Montreal

Montreal - Auf Entdeckungsreise durch die zweitgrößte Stadt Kanadas
Montreal liegt im Südwesten der Provinz Quebec am Sankt-Lorenz-Strom. In der 1642 gegründeten Metropole leben heute knapp 4 Millionen Einwohner, die gutes Essen bevorzugen. Deshalb prägen vor allem Pubs, Konditoreien und Feinkostläden das Stadtbild. In der weltoffenen, toleranten und studentenfreundlichen Hafenstadt wird Französisch und Englisch gesprochen. Reisende erleben Montreal zwischen Tradition und Moderne, Historischem und Design.

Der ehemalige Austragungsort der Olympischen Spiele bietet eine erfrischende Mischung an Kulturellem, die in keiner anderen Stadt Nordamerikas zu finden ist. Für Kanadier ist die Metropole inoffizielle Kulturhauptstadt. Weit über die Landesgrenzen hinaus ist das Internationale Jazz-Festival Montreal bekannt. Einen entspannten Lebensstil pflegen die Bewohner auch in Innenhöfen und Parkanlagen. Beliebtes Ausflugsziel ist der Mont Royal. Der Höhenzug ist zugleich Namensgeber von Montreal. Hier genießen Urlauber einen malerischen Ausblick auf die Skyline. Sehenswert sind der Lac aux Castors, das Mont-Royal-Kreuz und das George-Étienne-Cartier-Monument. Das stilvolle Chalet du Mont-Royal wurde im Beaux-Arts-Stil errichtet.

Zu den 17 Parks von Montreal zählt ein Botanischer Garten, der mit 22.000 Pflanzenarten Teil des Space of Life ist und zu den schönsten Anlagen der Welt gehört. Vor allem eine Besichtigung im Chinesischen Garten ist zu empfehlen. Zur Vielfalt an Themengärten, Gewächshäusern und Ökosystemen bietet die einzigartige Anlage ein Biodome, Insektarium und Planetarium. Im Vieux Port ist ein Spaziergang auf der Promenade ein Muss. Die 2,5 Kilometer lange Strecke lässt sich gut mit dem Leihfahrrad erkunden. Sightseeingtouren in Nähe zur Altstadt führen durch beliebte Viertel wie Plateau, Mile End oder Little Italy. Es lohnt sich ein Besuch in der neugotischen Basilika Notre-Dame de Montreal, sowie in der Cathédrale Marie-Reine-du-Monde, die im Neorenaissance-Stil errichtet wurde. Montreal gilt als Zentrum der Baukunst, zu dem Meisterwerke wie Quartier International und Habitat 67 gehören. Das Center für Architektur lädt zu einem musealen Besuch ein. Höhepunkt der Moderne ist das Olympiastadion. Aufgrund seiner markanten Form nennen es die Einheimischen "The Big O". Von besonderem Reiz ist ein Bummel über den farbenfrohen Jean-Talon Market Montreal.

In den eisigen Wintermonaten ist das Leben von Montreal in den Untergrund verlagert. Deshalb darf bei einem Aufenthalt in der Millionenmetropole ein Besuch der "Ville intérieure" auf keinen Fall fehlen. Entstanden ist das faszinierende Tunnelsystem in den 60er Jahren, zeitgleich zum Bau des legendären Wolkenkratzers Place Ville-Marie. Die unterirdische Welt aus Banken, Büros, Geschäften, Kinos, Theatern und Hotels erstreckt sich über 32 Kilometer. Während in Montreal Außentemperaturen bis zu Minus 30 Grad Celsius herrschen können, ist es hier angenehm warm.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Kanada könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Montreal"

Insgesamt 7 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
31.07.2018 14:54 Uhr

In Montreal gibt es eine richtige Untergrundstadt mit angenehmen Klima - das ist im Winter auch notwendig, denn es kann sehr kalt werden hier. Sehenswert ist ansonsten die amerikanisch anmutende Skyline, schön auch der Chinesische Garten.

Kommentar von angie63
16.03.2018 14:53 Uhr

Die Beschreibung der Stadt hört sich sehr interessant an. Sie ist bestimmt eine Reise wert. Nur habe ich die Bewohner des französischen Kanadas auf meinen zahlreichen Reisen leider nicht als "weltoffen" kennengelernt. Eher als engstirnig und versnobt. Deshalb würde ich andere Städte Kanadas dieser vorziehen.

Kommentar von Spongebob
12.03.2018 21:57 Uhr

Spannender Text. Nach Kanada hat es mich bisher noch nicht verschlagen. Schön soll es dort aber auf jeden Fall sein. Vorher gibt es noch einige anderen Orte zu besuchen. Aber wenn mich jemand hier einlädt, bin ich gern dabei.

Kommentar von giselle1506
11.03.2018 02:25 Uhr

Kanada ist auch so ein tolles Land mit super vielen Möglichkeiten aktiven Urlaub zu machen. Aber Amerika ist nicht wirklich meins. Es reicht, dass mein Sohn das Land besucht hat. Man muss ja nicht alles haben.

Kommentar von GoldSaver
06.03.2018 20:23 Uhr

Montreal ist sicherlich ein sehr interessantes Ziel, auch wenn ich sonst nicht so auf Amerika stehe und auch nicht auf goße Städte. Ich denke hier könnte ich aber eine Ausnahme machen.

Kommentar von flagflag
05.03.2018 16:25 Uhr

Durch die vielen Pflanzenparks und verschiedenen Attraktionen würde Montreal für mich als Urlaubsort sehr gut in meine Planung passen. Mal schauen, ob ich in den nächsten Jahren einmal dazu komme

Kommentar von PurpleColumbine
05.03.2018 09:15 Uhr

Montreal im schönen und sehenswerten Kanada ist sicherlich immer interessant. Sollte man gesehen haben. Schade nur, daß hier viel französisch gesprochen wird.