Kalifornien

Kalifornien - Reisen in den Goldenen Staat
Kalifornien ist nicht nur der drittgrößte Bundesstaat der USA, sondern eine Welt für sich. Fast alles können Sie dort finden, denn Kalifornien bietet Sehenswürdigkeiten und Erholungsmöglichkeiten in Hülle und Fülle. Ob malerische Strände, trockene Wüsten, weltbekannte Metropolen, atemberaubende Nationalparks oder Skigebiete: Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Sehr zu empfehlen ist es, eine Reise durch Kalifornien in San Francisco zu starten. Von dort aus lässt sich der 31. US-Bundesstaat südwärts erkunden. Für uns bedeutete der Aufenthalt in "Frisco" natürlich auch, die insgesamt rund 2,7 km lange Golden Gate Bridge zu besuchen, einem der Wahrzeichen der Stadt und der Vereinigten Staaten überhaupt. Wir konnten die Brücke im warmen Morgenlicht sehen, sodass sie rotbraun zu leuchten schien. Auch der Besuch der Gefängnisinsel Alcatraz hat uns tief beeindruckt und uns so manchen kalten Schauer den Rücken herunterlaufen lassen. Die Insel ist Teil des Golden Gate National Recreation Areas, einer der größten und meistbesuchten städtischen Parks weltweit. Nach der Entspannung gönnten wir uns dann den Trubel des Piers 39, wo sich Gäste ganzjährig amüsieren können. Die zahlreichen Restaurants und Souvenir-Läden laden zum Verweilen ein. Die am Pier friedlich dösenden Seelöwen ließen sich in ihrer Ruhe jedoch nicht stören.

Rund 300 km östlich von San Francisco befindet sich der Yosemite Nationalpark. Die bergige Landschaft der Sierra Nevada ist perfekt für Wanderer und Abenteurer geeignet, die keine Strapazen scheuen, um einen unvergesslichen Ausblick zu genießen. Einfach spektakulär ist die Aussicht vom Clacier Point hinab ins weite Tal. Die gewaltigen Granitfelsen, klaren Bäche und riesigen Mammutbäume sollten Sie bei Ihrer Tour durch Kalifornien auf keinen Fall auslassen. Ein Großteil der bekannten Tier- und Pflanzenarten Kaliforniens finden sich nur im Yosemite Nationalpark, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt.

Wer Kalifornien mit dem Auto erkunden möchte, kommt um den legendären U.S. Highway 101 nicht herum, der im Jahre 1926 eröffnet wurde und insgesamt fast 2500 km lang ist. Die Straße endet in Los Angeles, der größten Stadt Kaliforniens. Ein Besuch in den großen Filmstudios Universal Studios oder Warner Bros ist nicht nur für Filmfreunde ein absolutes Highlight. Uns hat es viel Spaß gemacht, den Walk of Fame abzulaufen und zu versuchen, die mit Sternen verewigten Leinwandhelden den passenden Filmen zuzuordnen. Die Hollywood Hills mit den berühmten weißen Buchstaben haben wir aus der Ferne bewundert.

Das Klima am Venice Beach ist das ganze Jahr über vergleichsweise milde, sodass Sie sehr flexibel planen können, falls Sie einen Strandurlaub an der Pazifikküste ins Auge fassen. Der Sandstrand ist rund 4,5 km lang und schließt direkt an den Strand von Santa Monica an. Hier wimmelt es nur so von kreativen Menschen, seien es Musiker, Straßenkünstler oder Maler. Auf dem von unzähligen Palmen gesäumten Ocean Front Walk lernen Sie nicht nur die sonnigste Seite Kaliforniens, sondern alle Kulturen dieser Welt kennen - ein traumhaft schöner Abschluss Ihrer Reise durch Kalifornien.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in USA könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kalifornien"

Insgesamt 20 Kommentare vorhanden


Kommentar von waltraud
20.08.2018 11:22 Uhr

California, sunshine state - immer wieder! San Francisco hat mich nicht so vom Hocker gehauen, aber Los Angeles und San Diego haben mich begeistert. Jederzeit wieder.

Kommentar von Wuschel
04.08.2018 15:36 Uhr

Kalifornien ist einer der grössten Staaten der USA und hat viel zu bieten. Dazu gehören sicher die Metropolen San Francisco, Los Angeles und San Diego. Aber es gibt auch tolle Pazifikstrände und viele Sehenswürdigkeiten.

Kommentar von schege63
31.07.2017 11:21 Uhr

Kalifornien und auch die Stadt San Francisco ist jederzeit eine Reise Wert. Am besten gleich selber eine Reise nach Kalifornien buchen und sich von den vielen Sehenswürdigkeiten positiv überraschen lassen.

Kommentar von Magier1972
07.07.2017 19:42 Uhr

Ich war 2 x in meinem Leben in New York .Eine tolle ,fazinierende Stadt ;dort pulsiert das Leben !!Würde da immer wieder Urlaub machen ,aber für immer da leben möchte ich nicht.

