Dubrovnik

Dubrovnik - Juwel an der kroatischen Adriaküste
In der sonnenverwöhnten Region Dalmatien zählt Dubrovnik zu den besten Reisezielen an der Küste Kroatiens. Die hübsche Hafenstadt beeindruckt mit traumhaften Stränden und herrlichen Ausflugszielen. Historische Stadtmauern und imposante Festungsanlagen wurden zur Filmkulisse berühmter Fernsehproduktionen. Die einstigen Drehorte entdecken Urlauber heute in geführten Rundgängen.

In Dubrovnik leben gerade mal 42.000 Einwohner. Der Stadtkern zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Als Schutzpatron der Stadt wird St. Blasius mit einer gleichnamigen Kirche verehrt, die im venezianischen Barock des 18. Jahrhunderts nach einem Brand am Placa Luza neu errichtet wurde. Den Hauptplatz von Dubrovnik schmücken Uhrenturm und Rolandsäule, Onofrio-Brunnen und Sponza-Palast. Der Ratspalast dient heutzutage als Kino, Theater und Café. Im Innenhof des Rektorenpalastes finden den Sommer über Konzerte statt.

Durch das Seetor am Placa Luza gelangen Reisende vorbei am Dominikanerkloster zum Alten Hafen. Dort diente Fort Revelin dem Schutz des östlichen Eingangs zur Altstadt von Dubrovnik. Heute ist das Innere der größten Stadtfestung ein angesagter Hotspot im Nachtleben der Hafenstadt. Der ansässige Nachtclub veranstaltet Partys und Rockkonzerte in einmaligem Ambiente.

Auf knapp 2 Kilometern Länge erstreckt sich die Stadtmauer von Dubrovnik mit 16 Türmen und 5 Festungen. Ganzjährig geöffnet, ist sie eine der besterhaltenen Anlagen Europas. Zugänglich ist die Stadtbefestigung an der Lukaskirche und Erlöserkirche, sowie an der Festung Ivan, die sich unweit zum Schifffahrtsmuseum befindet.

Der beliebteste Stadtteil von Dubrovnik heißt Stradun. Die Flaniermeile mit Geschäften, Restaurants und Cafés verläuft vom westlichen Pile-Tor zum östlichen Ploce-Tor. Von den Stufen der Sveti-Vlaho-Kirche aus und an der Orlandosäule können Besucher geruhsam die Aussicht auf die Fußgängerzone genießen.

Bei Familien mit Kindern ist der Feinkieselstrand Banje geschätzt. Unterhalb der Stadtmauer von Dubrovnik bevorzugen Paare und junge Leute den Buza Beach. An den Stränden Sv. Jakov und Copacapana sind vorwiegend Einheimische zu finden. Einer der schönsten Sandstrände Kroatiens befindet sich in der Bucht Sunj auf der Insel Lopud. Taucher, Angler und Segler finden in Dubrovnik alles, was das Wassersportherz begehrt. Neben dem Reiten und Wandern ist die Hafenstadt für exclusive Wellnessangebote bekannt. Wer lieber das Abenteuer sucht, bucht eine Jeep-Safari.

Im Alten Hafen von Dubrovnik bietet sich eine Bootstour nach Cavtat an, in einen der meistbesuchten Orte an der Adriaküste. Auch ein Ausflug zu den Elaphitischen Inseln ist empfehlenswert, zu denen Lokrum gehört. Nur 10 Minuten vom Urlaubsort entfernt, beeindruckt das unbewohnte Eiland mit einem Salzsee und Botanischen Garten. Während des 45-tägigen Sommerfestivals von Dubrovnik wird die Insel zum eindrucksvollen Schauplatz für Konzerte und Theateraufführungen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Kroatien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Dubrovnik"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von giselle1506
18.06.2018 22:19 Uhr

Dubrovnik in Kroatien werde ich mir vormerken. Wir wollen demnächst eh wieder nach Kroatien fahren und somit hätte ich dank der vielsagenden Beschreibung und Bilder gleich ein tolles Urlaubsziel.