Virginia Beach

Virginia Beach
Im Südosten des US-Bundesstaates Virginia gelegen bietet Virginia Beach seinen Besuchern abwechslungsreiche Urlaubstage. Neben seinen Stränden, den Einkaufsmöglichkeiten und vielen Restaurants gibt es auch kulturelle Highlights wie Museen und Galerien zu entdecken.

Die Anreise nach Virginia Beach
Wer mit dem Flugzeug anreist, nimmt am besten einen Direktflug von New York City, Washington D.C. oder Philadelphia, um auf dem Internationalen Airport von Norfolk zu landen. Da es keine Verbindungen mit dem öffentlichen Nahverkehr gibt, ist es ratsam, sich einen Mietwagen zu chartern. Auch Shuttle Transporte und Taxis stehen am Flughafen zur Verfügung, um nach Virginia Beach zu gelangen. Außerdem führen verschiedene Autorouten in die Stadt an der Ostküste. So liegen Boston, Washington D.C., New York City, Philadelphia sowie Baltimore und Atlanta in gut erreichbarer Fahrdistanz. Darüber hinaus können auch Überlandbusse, die so genannten "Greyhounds" genutzt werden, um Virginia Beach zu erreichen.

Kulturelles Erbe und moderne Kunst
Eine Zeitreise in die Vergangenheit können Sie bei einem Besuch der Häuser machen, die von den ersten Bewohnern der Stadt errichtet wurden. So stammt das "Adam Thoroughggood House" beispielsweise aus dem Jahre 1680. Neben diesem geben Ihnen viele weitere Gebäude einzigartige Einblicke in das frühere amerikanische Leben von Virginia Beach. Einen ganz anderen Kulturgenuss bietet das "Virginia Museum of Contemporary Art" (kurz: MOCA). Hier sind Skulpturen, Gemälde und Fotografien zeitgenössischer Künstler zu sehen. Und wenn Sie selbst kreativ werden wollen, besuchen Sie einen der angebotenen Workshops.

Die Stadt erkunden
Wer nach so viel Geschichte und Kultur nach abwechslungsreichen Einkaufsmöglichkeiten sucht, wird in Virginia Beach schnell fündig. Moderne Shopping-Malls mit Boutiquen, Souvenirläden und Kunstshops gibt es ebenso wie rustikale Bauernmärkte, auf denen lokale Produkte verkauft werden. Im Stadtzentrum von Virginia Beach haben sich zudem zahlreiche Bars, Kneipen und Restaurants angesiedelt. Dabei ist die Küche geprägt von der Nähe zum Meer. So gibt es Seafood wie etwa Fische, Krabben, Muscheln und frische Austern in allen erdenklichen Variationen.

Aktive Erholung in Virginia Beach
Die Stadt verfügt über eine 56 Kilometer lange Küstenlinie. Mehr als 80 % davon besteht aus weißem Sandstrand. Das "Guinness-Buch der Rekorde" hat ihn als "längsten Vergnügungsstrand der Welt" aufgeführt. Die 5 Kilometer lange Strandpromenade ist in den Sommermonaten ein besonderer Anziehungspunkt für viele Gäste. Neben der 11 Meter hohen Neptunstatue locken vor allem die vielen Events mit Live-Musik. Und auch wer Natur pur erleben möchte, ist in Virginia Beach richtig. So können Ausflüge auf den Atlantik gebucht werden, um Delfine, Meeresschildkröten und vielleicht sogar ein paar Buckel- oder Finnwale zu beobachten. Zudem können Sie baden, surfen und wandern sowie Rad- und Paddeltouren mit dem Kajak machen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in USA könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Virginia Beach"

Insgesamt 16 Kommentare vorhanden


Kommentar von giselle1506
20.03.2018 00:41 Uhr

Virginia Beach, ist sicher ein lohnenswertes und reizvolles Reiseziel. In den Anblick der endlosen Sandstrände kann man sich nur verlieben. Ich glaube aber nicht, dass ich jemals die Reise dahin antreten werde.

