St John's

Malerische Küstenstadt in Neufundland - St John's
Die älteste Stadt Nordamerikas war einst neue Heimat vieler irischer Siedler. Der irische Charme hat sich in St John´s bis heute erhalten und macht diese Stadt am südöstlichen Zipfel Neufundlands zu einem besonderen Reiseziel.

Das farbenfrohe, urige St John´s
Auf den ersten Blick fallen die zahlreichen bunten Wohnhäuser auf, die sich mit ihren knalligen Farben zwischen den Hügeln der Stadt verteilen. Das Stadtbild ist geprägt von diesen bunten Häusern und es gibt nur wenige Hochhäuser, was den urigen Charme der Stadt unterstreicht. St John´s schmiegt sich malerisch in eine hügelige Küstenlandschaft ein. Die Wanderwege entlang der Buchten laden zum spazieren gehen und entspannen ein. Ein Picknick beim Meeresrauschen lässt den Alltag vergessen und ist eine von vielen wunderbaren Möglichkeiten, einen besonderen Urlaub in St John´s zu beginnen.

Sehenswürdigkeiten
Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in St John´s zählt der Stadtteil Quidi Vidi. Hier gibt es eine bekannte Brauerei mit einer Auswahl verschiedener Biere, und einen Wanderweg, der den Besucher entlang einer wunderschönen Bucht führt. Der kleine Stadtteil mit seinem dörflichen Charme und seinen knallig bunten Häuschen zieht während der Saison wahre Besucherscharen an.
Ebenfalls einen tollen Ausblick auf die Bucht bietet der Signal Hill, der mitten im Stadtgebiet gelegen ist. Dieser Hügel hat auch historische Bedeutung, da dort 1901 das erste transatlantische Funksignal empfangen wurde.
Die kompakte Innenstadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die sich bequem erlaufen lassen. Gleich neben der St John´s Basilica, die erhaben über der Stadt thront, befindet sich beispielsweise das Museum "The Rooms", das sich mit der Geschichte Neufundlands beschäftigt. Es ist in drei nachgebildeten bunten Fischerhütten untergebracht, die weithin sichtbar sind.

Feiern und Genießen in St John´s
Als Partymeile von St John´s gilt die George Street. Hier reihen sich verschiedene Restaurants, Bars und Pubs aneinander und laden zum verweilen, genießen und feiern ein.
Die Hauptstadt mit ihrem historischen Naturhafen überzeugt Feinschmecker vor allem mit hervorragendem Sea Food. Dies kann unter anderem in den Restaurants "Blue Water" und "Merchant's Tavern" genossen werden. Kabeljau, auch in Form des bekannten Stockfischs, Muscheln und Garnelen laden zum schlemmen ein.
Obwohl St John´s als die träumerische Hauptstadt Neufundlands gilt, ist ein Urlaub in dieser Stadt alles andere als langweilig. Festivals, Straßenmusikanten, ein hervorragendes gastronomisches Angebot und die Offenheit und Gastfreundschaft der Kanadier machen einen Urlaub in St John´s zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Nordamerika könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "St John's"

Es sind noch keine Kommentare zu
"St John's"
vorhanden.