Kommentar von Werne81
06.07.2017 07:36 Uhr

Eben auch landschaftlich einfach faszinierend. Ein Land mit Gegensätzen die man nicht so schnell findet. Von flachen Sandstränden, bis hin zu steilen Bergen und zerklüfteten Felsformationen.

Kommentar von Loonimau
05.07.2017 07:02 Uhr

Ich hatte bisher noch nicht über Kalifornienals Urlaubsziel nachgedacht. Allerdings kann man hier doch einiges erleben. Hier findet man auch tolle Strände, Wüsten und Natonalparks.

Kommentar von alfred
05.07.2017 00:17 Uhr

eine Reise in die USA wäre toll , wenn da nicht der "SUPER" President wäre . Da vergeht es einem dahin zu fahren. Wenn mann glück hat , ist noch die Welt zu Hause in Ordnung

Kommentar von Spongebob
04.07.2017 12:38 Uhr

Wer auf einsame, menschenleere Strände bei einem Kalifornientrip hofft, ist hier natürlich auf der falschen Fährte. Allerdings sind Partylöwen hier gut aufgehoben!

Kommentar von PurpleColumbine
04.07.2017 11:22 Uhr

Ich mag Kalifornien, auch wenn es mittlerweile sehr, sehr dicht besiedelt ist. Eine Reise nach Kalifornien ist immer ein Erlebnis und wird jedem in guter Erinnerung bleiben.

Kommentar von privat
04.07.2017 09:31 Uhr

Kalifornien - mit seinen guten Wetter, eigentlich das ganze Jahr durch, ist es immer ein schönes Reiseziel. Es ist auch für jeden etwas dabei. Mit einem Mietauto lässt sich ein großer Teil von Kaöifornien erkunden und auch abgelegene Teile.

Kommentar von Ferraribiene
03.07.2017 21:21 Uhr

Allein wegen dem Nationlpark und der Golden Gate Bridge würde es mich reizen, Kalifornien mal zu besuchen. Sicherlich lohnt sich dort ein Aufenthalt um mit dem Auto Land und Leute kennenzulernen.

Kommentar von pidder
03.07.2017 18:21 Uhr

es mag ja sein, dass man eine Blume im Haar tragen soll, wenn man nach San Francisco fliegt. Allerdings ist dieser Urlaubsort mittlerweile sehr überlaufen. Ob man damit alte Glück haben wird, steht in den Sternen oder im Kaffee-Satz.

Kommentar von pidder
03.07.2017 18:15 Uhr

wie heißt es in einem weltbekannten Song? - es sieht so aus, als würde es im Süden von Kalifornien niemals regnen.das stimmt natürlich nicht so ganz, aber das Wetter ist definitiv einzigartig. Man muss natürlich aufpassen, nicht an einen völlig überlaufenen Strand und einem drittklassigen Hotel zu landen. Ein bisschen Fingerspitzengefühl ist also auf jeden Fall gefragt.

Kommentar von Hexle13
03.07.2017 10:17 Uhr

Schön, man kann viel sehen und erkunden, z.B. den Yosemite Nationalpark. Auch sonst gibt es überall viel zu sehen und es bieten sich Rundreisen an. Da reichen 2 Wochen Urlaub sicher nicht aus.

Kommentar von stekup
02.07.2017 11:25 Uhr

Das hier der Schauspieler, Arnold Schwarzenegger vor Jahren Gouverneur war ist mir noch geläufig! Für die Reise nach Kalifornien, muss ich leider noch etwas sparen!

Kommentar von Guni58
02.07.2017 09:36 Uhr

Kalifornien hat viel zu bieten. Mit seinem, ueber das ganzen Jahr, miedem Klima sind alle Freizeitaktivietaeten ausfuerbar, von denen es sehr viele gibt.

Kommentar von moonraker2005
30.06.2017 23:20 Uhr

Kalifornien ist der wahrscheinlich vielfälltigste Bundesstaatt der USA. Hier gibt es für jeden und für jeden Geldbeutel alles was das Herz des Reisenden begeehrt.

Kommentar von moses1972
30.06.2017 12:38 Uhr

Was gibt es nicht alles über Kalifornien zu sagen. Für jeden besucher gibt es hier das Passende. Grandiose Landschaft, tolle Strände, berühmte Städte, für jeden etwas.

Kommentar von GoldSaver
30.06.2017 11:17 Uhr

Kalifornien hat für jeden etwas zu bieten, sei es Sehenswürdigkeiten, Erholung, Natur oder was auch immer!
Hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten!

Kommentar von MrNiceGuy
30.06.2017 08:41 Uhr

San Francisco,die godlen gate bridge,wer träumt nicht einmal davon die interessanten Orte zu besuchen eienr der schönsten ecken in den usa.
Viele sehenswürdigkeiten machen diesen Ort zu etwas ganz besonderen.