Vancouver

Vancouver - jung, offen und immer eine Reise wert
Vancouver liegt malerisch an der westlichen Küstenlinie Kanadas direkt am Pazifik. Nach Osten schließen sich die beeindruckenden Höhenzüge der Coast Mountains an, was die Stadt in eine atemberaubende Szenerie aus Sandstränden und Bergspitzen versetzt. In den 1860er Jahren als kleine Sägewerkssiedlung im Zuge des Goldrausches gegründet und 1886 zur Stadt avanciert, entwickelte sich Vancouver bald zu einer wirtschaftlich bedeutenden Metropole. Mit über einer halben Million Einwohner ist Vancouver heute die größte Stadt im Westen des Landes und die drittgrößte in ganz Kanada.

Touristische Bedeutung erlangte Vancouver erst mit der Weltausstellung 1986, die zu Ehren der 100-Jahr-Feier von der Stadt ausgerichtet wurde. In der Folge war die bis dato touristisch unbedeutende Stadt in aller Munde und entwickelte sich zu einem interessanten Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt, der heute mehr denn je einen unvergesslichen Urlaub verspricht. Einige der ungewöhnlichen Bauten, die im Zuge der Expo entstanden sind, prägen noch heute das Stadtbild mit. Unverwechselbar ist geodätische Kuppel der TELUS World of Science Vancouver am Ufer des False Greek. Bis heute wird das markante Gebäude als Museum mit wechselnden und interaktiven Ausstellungen genutzt und beherbergt gleichzeitig ein Kino, in dem wissenschaftlich relevante Filme präsentiert werden. Auch der Canada Palace und die Plaza of Nations sind von der Weltausstellung erhalten geblieben und beeindrucken mit einer einzigartigen Architektur. Aufgrund der recht kurzen Geschichte von Vancouver sind auch die meisten anderen Gebäude relativ jung und modern, aber nicht weniger eindrucksvoll. Zwei der ältesten erhaltenen Gebäude der Stadt sind die 1906 errichtete Vancouver Art Gallery und das Dominion Building, welches bis 1910 als das höchste Gebäude im gesamten Britischen Reich galt. Eines der Wahrzeichen Vancouvers ist das Marine Building im Art-déco-Baustil.

Neben architektonischen Sehenswürdigkeiten bietet Vancouver auch zahlreiche Grünflächen und Parks, welche zusammen etwa 11% der Stadtfläche ausmachen. Darunter befindet sich der Stanley Park, welcher mit über 400 Hektar der größte Stadtpark Kanadas ist. Hier findet sich der Siwash Rock, natürlicher gewachsener Sekundärwald, zahlreiche Denkmäler und Totempfähle, das Vancouver Aquarium und insgesamt 200 Kilometer Rad- und Wanderwege, auf denen man Natur und Landschaft genießen kann.

Die vergleichsweise junge Stadt blickt auf eine anhaltende Einwanderungsgeschichte zurück, wodurch das Leben in Vancouver stark multikulturell und von Toleranz geprägt ist. Nach San Francisco findet man in Vancouver die größte Chinatown in Nordamerika. Andere Stadtteile sind deutlich indisch, italienisch, griechisch, japanisch oder koreanisch geprägt und bieten damit ein mannigfaltiges kulturelles und kulinarisches Angebot. Jedes Jahr wird das chinesische Neujahrsfest und das internationale Drachenbootrennen von der chinesischen Community veranstaltet und lockt viele Besucher an. Ein weiteres jährliches Highlight ist die alljährlich im Spätsommer stattfindende Celebration of Light am Nachthimmel an den Stränden der Englischen Bucht. Zu stimmungsvoller Musik wird hier der weltweit größte Feuerwerks-Wettbewerb ausgetragen und lockt jährlich 1,5 Millionen Besucher an. Auch zwischen diesen Großveranstaltungen findet man in Vancouver ein reiches Kulturleben in den zahlreichen Museen oder Cafes und Clubs der Stadt.

Mit seinem mannigfaltigen Angebot aus Architektur, Natur und Kultur ist Vancouver heute ein Reiseziel, welches erfüllende Vielfalt verspricht und hält, und einen dabei mit offenen Armen empfängt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Kanada könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Vancouver"

Insgesamt 18 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
31.07.2018 20:54 Uhr

Vancouver liegt direkt am Pazifik, hier gibt es schöne Sandstrände, hohe Berge und Multikulti in Chinatown. Die beeindruckende Skyline und viele grüne Parks sprechen für Vancouver.

Kommentar von klauscamper
14.09.2017 13:50 Uhr

Vancouver bietet einen besonderen Charme, anders als viele andere Grossstädte oder Metropolen. Man kann hier sehr schöne Rad und Wandertouren unternehmen.

Kommentar von Serenity*
24.08.2017 07:02 Uhr

Mein Wunsch ist es, einmal Vancouver gesehen zu haben.
Habe Freunde, die davon schwärmen.
Ich denke nächstes Jahr sollte es endlich klappen, dann kann ich mir endlich ein Traum erfüllen!

