Losinj

Losinj - die kroatische Insel der Lebensfreude in der Adria
Die Insel Losinj liegt im Norden Kroatiens, in der Kvarner-Bucht. Sie gehört mit zu den Inseln des Cres-Losinj Archipels. Die beiden Inseln Cres und Losinj sind durch einen künstlichen Kanal mit einer Drehbrücke verbunden, der bei Osor auf Cres verläuft. Losinj ist mit ca. 75 Quadratkilometern die größte Insel des Archipels. Die wichtigste Stadt der Insel ist Mali Losinj, weitere Orte sind Veli Losinj, Nerezine, Sveti Jakov und Cunski. Ausflüge zu den kleineren Inseln in der Umgebung lohnen sich: zur fruchtbaren Insel Unije, zur Insel Susak mit Traumstränden, zu den einsamen Inseln Vele und Male Srakane sowie zur Blumen-Insel Ilovik. Von Losinj aus kommt man mit Fähre, Boot oder Sportflugzeug auch zum Festland.

Natürliche Gegebenheiten und klimatische Bedingungen von Losinj

Umgeben von der schönen blauen Adria und ihrem Wellenrauschen, vermittelt die Insel einen Moment der Ewigkeit. Sonne, Himmel und Meer - so unverändert ist es hier seit Tausenden von Jahren. Das Wasser ist kristallklar und reich an Flora und Fauna, allen voran die verständigen Delfine. Die Menschen hier wurden vom Meer und dem milden Klima geprägt. Sie selbst sind so bezaubernd wie ihre malerische Insel. Die Liebe zum Meer und der Respekt vor ihm ist den Fischern und Seeleuten in den kleinen Häfen anzumerken. Als Urlauber ist man zum Angeln und Sportfischen willkommen. Auf Losinj lässt sich fabelhaft im Meer schwimmen, tauchen und schnorcheln, aber es sind auch Wasserski, Segeln und Surfen möglich. Die Insel ist grün und bewaldet, ihre höchste Erhebung ist der Televrin (588 m hoch) mit dem Gipfel Osorscica. Hier gibt es einen 10 km langen Wanderweg, der entlang des nördlichen Teiles der Insel führt. Zum Gipfel kann man von Osor und Nerezine aus gelangen. Von dort oben hat man einen herrlichen Panoramblick auf den ganzen Archipel und die Küste Istriens. Unterhalb des Gipfels befinden sich die St. Nikolaus-Kapelle ( Patron der Seefahrer) und die St. Gaudentius-Höhle ( Bischof, der Giftschlangen verbannte). Hundertjährige Steinmauern mit alten Holztoren künden noch heute von der archaischen Lebensweise der Viehzüchter und Landwirte auf Losinj.

Willkommen auf der Insel der vielfältigen Genüsse

Der größte Ort ist Mali Losinj, an der Südseite der Insel, in der Augustus-Bucht gelegen. Dank seiner geschützten Lage, ist es zu einem Zentrum des Handels, der Seefahrt und des Gesundheitstourismus geworden. Mit etwa 7.000 Einwohnern ist es die größte Inselstadt an der Adria. Das Seefahrerstädtchen mit seinem maritimen Flair, dem idyllischen Hafen und den Stränden sowie der grünen Promenade, ist allein schon die Reise wert! Was wäre das alles ohne die schmackhaften Angebote der gesunden mediterranen Küche. Fische ( Salzsardellen) und Meeresfrüchte ( Kvarner Scampi) werden nach traditionellen Rezepten mit frischen einheimischen Gewürzkräutern (Oregano, Basilikum, Salbei, Melisse, Thymian, Rosmarin und Lorbeer) und Olivenöl zubereitet. Schafskäse, Räucherschinken und Lammbraten dürfen nicht fehlen, dazu gibt es lokalen Wein und Hochprozentigen. Veli Losinj im Süden der Insel lockt mit seinen bunten Häusern im Fischerhafen Rovenska. Hier kann man am Meer entlang, im Schatten der Pinien, wandern oder Radfahren. Bekannt ist der Kurort durch seine exotische Vegetation, die in mehr als zweihundert botanische Arten im Park der ehemaligen Residenz des Erzherzogs Karl Stephan angesiedelt wurde. Losinj ist längst bekannt als Kurort für alle Sinne.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Kroatien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Losinj"

Insgesamt 14 Kommentare vorhanden


Kommentar von skazchan
19.08.2017 19:45 Uhr

Losinj macht einen malerischen und zauberhaften Eindruck auf den Bildern. Da die Vielseitigkeit dieser Insel angepriesen wird, wäre ein Urlaub sehr interessant um sich selbst davon zu überzeugen.

