New York City

Die Stadt, die niemals schläft - New York City
Die atemberaubende Metropole an der Ostküste der USA liegt im gleichnamigen Bundesstaat. Die Fläche New York Citys erreicht fast die Größe des Berliner Stadtgebietes. Rund 40 Prozent der 8 Millionen Einwohner wurden im Ausland geboren. Es wird geschätzt, dass in New York Menschen aus mindestens 200 Ländern leben. Die Bewohner gelten als eigenes Volk, die ihre Stadt liebevoll Big Apple nennen. Zu den 5 Stadtteilen gehören Manhattan, Brooklyn, Queens, Bronx und Staten Island. Das Herz von New York schlägt in Manhattan, das auf einer Landzunge liegt. Als Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit sind die Freiheitsstatue und das Empire State Building eng mit der Geschichte verbunden. Jährlich kommen 45 Millionen Besucher in die Stadt am Hudson, East und Harlem River.

In der Wirtschaftsmetropole New York haben viele international tätige Konzerne ihren Hauptsitz. Von weltweiter Bedeutung sind die Börse an der Wall Street, der Flughafen John F. Kennedy, die Häfen des Stadtgebietes und der Sitz der Vereinten Nationen. New York gilt als Trendsetter in Sachen Mode, Kunst, Design, Musik und Film. Oft ist die Bezeichnung "Manhattan Island" zu hören. Zu den einzelnen Bezirken von Manhattan gehört beispielsweise die beliebte Einkaufsgegend Chelsea. Das berühmteste Künstlerviertel in New York heißt SoHo. In Midtown Manhattan befindet sich der Theater District mit dem Broadway. Der Central Park liegt in Upper West Side. Yorkville gilt als Little Germany. Im Straßenverlauf wurde New York ab der nördlich gelegenen Houston Street rasterähnlich errichtet. Die nummerierten Straßenzüge werden in East und West Side unterschieden.

In den Sommermonaten zeigt sich New York heiß und schwül mit Temperaturen von über 30 Grad. Im Winter sinken die Werte bis auf minus 20 Grad und sind von Blizzards begleitet. Die beste Reisezeit für New York liegt im Frühjahr und Herbst. Besonders stimmungsvoll ist die Metropole in der Vorweihnachtszeit und an Silvester. Ein Teil des Stadtgebietes gehört zur atlantischen Küstenebene. Die feinsandigen Strände auf Long Island und entlang der Küste von New Yersey sind beliebte Ausflugsziele zum Baden. Unzählige Hochhäuser prägen die Skyline von New York, die den Beinamen Welthauptstadt trägt. Das Flatiron Building ist der älteste, noch erhaltene Wolkenkratzer. Seit 2013 gilt das One World Trade Center mit 541 Metern als höchstes Gebäude. Die Besucherplattform der 86. Etage bietet einen spektakulären Ausblick auf New York City.

Mehr als 5.800 Gebäude sind höher als zwölf Etagen. Die Stadt verfügt über 200 Museen, 500 Galerien und 150 Theater. In den 18.000 Restaurants von New York bleibt kuliarisch kein Wunsch offen. Das kulturelle Zentrum der Stadt befindet sich am Times Squares. Zu den bedeutendsten Bauwerken gehören Rockefeller Center, Brooklyn-Bridge, Grand Central Station, Carnegie Hall oder Madison Square Garden. Eines der weltweit bekanntesten Museen für Gegenwartskunst in New York ist das MoMa, das Museum of Modern Art. Das Solomon R. Guggenheim Museum zeigt Arbeiten von Picasso, Klee oder Kandinsky. Sehenswert sind die Trinity Church oder St. Patrick's Cathedral. Mit der Fähre ist die Freiheitsstatue auf Liberty Island erreichbar. Ruhe finden Reisende in New York im Battery Park oder im Centralpark, der grünen Lunge der Stadt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Empfehlungen & Tipps

Dyker Heights - Weihnachtsbeleuchtung

Wettrüsten zur Weihnachtszeit
Dyker Heights ist eine wohlhabende Gegend im südwestlichen Teil von Brooklyn. Hier findet man zur Weihnachtszeit die wohl prächtigste Weihnachtsbeleuchtung in ganz New York. Die aufwendige Installation wird zum Großteil von speziellen Unternehmen vorgenommen. Pro Jahr kann diese für ein Haus bis zu 20.000 Dollar kosten.
Entstanden ist die Tradition 1986 als eine Bewohnerin die erste aufwändige Dyker Heights - Weihnachtsbeleuchtung installierte und ihre Nachbarn dem nicht nachstehen wollten. Jedes Jahr kommen rund 100.000 Besucher in die Gegend um sich an der farbenfrohen Dyker Heights - Weihnachtsbeleuchtung zu erfreuen. Bustouren bringen Interessierte von der Innenstadt New Yorks aus für rund 50 Dollar direkt in die Weihnachtshochburg in Brooklyn.

Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center

Stilvoll Schlittschuhlaufen
Das Rockefeller Center liegt im New Yorker Stadtteil Manhatten. Bereits seit den 30er Jahren wird die Plaza des Gebäudekomplexes entsprechend der jeweiligen Jahreszeit gestaltet. Von Oktober bis April ist die Eislaufbahn vor der Prometheus-Statue geöffnet, auf der stilechtes Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center möglich ist. 18 x 37 Meter ist die Eisbahn groß, auf der sich maximal 150 Eisläufer gleichzeitig aufhalten können. Damit alle Interessierten eine Chance haben, darf die bekannteste Eisbahn von Big Apple maximal 1,5 Stunden am Stück genutzt werden. Zur Weihnachtszeit, wenn der größte Weihnachtsbaum Amerikas mit über 30.000 Lichter in der Lower Plaza aufgebaut ist, ist das Ambiente beim Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center besonders schön.

Freiheitsstatue

Königin der freistehenden Plastiken: Die Freiheitsstatue
New York Citys wohl bedeutendstes Wahrzeichen trägt den Spitznamen "Freiheit, die die Welt erleuchtet". Für viele Reisende ist ein Besuch der einzigartigen Freiheitsstatue, ein Geschenk Frankreichs, ein unvergesslicher Höhepunkt. Seit 1886 ruht sie auf der kleinen Insel Liberty Island rund 2.500 Meter von der Südspitze Manhattans entfernt auf einem Sockel, der ebenfalls ein Museum beherbergt.
Schon die Anreise zu der rund 93 Meter hohen Freiheitsstatue ist aufregend: Mit einer Fähre geht es zur Anlegestelle. Währenddessen erwartet die Passagiere natürlich eine faszinierende Aussicht auf den Hafen. Die Erkundung der Insel ist kostenlos. Wer sich vorher anmeldet, gelangt als einer von täglich 240 Personen ins Innere der Statue of Liberty, um bis in die Krone aufzusteigen.

Macy's Manhattan

Eines der größten Kaufhäuser der Welt
Macy's ist der größte Betreiber von Warenhäusern in den USA. Eines der größten Häuser steht in Big Apple. Macy's Manhatten wurde 1858 als erstes Warenhaus des ehemaligen Walfängers Rowland Hussey Macy eröffnet. Auf 198.500 Quadratmetern und zehn Etagen sind heute etwa 3000 Mitarbeiter beschäftigt.
Seit 1927 veranstaltet Macy's Manhatten die Macy's Thanksgiving Day Parade, die von einer Viertelmillionen Besuchern jährlich besucht wird. Auch das Feuerwerk, mit dem am 4. Juli in New York der Unabhängigkeitstag gefeiert wird, wird von Macy's gesponsert. Die Fassade des Gebäudes wird von der typischen roten Macy's-Einkaufstüte geziert.

Broadway-Shows

Mit Tanz und Musik locken die Broadway-Shows
Der Broadway in Big Apple ist das Theaterviertel New Yorks in Midtown Manhattan. Mehr als 40 Theater mit den unterschiedlichsten Broadway-Shows sind hier zu finden. Das Empire Theater war 1893 mit rund 100 Sitzplätzen das erste Theater am Timesquare.
Anfang des 20. Jahrhunderts erlebte New York einen wahren Theater-Boom. Das 1903 eröffnete Lyceum ist heute das älteste im Betrieb befindliche Theater am Broadway. Es war auch das erste Theater, das im gesamten Gebäude mit elektrischem Licht ausgestattet war. Zu den erfolgreichsten Broadway-Shows gehören die Musicals Cats, The Lion King, Les Misérables und West Side Story. Die Stücke werden in unregelmäßigen Abständen gewechselt, abhängig von ihrer Beliebtheit beim Publikum und ihrer Kritik durch die Presse.


Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in USA könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "New York City"

Insgesamt 33 Kommentare vorhanden


Kommentar von LilyAruna
26.01.2019 19:24 Uhr

New York City wird gerne als Reiseziel empfohlen, kenne auch viele Leute, die diese Stadt lieben. Sicher hat sie ihre Reize, aber für mich als naturnahe Persönlichkeit ist so ein Stadturlaub nicht ganz so erfüllend, mich zieht es da mehr auf ländliche gebiete

Kommentar von TinaPe
25.01.2019 13:43 Uhr

Die Schwester meiner langjährigsten Freundin war zum 40igsten Geburtstag in New York. In einer Woche kann man gar nicht alles wahrnehmen und die Dekorationen zu Weihnachten sollen der Hammer gewesen sein. Auch die Vielfalt an Essen hat sie via WhatsApp ausführlich dokumentiert. Ich würde mich dort durchfuttern :-).

