restaurants und urigen Hütten erwarten moderne Loungebereiche ihre hungrigen Gäste. Die Vielfalt reicht von traditionellen Gerichten über internationale Speisen bis zur gehobenen Küche. Après-Ski-Party bieten Sommerberg-Arena und Gletscherhütte. Im Tal finden Partygänger zahlreiche Möglichkeiten, um bis in die Morgenstunden zu feiern. Erlebnistherme Fügen oder Erlebnisbad Mayrhofen begeistern die Erholungssuchenden im Skigebiet Hintertuxer Gletscher nach einem ereignisreichen Abfahrtstag.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Österreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Hintertuxer Gletscher"

Insgesamt 13 Kommentare vorhanden


Kommentar von bendra
12.08.2018 21:00 Uhr

Ich als Österreicher bin schon etwas stolz auf unser Heimatland. War zwar noch nie Hintertuxer Kletscher, aber dafür schon in einigen anderen Wintersportgebieten, und schön wars eigenlich überall.

Kommentar von Glenni
02.08.2018 13:26 Uhr

Im Sommer immer eine Reise wert und das nichtnur zum Wander .Tolle Ausblicke und das Gletscherbusli macht mal so richtig Laune. Kässpätzle muss man mal aufner der yielen Hütten probiert haben.

Kommentar von Wuschel
20.07.2018 14:44 Uhr

Hintertuxer Gletscher, das ist noch ein erklärtes Ziel. Super - auch im Sommer - sind sicher die 3250 m lange Panoramaterrasse, der Natur-Eispalast und die Fahrt mit dem Gletscherbus.

Kommentar von Loonimau
11.01.2018 10:38 Uhr

Ich persönlich war noch nicht dort, aber nach dem was man liest hat der Hintertuxer Gletscher sowohl Familien mit Kindern als auch der jungen Generation einiges zu bieten.

Kommentar von GoldSaver
15.11.2017 20:21 Uhr

Das ist wohl wieder einmal ein wirklich schöner Urlaubsort für Wintersportler, nicht aber für mich.

Ich bin absolut kein Fan vom Skifahren, daher ist es kein Ziel für mich.

Kommentar von Ferraribiene
25.10.2017 08:33 Uhr

Die Panoramaterrasse bietet eine herrliche Fernsicht vom Großglockner über die Dolomiten bis zur Zugspitze. Der Herbst lockt mit jeder Menge frischen Schnee auf traumhaft breiten und sonnigen Pisten. Es ist dort wunderschön.

Kommentar von Magier1972
22.10.2017 12:37 Uhr

Ich war einmal dort,sehr schönes Skigebiet dort ist die Schneesicherheit garantiert. Wintersportler sind vom Hintertuxer-Gletscher begeistert.Hier kann man ganzjährig Ski fahren!!

Kommentar von moonraker2005
19.10.2017 17:44 Uhr

Die Bilder sehen schön echt gu aus und ich denke das bei jedem Wintersportfan das Herz beim Amblick höher schlägt. Ich war bisher noch nicht dort gewesen.

Kommentar von PurpleColumbine
17.10.2017 09:47 Uhr

Und wieder so ein schöner Ort zum Urlaub machen. Der Hintertuxer Gletscher in Tirol in Österreich. Einfach nur traumhaft. Reizt mich sehr. Die Bilder sind wunderschön.

Kommentar von Bine30
16.10.2017 23:59 Uhr

Nicht nur ein Vergnügen für alle begeisterten Skifahrer, sondern auch eine wunderschöne Naturkulisse zum träumen!
Nach dem Ausflug in den Schnee, kommt die Entspannung...am besten vorm Kamin!
Meine nächste Reise geht sicher in den Schnee!

Kommentar von moses1972
16.10.2017 15:25 Uhr

Es sieht ja nicht schlecht aus wenn man diese Winterlandschaft so sieht. Ich bin aber kein Fan vo Eis und Schnee. Ich habe lieber Sonne, Strand und Meer.

Kommentar von Wuddy1965
15.10.2017 13:01 Uhr

Hört sich ja sicher für jemanden der Schnee und Ski begeistert ist toll an... aber ich bin ein Sonnen Mensch und brauche Strand und Meer... also keinen Schnee !!!

Kommentar von MrNiceGuy
14.10.2017 13:28 Uhr

Ganz jährlich können hier winterbegeisterte auf ihre Kosten kommen und einen wunderschönen urlaub geniessen,mit tollen interessanten strecken und Landschaften.