Kommentar von Spongebob
09.08.2017 19:27 Uhr

Mit der kroatischen Geographie kenne ich mich bisher nicht gut aus. Daher war mir diese Insel tatsächlich noch kein Begriff. Aber der Ort scheint sehr vielversprechend zu sein.

Kommentar von moses1972
30.06.2017 12:36 Uhr

Eine der eher unbekannteren Inseln des kroatischen Archipels in der Adria. Das heisst aber nicht das die Insel eine Menge schönheit und Erhohlungsflair hat. Vielleicht ein Geheimtip.

Kommentar von Loonimau
30.06.2017 09:46 Uhr

Losinj ist eine malerische Insel. Die tollen Strände laden zum schwimmen und schnorcheln ein.MAn kann hier auch Delphine sehen. Man kann hier aber auch toll wandern und den Gipfel des Televrin erklimmen

Kommentar von Guni58
30.06.2017 03:57 Uhr

Nicht mein Reiseland Nummer 1 aber wer s mag hinfahren oder fliegen und spass haben. Schoene Straende ideall fuer die ganze Familie . Hat auch einige Sportmoeglichkeiten

Kommentar von GoldSaver
29.06.2017 11:52 Uhr

Aussuchen würde ich mir Kroatien als Urlaubsland nicht, aber wenn ich dort Urlaub machen würde, würde es mir - zumindest auf Losinj - wohl gefallen. Mildes Klima, einfach perfekt!

Kommentar von PurpleColumbine
27.06.2017 17:42 Uhr

Die kroatische Adria muß ein Traum sein. Dort möchte ich unbedingt mal hin. Sieht alles sehr malerisch auf dem Foto aus und die Beschreibung lädt auch ein.

Kommentar von privat
27.06.2017 15:26 Uhr

lisinj Kroatien die Bucht sieht gut aus, ich werde vielleicht dieses Jahr nach Kroatien verreisen. Dort ist auch noch im September das Wasser warm und das Wetter sowiso. Nach den Ferien von den Kindern ist der Strand auch nicht mehr so voll.

Kommentar von moonraker2005
27.06.2017 13:18 Uhr

Eine wunderschöne Adia Insel mit viel Natur, Stränden, blaues Wasser. Einfach nur romantisches dieses schöne Fleckchen Erde. Man muss mal dort gewesen sein.

Kommentar von jamieschaller
27.06.2017 11:48 Uhr

Kroatien ist schon ein feines Fleckchen und vor allem diese Stadt ist eine Reise wert. Traumstrände und verlassene Fleckchen laden ein zum Verweilen!!

Kommentar von Guni58
27.06.2017 09:55 Uhr

Nicht mein Reiseland Nummer 1 aber wer s mag hinfahren oder fliegen und spass haben. Schoene Straende ideall fuer die ganze Familie

Kommentar von MrNiceGuy
27.06.2017 02:15 Uhr

Pure Lebensfreude,maritimer Hafen,tolle Lagunen,ein unglaublicher ausblick,viel natur und ein kultureller und kulinarischer genuss in allen hinsichten.
ein absoluter Tipp.

Kommentar von Senator67
27.06.2017 02:04 Uhr

Wow, da will man ja sofort die Koffer packen wenn man sich die Bilder ansieht. Vor allem der kleine Hafen wirkt richtig romantisch. Urlaub ohne Großhotel und Trubel... einfach herrlich.

Kommentar von MrNiceGuy
26.06.2017 23:16 Uhr

Wahrlich ein Geheimtipp,hier erfährt man die Natur in ihrer schönsten Form,Kristallklares wetter und die unversehrtheit geben einem das Gefühl von Frieden,ruhe und gelassenheit.
Wenn man vom hektischen Alltag fliehen möchte,was gibt es schöneres.