Kommentar von Loonimau
18.01.2018 06:52 Uhr

Ich war bis jetzt noch nicht in Virginia Beach. Aber die Mischung aus kulturellem Erbe, moderner Kunst und einem tollen langen Sandstrand klingt durchaus reizvoll.

Kommentar von Ferraribiene
05.08.2017 20:29 Uhr

Virginia ist einer der landschaftlich schönsten Bundesstaaten und weist historisch bedeutsame Stätten auf. Ist mit Sicherheit sehr interessant dort, werde mir das zu meinen Urlaubszielen legen .

Kommentar von Spongebob
01.08.2017 11:10 Uhr

Virginia Beach gehört definitiv zu den sehenswerten Orten in de Südstaaten. Garantiert nicht das Günstigste Reiseziel, dennoch will ich dort unter anderem irgendwann mal hin.

Kommentar von marvin140
31.07.2017 19:47 Uhr

Virginia Beach ist ein schöner Strand wo man sehr schön Baden kann, es giebt bestimmt auch super Essen und Hotels. Es giebt schöne Freitzeitspiele was man machen kann.

Kommentar von Hermann
30.07.2017 17:05 Uhr

Kalifonia Dreaming. Einerseits ein sehr reizvolles Ziel, anderseits, wer will schon in den Wirkungskreis von "Trump" kommen - und dann auch noch freiwillig -? Wohl niemand!

Kommentar von PurpleColumbine
29.07.2017 06:42 Uhr

Die Südstaaten der US sind immer eine Reise wert. Ich liebe die Südstaaten. Dixieland. Heiß ist es dort, die Luftfeuchtigkeit hoch, aber dennoch wunderschön.

Kommentar von MartStraub
28.07.2017 12:17 Uhr

Virginia Beach ist ein traumhaftes Paradies, wo es sich wundervoll leben läßt. Ich mag diese Region im Süden der USA und werde gerne wieder dahin reisen!

Kommentar von dik1609
27.07.2017 09:31 Uhr

Das sieht wunderschön aus und klingt auch gut. Wäre also eigentlich einen Besuch wert - wenn ich momentan nicht komplett auf Reisen nach Amerika verzichten würde.

Kommentar von Werne81
27.07.2017 08:39 Uhr

Diese unglaubliche Schönheit dieses Strandes war bis bis jetzt gar nicht bewusst. Rein von den Bildern her wirklich toll und faszinierend. Ein neues Traumziel.

Kommentar von Hexle13
27.07.2017 08:12 Uhr

Schöne Strände, viel Kultur und man kann wunderbar shoppen gehen. Der Ideale Urlaubsort für die Familie wo jeder für sich was passendes entdecken kann.

Kommentar von GoldSaver
27.07.2017 04:49 Uhr

Virginia Beach hat - wie der Name schon vermuten lässt - abwechslungsreiche Strände zu bieten, ideal für einen Strandurlaub.
Darüber hinaus gibt es aber auch viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und auch kulturelle Highlights, wie zum Beispiel Museen.
Also für fast jeden etwas!

Kommentar von MrNiceGuy
26.07.2017 18:29 Uhr

Virginia Beach ist wirklich ein absoluter Traum,malerische Strände,tolle sehenswürdigkeiten,eine wunderschöne stadt und interessante einkaufsmöglichkeiten.

Kommentar von moses1972
26.07.2017 10:36 Uhr

Das sieht echt gut aus da. Wenn man das so liest und dazu die Bilder sieht bekommt man Lust auf Urlaub. Aber Amerika ist schon recht weit weg und teuer.

Kommentar von moonraker2005
26.07.2017 10:34 Uhr

Bei einem nächsten USA Aufenthalt könnte man sich mal überlegen einen Abstecher an den Virginia Beach zu machen. Sieht recht schön und interessant aus.

Kommentar von Guni58
26.07.2017 09:33 Uhr

Virginia Beach mit viel Abwechslung. Neben dem Straenden sind sehr gute Restaurants und Einkaufsmoeglichkeiten vorhanden. Man kann auch Museen und Galerien besichtigen.