Kommentar von angie63
03.01.2019 12:34 Uhr

Die Stadt würde ich gerne einmal besuchen. Ein bißchen sight seeing und auf jeden Fall shoppen. Ich denke, einmal im Leben muss ich das gesehen haben.

Kommentar von benjaminkrause
09.12.2018 11:42 Uhr

Ich möchte gerne mal nach New York! Aber erstens habe ich Angst über den Teich zu fliegen und außerdem ist es auch sehr teuer ... ich kann es mir nicht leisten!

Kommentar von waltraud
20.08.2018 11:35 Uhr

New York würde ich beinahe als meine zweite Heimat bezeichnen. Bereits 12 Mal war ich dort und kann einfach nicht genug bekommen. Das Flair packt einen oder nicht...

Kommentar von Wuschel
03.08.2018 16:05 Uhr

New York - da denkt man gleich an Freiheitsstatue und Manhattan Skyline und Central Park. Ich war mal während einer Kreuzfahrt dort, schon die Einfahrt in den Hafen an der Ostküste ist atemberaubend schön, die Rastlosigkeit in der Stadt dafür umso weniger.

Kommentar von flagflag
11.10.2017 21:35 Uhr

New York City bietet ein wunderbares Ziel für Touristen, oder Urlaubsreisen ab.
Man kann sich in den Touristenorten und den Einkaufsmalls austoben und sein Geld ausgeben.

Kommentar von Marylu
29.08.2017 18:17 Uhr

New York bietet eine Vielzahl weltbekannter Sehenswürdigkeiten. Das berühmte Empire State Building - umglaublich davor zu stehen. Oder der wunderschöne Central Park. Da kann man locker einen ganzen Tag verbringen. Da muss jeder mal gewesen sein.

Kommentar von Ferraribiene
09.08.2017 13:12 Uhr

New York City ist eine Weltstadt und die muss man mal gesehen haben. Allerdings schreckt mich persönlich die lange Flugzeit ab, sonst hätte ich mir diese faszinierende Stadt bestimmt einmal angesehen.

Kommentar von Cocoakuma
31.07.2017 00:25 Uhr

so wunderschön, immer was los. würde gerne da hin reisen. will einmal teil sein von dieser welt die nie ruht oder schläft. party tag und nacht, anstrengend bestimmt aber für ein abwechslungsreichen urlaub wie gemacht

Kommentar von Loonimau
20.07.2017 09:55 Uhr

Ich war bis jetzt noch gar nicht in den USA. Aber ich denke New York sollte man einmal gesehen haben. Es gibt bestimmt wahnsinnig viel zu entdecken. Udn wenn man dann vom Sghtseeing erschöpft ist kann man am Strand entspannen.

Kommentar von vevercka
10.07.2017 09:33 Uhr

New York City - Die Stadt, die niemals schläft !!!
Tatsächlich, mitten in der Nacht findest du verschiedene Parties um die Ecke!
Die Bewohner gelten als eigenes Volk, die ihre Stadt liebevoll Big Apple nennen.

Kommentar von Magier1972
08.07.2017 14:27 Uhr

Eine fazinierende Stadt zum Urlaub machen würde ich immer wieder hinfliegen,aber auf Dauer möchte ich da nicht leben.Zuviel Hektik und Lärm.Grandiose Gebäude. Cental Park mitten in der Stadt ,toll:

Kommentar von giselle1506
07.07.2017 17:22 Uhr

Diese Stadt wirkt schon mächtig, gewaltig, die Hochhäuser imposant. Ich weiß nicht, ob ich in einem von diesen wohnen wollte. Jeder ist wohl New York City schon in Filmen begegnet, aber diese mit eigenen Augen und live zu erleben ist dann doch ein umwerfender Unterschied. Leider werde ich diese Stadt nicht so erleben können. Um alle Städte der Welt zu bereisen bräuchte man viele Leben.

Kommentar von Heik008
06.07.2017 20:50 Uhr

Würde gerne mal da hin fahren und mir die Stelle ansehen wo die 2 Türmen standen, ich kann mir die Dimensionen gar nicht vorstellen wie groß das Gebiet ist.

Kommentar von Jenny1982
05.07.2017 12:23 Uhr

New York ist schon seit meiner Kindheit meine absolute Lieblingsstadt. Tolle Gebäude aus unterschiedlichen Epochen, der Central Park, die Freiheitsstatue,... Einfach nur genial! Da will ich unbedingt einmal hin!

