Jacksonville

Strand, Stadt und Natur in Florida erleben - Jacksonville
Wer in die USA reisen möchte, der wird bei seinen Recherchen immer wieder auf den Bundesstaat Florida aufmerksam werden. Wenn Florida noch viel mehr bieten soll als weiße Strände und große Einkaufsmeilen, dann ist Jacksonville vielleicht das optimale Ziel.

Wasser, wohin das Auge reicht
Jacksonville gilt als absolut paradiesisch für all jene Besucher, die das Element Wasser lieben. Trotz des vornehmlich städtischen Flairs können Gäste hier ein riesiges System aus Parks entdecken, dass sich durch die ganze Stadt zieht. Wer nicht nur die künstlich angelegten Wasserstraßen und die zahlreichen Naturschutzgebiete kennenlernen möchte, der hat jederzeit die Möglichkeit, einen Abstecher zum Strand zu machen. Die Sandstrände rund um Jacksonville erstrecken sich über eine gesamte Länge von 35 Kilometern. Sie gelten als besonders naturbelassen und bieten einen einmaligen Ausblick hinaus auf das tosende Meer vor der Küste Floridas.

Actiongeladene Ausflüge zum Fluss und ans Meer

Natürlich können Gäste am belebten St. Johns River einfach nur die Seele baumeln lassen und in der Sonne baden. Hier und an vielen anderen Orten in Jacksonville werden allerdings auch Kajaks und Kites verliehen, die den wahren Sportfreaks gerade recht kommen dürften. Noch mehr Action bieten Ausflüge beim Stehpaddeln, das sich auch für Jugendliche und größere Kinder bestens eignet, um sich mit dem Wasser vertraut zu machen.
Wenn vor Ort ein Wagen gemietet wird, dann ist das Erkunden des Intracoastal Waterway empfehlenswert. Hier können Gäste direkt von den zahlreichen Parkbuchten aus den Sonnenuntergang beobachten. Wer lieber zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, der kann hier ein ganzes Netz aus Kanälen und Flussarmen besuchen.
Spaziergänge mit der ganzen Familie machen entlang des Intracoastal Waterway ganz besonders Spaß. Alternativ dürfen die natürlichen Nistplätze zahlreicher Vogelarten und die Vielfalt an Wasserpflanzen auch mit dem Boot entdeckt werden. Durch Teile des Sumpfes werden geführte Touren angeboten. Mit ein wenig Glück lassen sich hier sogar Seekühe und andere Wildtiere blicken!

Amerikanische Kultur hautnah erleben in Jacksonville

Für Liebhaber klassischer Musik bietet sich ein Besuch des Jacksonville Symphony Orchestras an. Hier finden regelmäßig verschiedene Konzerte und Shows statt. In diesem altehrwürdigen Gebäude lässt es sich in einer einmaligen Atmosphäre die Klänge der Instrumente und hochkarätiger Stimmen genießen. Ein wahrer Genuss für Jung und Alt.
Das Cummer Museum of Art and Gardens führt, wie der Name bereits erahnen lässt, in die Kunst des Gärtnerns ein. In typisch amerikanischer Manier werden hier pompös zurechtgetrimmte Hecken und seltenen Gewächse zu einem wahren Ensemble der Gärtnereikunst vereint. Das Museum liegt direkt am St. John's River und ist daher sehr gut mit dem Auto oder zu Fuß erreichbar. Und das Beste: Der Besuch ist preislich im unteren Bereich angesiedelt. Im Inneren des Museums gibt es sogar einen speziellen Raum für sehr junge Kulturinteressierte.

Natur pur mitten in der Stadt
Jacksonville verfügt nicht nur über zahlreiche Naturschutzgebiete und Parks, sondern auch über einen bekannten Zoo. Das Catty Shack Ranch Wildlife Sanctuary kommt bei Besuchern aus aller Welt sehr gut an, da es über artgerechte Gehege verfügt, die verschiedene Tierarten beherbergen. Die Ranch ist zwar nicht so groß wie die Zoos, welche man aus deutschen Großstädten kennt, dafür aber wesentlich gemütlicher. Unter anderem können Gäste auf dieser Ranch den Raubkatzen so nahe kommen, wie nur an wenigen anderen Orten. Kann abends noch ein wenig Zeit erübrigt werden, dann kommt eine der spannenden nächtlichen Fütterungstouren infrage.
Auch der Big Talbot Island State Park wird von Besuchern von Jacksonville für seine Naturbelassenheit geschätzt. Er ist so groß, dass nicht nur Fuß-, sondern auch befestigte Radwege durch den Park führen. Wer einen kleinen Ausflug ins Grüne machen möchte, ohne sich körperlich zu übernehmen, der ist hier richtig. Gerade bei hohen Temperaturen lässt es sich aufgrund der Nähe zum Wasser hier sehr gut aushalten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Nordamerika könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Jacksonville"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Jacksonville"
vorhanden.