Menton

Zu Gast im Zitronengarten Frankreichs - Menton
Wo das ganze Jahr über Zitrusfrüchte reifen, liegt Menton im Sonnenparadies an der Côte d’Azur. In der östlichsten Stadt von Frankreich ist an der Grenze zu Italien La Dolce Vita allgegenwärtig. Entlang der Stadtstrände am Mittelmeer drängen sich in der Hochsaison Badegäste. Im Vorort Garavan zeigt sich die französische Riviera in prachtvollen Gärten von ihrer schönsten Seite.

Den Zauber der Urlaubsregion entdecken
Von Cassis bis Menton ersteckt sich die französische Riviera. An der Mittelmeerküste der Provence liegen mondäne Ferienorte wie Saint-Tropez, Nizza, Cannes, Antibes oder Monaco. Wer nicht im mediterranen Klima überwintern kann, kommt zur besten Reisezeit im Mai, September oder Oktober an die französische Riviera. Geschützt von den Ausläufern der Seealpen, gedeihen in den Gärten und Parkanlagen rund um Menton subtropische Pflanzen. Wo Frankreich auf Italien trifft, wächst einer von insgesamt drei Drachenbäumen Europas.

Lustwandeln durch eine bemerkenswerte Pflanzenwelt
Zu den ältesten Gärten der Provence gehört der Jardin du Palais Carnoles. Die ehemalige Sommerresidenz monegassischer Monarchen in Menton besitzt Europas größte Sammlung von Zitrusgewächsen am Mittelmeer. Überwältigend ist der Garten der Villa Maria Serena. Hier bietet die französische Riviera botanischen Raritäten aus Asien eine neue Heimat. Mit seiner Pflanzenvielfalt überzeugt auch der Garten Val Rahmeh, in dem Bananen, Kiwis und Avocados in Frankreich wachsen.

Beliebte Veranstaltungen für die Urlaubsplanung
Neben den malerischen Gärten am Mittelmeer beeindruckt zum Winterausklang das Zitronenfest Fete du Citron mit imposantem Korso durch die Altstadt. Die mächtigen Figuren aus Zitronen und Orangen sind einzigartig für die französische Riviera. Den Abschluss bildet ein Feuerwerk am Hafen von Menton. Im Juni findet das Santa Peter Fest statt. Der Monat der Gärten wird im Juni veranstaltet. Die Festspiele der Kammermusik locken im August an die Küste der Provence.

Die bunte Gestaltung der Altstadt
In Menton zählt die Strandpromenade zu den schönsten Uferbereichen der Côte d’Azur. Schmal und hoch erbaut, schmiegen sich farbenfrohe Häuser in verwinkelten Gassen aneinander. Die französische Riviera ist Standort der größten Barockkirche im Süden von Frankreich, die Basilika Saint-Michel Archange. Aus mehreren Jahrhunderten sind Gemälde im Museum der Schönen Künste zu sehen. Das Museum Jean Cocteau ehrt den Künstler des Inamorati-Zyklus.

Herrliches Ausflugsziel in der Umgebung
Nur vier Kilometer von Menton entfernt, liegt Cap Martin am Mittelmeer. Dort fand Architekt Le Corbusier seine letzte Ruhestätte. Kaiserin Elisabeth verbrachte im 19. Jahrhundert drei Winter in der Provence. Die französische Riviera bietet hier einen aussichtsreichen Weg nach Monte Carlo, den Wanderer in zwei Stunden zurücklegen können.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Frankreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Menton"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Menton"
vorhanden.