Kommentar von klauscamper
05.07.2017 05:39 Uhr

Auch New York durfte ich schon besuchen, allerdings zu einer Zeit als das World Trade Center noch stand. In der Freiheitsstatue nachher eine Wendeltreppe hoch, bis in die Krone.

Kommentar von Werne81
04.07.2017 18:09 Uhr

Für mich ein Muss wenn man schon in Amerika ist.
Gerade Central park zu Weihnachten möchte ich gern sehen.
Ich bin begeistert und fasziniert von dieser pulsierenden Stadt.

Kommentar von Eisblume2386
04.07.2017 06:23 Uhr

New York City ist für mich das absolute Traumziel. Ich bin ein großer Fan der USA und mein Ziel ist es mir New York einmal in meinem Leben anschauen zu können

Kommentar von Senator67
03.07.2017 22:18 Uhr

New York, die Multi-Kulti-Stadt überhaupt...
Das muss man einfach mal selber erlebt haben. War schon ein paar mal dort und trotzdem ist es jedesmal wieder wie eine Neuentdeckung, so viel gibt es dort zu sehen.

Kommentar von pidder
03.07.2017 20:10 Uhr

Hand aufs Herz: New York groovt. Das spiegelt sich in jedem Straßenzug, in jedem Winkel der Metropole wider.vom Tellerwäscher zum Millionär, aber auch umgekehrt, ist hier alles möglich.

Lasst euch nicht vom Präsidenten erbringen, die City von New York zu besuchen!

Kommentar von PurpleColumbine
03.07.2017 17:53 Uhr

New York City. Von Frank Sinatra besungen, von vielen geliebt. Ein MUST unter den Städtereisen. Nicht zu vergessen: Dort ist unser Trampeltier geboren ...

Kommentar von Hexle13
03.07.2017 10:14 Uhr

New York City, Stadt der Superlative und Gegensätze. Bestimmt sehr interessant und vielfältig. Aber mir fast schon zu groß und gefährlich. Ich bevorzuge andere Urlaubsorte.

Kommentar von Middely
02.07.2017 19:45 Uhr

New York ist eines meiner Top-Ziele in den nächsten 2-3 Jahren. Da möchte ich jedenfalls mal hin, gleich 2 Wochen am besten, damit man auch ein paar Ausflüge machen kann.

Kommentar von MrNiceGuy
02.07.2017 16:05 Uhr

Wer New york city nicht kennt hat etwas versäumt,eine stadt voller genialer eindrücke,sehenswürdigkeiten und Menthalität.
eine stadt im ständigen wandel.
ein absolutes Highlight.

Kommentar von Guni58
02.07.2017 02:51 Uhr

Sraedtereisen sind nicht so mein Ding. New York City ist bestimmt eine Reise Wert. Es giebt sehr beruemte Sehenswuertigkeiten wie die Freiheitsstatue und das Empire State Building.

Kommentar von pidder
01.07.2017 21:40 Uhr

Hand auf's Herz: wer träumt davon, dem Big Apple mit seinem unvergleichlichen, einzigartigen Charme und life style einen mit Sicherheit unvergesslichen Besuch abzustatten? Go for it!

Kommentar von moonraker2005
01.07.2017 13:26 Uhr

Ich hatte das Glück das ich besher New York City 2mal erleben durfte. Diese Stadt ist der echte Wahnsinn. Ich glaube es ist die atemberaubendste Metropole der Welt.

Kommentar von Senator67
30.06.2017 16:59 Uhr

Bug Apple ist immer eine Reise wert. Man sollte jedoch wissen wie man sich in den einzelnen Stadtteilen zu benehmen hat, bzw. welche man meiden sollte.

Kommentar von Spongebob
30.06.2017 14:32 Uhr

New York ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert und ein Hingucker! Eine außerordentliche Stadt mit einer faszinierenden Geschichte! Treffpunkt verschiedenster Ethnien. Geburtsstädte vieler Musikrichtungen und Filmen!

Kommentar von moses1972
30.06.2017 13:16 Uhr

New York ist immer eine Reise Wert. Diese Stadt muss man im leben einmal gesehen haben. Ich hatte das Glück schon 2mal und es waren unvergessliche Erlebnisse.

Kommentar von seoexperte
30.06.2017 11:20 Uhr

Wer träumt nicht davon einmal im Big Apple a.k.a. New York zu sein!? Wenn man es hier schafft, schaft man es überall sagt man so schön. Muss ich unbedingt einmal live sehen!

Kommentar von GoldSaver
30.06.2017 10:37 Uhr

New York ist eine wirklich beeindruckende Metropole. Eine riesige Stadt mit vielen internationalen Firmen und fast 50 Millionen Touristen im Jahr.
Die Einwohner New Yorks sind bunt gemischt, da etwa 40% im Ausland zur Welt gekommen sind.