Kommentar von Spongebob
02.08.2017 22:49 Uhr

Ich bin noch nie in Kanada gewesenund weiß nicht ob ich jmals die Gelegenheit dazu bekommen werde - gibt so viele Reiseziele, die ich noch abzufrühstücken habe. Aber sollte ich dort hin - würde ich mir den Urlaub einteilen. EInmal bietet Vancouver tolle Natur, die dringend mit einem Caming aufenthalt verbunden sein sollte. Denn wenn ich an Vancouver Island an der Westküste Kanadas denke, fallen mir zuerst Bären, Lachse und die unendlichen Wälder ein. Als zweiten Teil des Urlaubs, würde ich mir Zeit zum erkunden der Stadt nehmen. Doch vor allem in der Nacht scheint die Stadt beeindruckend zu sein - dem Bilder nach zu urteilen.

Kommentar von Loonimau
18.07.2017 10:12 Uhr

Vancouver ist sicherlich eine tolle Stadt. Mich reizt die Lage am Wasser und die Nähe der Berge. Den Indian Summer sollte man auch mal gesehen haben.

Kommentar von Hermann
09.07.2017 11:35 Uhr

Ja durchaus ein interessantes Reiseziel. Andere Orte sind mir momentan aber wichtiger und werden daher vorrangig besucht. Es ist aber durchaus möglich, dass es mich bald dahin verschlägt.

Kommentar von Ferraribiene
07.07.2017 14:56 Uhr

Tolles Bild von Vancouver, macht neugierig. Die Vielfalt die geschildert wurde, verspricht einen interessanten Aufenthalt. Vielleicht werde ich diese Stadt und die geschilderten Sehenswürdigkeiten aufsuchen.

Kommentar von Werne81
05.07.2017 08:38 Uhr

Ist mit Sicherheit eine Reise wert. Wenn dann doch aber wohl im Herbst. Der Indian Summer lockt hier eben viele Touristen.
Aber auch die Kombination aus wunderschöner Natur des Wassers in Kombination mit dieser Skyline ist wohl unverkennbar schön.

Kommentar von Mampfredine
04.07.2017 22:40 Uhr

ich habe verwandschaft in montreal-ein tolles land canda-in vancouver war ich leider noch nicht-wir haben eine rundreise gemacht -bis zu den niagara fällen -
egal wo wir waren-es war alles sehenswert-ottawa -toronto- quebec usw.auf jeden fall immer wieder eine reise wert-es gibt viel zu sehen

Kommentar von privat
04.07.2017 10:35 Uhr

Die Bilder schauen immer so schön aus bei den Reisezielen. Aber was sagt die Realität dazu ? Die Bilder machen es interessant, einmal dorthin zu reisen.Das würde ich mir gerne auch mal ansehen, doch leider fehlt es mir am nötigen Kleingeld, schade.

Kommentar von Senator67
03.07.2017 22:05 Uhr

In meinen Augen nicht ganz so toll wie Toronto, aber dafür auch nicht so hektisch. Gibt jede Menge Clubs und Bars sowie ein Interessantes Nachtleben.

Kommentar von PurpleColumbine
03.07.2017 20:50 Uhr

Nach Vancouver möchte ich auch einmal. Überhaupt nach Canada. In dieses wunderbare Land. Unberührte Natur. Einfach nur einmalig. Allerdings möchte ich nicht in den französischen Teil.

Kommentar von pidder
03.07.2017 19:53 Uhr

mit Sicherheit ist Vancouver eine Reise wert. Es gibt sehr viel zu sehen und zu entdecken, einschließlich unberührter, im Grunde genommen noch wilder Natur. Das Portmonee sollte jedoch groß genug sein für eine ausgedehnte Reise

Kommentar von MrNiceGuy
03.07.2017 07:36 Uhr

Eine wunderschöne stadt voller visueller reize umgeben von wunderschönen Stränden und Bergen.
Die Bauweise der Stadt ist ein Augenschmaus und bietet einige tolle und beeindruckende Sehenswürdigkeiten.

Kommentar von moonraker2005
02.07.2017 20:03 Uhr

Das wär mal was, einmal im Leben Vancouver besuchen. Die Stadt an der Westküste von Kanada. Die Stadt der Olympischen Spiele. Ob der Traum je wahr wird?

Kommentar von Guni58
02.07.2017 08:22 Uhr

Vancouver eine junge moderne Stadt. Fuer mich sind Stadtereisen nicht unbedingt erste Wahl. Vancouver koennte mich aber interessieren. Mal sehen irgentwan.

Kommentar von GoldSaver
01.07.2017 07:03 Uhr

Vancouver ist eine relativ junge Stadt in Kanada, welche erst 1860 - während des großen Goldrausches - gegründet wurde.

Vor 7 Jahren wurden hier auch die Olympischen Winterspiele ausgetragen.

Kommentar von moses1972
30.06.2017 17:18 Uhr

Vancouver ist die große Metropole en der westküste von Kanada. Die stadt liegt wunderbar eingebettet zwischen Bergen und Meer. Eine atemberaubende Kulisse.