Myrtle Beach

Spaß und Entspannung für Jung und Alt: Myrtle Beach
Die 400 km lange Küstenregion des südöstlich liegenden US-Bundesstaates South Carolina in den USA ist ein beliebtes Urlaubsziel. Auch wenn in unseren Breitengraden noch etwas unbekannt, zieht es dennoch jährlich zahlreiche Touristen in diese Region.
Besonders der Ort Myrtle Beach im Nordosten des Bundesstaates hat sich in den letzten Jahren zu einem Ferienparadies für Jung und Alt entwickelt. Er befindet sich am sogenannten Grand Strand, einem 97 km langen Küstenstreifen am Atlantik. Was früher einmal ein kleines Fischerdorf war, ist heute ein lebhafter Urlaubsort. Wenn man das Angebot an Aktivitäten betrachtet, verwundert das auch kaum. Gäste haben hier die Qual der Wahl !

Inmitten des Ferienortes wartet zunächst der Broadway at the Beach um Kinder als auch Erwachsene zu begeistern. Dort befinden sich ein spektakuläres Museum der Wissenschaft, ein Wasserpark, eine lustige Seilrutsche und auch das berühmte SkyWheel. Dabei handelt es sich um eines der größten Riesenräder der nordamerikanischen Ostküste, das mit ungefähr 60 Metern in die Höhe ragt. Eine Fahrt lohnt sich daher allemal. Nachts findet beim Riesenrad eine atemberaubende Lichtershow statt. Für die nötige Entspannung nach all dem Abenteuer sorgt mit Sicherheit die Unterwasserwelt des Ripley's Aquarium. Kinos, viele Nachtlokale und köstliche Restaurants runden das Unterhaltungsangebot noch ab.

Am Oceanfront Boardwalk erfreuen sich vor allem Kinder, da dort verschiedene Jahrmarktattraktionen und ein Kuriositätenkabinett locken. Auch das beliebte Ziplining wird angeboten. Es ist aber auch herrlich, auf der 2 km langen Promenade einfach nur zu flanieren und die frische Meeresbrise zu genießen.

Myrtle Beach ist auch bei Golfspielern äusserst beliebt. Mehr als 100 hervorragende Golfplätze warten darauf, bespielt zu werden. Generell fühlen sich sportlich Aktive am Myrtle Beach wohl. Ob Joggen auf der Promenade oder Wassersport: Hier findet jeder etwas.

Naturfreunde werden in Myrtle Beach von Brookgreen Gardens begeistert sein. Inmitten des Skulpturen- und Botanikgartens befindet sich auch ein Zoo.

Auch Einkaufen ist in Myrtle Beach ein wahres Vergnügen. Im Tanger Outlet sind bekannte Markenartikel sehr günstig erhältlich. Market Common ist ein Unterhaltungs- und Einkaufscenter mit Geschäften, netten Restaurants und Bars. Empfehlenswert ist es auch, den Strand in Richtung Norden zum Barefoot Landing zu spazieren. Dort findet man tolle Souvenirs, gute Lokale und ein Angebot an Ausflügen.

Grundsätzlich ist es möglich, die Küstenregion von South Carolina ganzjährig zu bereisen, da es nie kalt wird. Unglaubliche 300 Sonnenstunden im Jahr spenden Wärme und bringen gute Laune. Dennoch sind für einen Badeurlaub die Sommermonate Juni bis August zu bevorzugen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Nordamerika könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Myrtle Beach"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
16.07.2019 19:58 Uhr

Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von den USA, allerdings machen sollche Bilder dann doch lust auf Urlaub. Sieht echt klasse aus und die Beschreibung passt dazu.