Salzburger Christkindlmarkt

Salzburger Christkindlmarkt
Der Salzburger Christkindlmarkt ist einer der ältesten Adventsmärkte der Welt. Die zahlreichen Aussteller und ihre liebevoll gestalteten Hütten erstrecken sich weiträumig auf dem Domplatz und dem Residenzplatz im Herzen der Stadt, über der majestätisch die Festung Hohensalzburg thront. Hier wurde bereits im 15. Jahrhundert Ware für Weihnachten angeboten. Jedes Jahr wird der Salzburger Christkindlmarkt am Donnerstag vor dem ersten Adventsonntag feierlich eröffnet und bietet bis zum 26. Dezember kulinarischen Gaumenfreuden, traditionelle Handwerkskunst und viel heimischen Brauchtum. Turmbläser, Krampusläufe, Chorkonzerte und der Besuch des Salzburger Christkindes sorgen für die einzigartige Atmosphäre, in der Glühwein und Punsch noch besser schmecken. Salzburger Spezialitäten wie heiße Bauernkrapfen, Kasnock'n und Bosna, ein Salzburger Bratwurstgericht, sind ebenfalls Pflicht.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Österreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Salzburger Christkindlmarkt"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Wuschel
20.07.2018 15:18 Uhr

Der Salzburger Christkindlesmarkt ist der schönste Weihnachtsmarkt, den ich kenne. Allein schon die Kulisse mit Domplatz und Residenzplatz ist toll.. Auch gibt es dort manch kulinarische Versuchung und viel geschnitzte Kunst.