Jackson Hole

Jackson Hole - ein Paradies für Skifahrer, Snowboarder oder Freerider
Jackson Hole zählt zu den bekanntesten und schneesichersten Skigebieten in den Vereinigten Staaten. Es liegt im Bundesstaat Wyoming in den Rocky Mountains mit der Teton Range und der Gros Ventre Range. Es zeichnet sich durch eine beeindruckende Berglandschaft mit großartigen Wintersportmöglichkeiten aus. In zahlreichen Windungen zieht sich der Snake River durch das wunderschöne Tal. Das Skiparadies von Jackson Hole liegt in Teton Village rund 20 Kilometer Entfernung von Jackson. Der Ort hat etwa 8.700 Einwohner und ist per Bus direkt mit dem Skigebiet verbunden. Western-Musik, Holzhäuser und ein rustikales Ambiente sorgen für die perfekte Stimmung in Jackson Hole. Es gibt 116 Kilometer Pisten für Skifahrer und Snowboarder in Jackson Hole. Zwölf Lifte befördern Wintersportler in die weiße Winterwelt. Das Skigebiet liegt auf einer Höhe von 1.924 bis 3.185 Meter. Von der Talstation bis zur Spitze beträgt der Höhenunterschied mehr als 1.260 Meter!

Zwei Berge, ein Skiparadies
Das Skigebiet wird von den beiden Bergen Apres Vous Mountain und den Rendezvous Mountain geprägt. Letzterer ist 3.185 Meter hoch. Der Apres Vous Mountain kommt auf eine Höhe von 2.585 Metern. In der Mitte liegt die Bridger Gondola. Sie bringt die Wintersportler bis auf 2.772 Meter. Eine Tram führt direkt von der Talstation auf die Pisten des Rendezvous Mountains, dem Hauptberg des Jackson Hole Mountain Resorts. Fortgeschrittene Fahrer, Freerider und Tiefschnee-Spezialisten finden auf dem Rendezvous Mountain beste Möglichkeiten vor. Hier gibt es besonders steile, schmale Pisten, auf denen auch Extremsportler auf ihre Kosten kommen. Auf dem Apres Vous Mountain gibt es jedoch auch zahlreiche Abschnitte, die für Familien und Anfänger geeignet sind.

Corbet's Couloir und Terrain Parks
Ein Highlight ist Corbet's Couloir. Die legendäre Fallrinne gilt als eine der schwierigsten Pisten weltweit. Sie befindet sich am Rendezvous Mountain. Schon der Einstieg ist Adrenalin pur: Es geht über einen freien Fall von fünf bis sechs Metern in eine von Felswänden gesäumte Tiefschnee-Rinne. Der Trichter mit seiner 50-Gradneigung führt breiter werdend einen steilen Tiefschneehang hinunter und ist nur etwas für Profis.
Ein sportlich anspruchsvolles Paradies für Freerider und Snowboarder sind die zwei Terrain Parks, die vier Burton Stash Parks sowie die Halfpipe. Die Stash Parks zeichnen sich dadurch aus, dass die Hindernisse aus natürlichen Elementen wie Bäumen oder Felsen bestehen.

Après Ski mit Restaurants und Bars
Auch das leibliche Wohl kommt in Jackson Hole nicht zu kurz! Burger in großer Auswahl gibt es am Sweetwater-Lift im Casper Restaurant. Exklusiv ist das Couloir Restaurant an der Bridger Gondola. Pizzen, Snacks und Ähnliches erhält man im Nick Wilson's in der Talstation oder im Jackson Hole General Store sowie im Corbet's Cabin auf dem Rendezvous Mountain. In Teton Village und Jackson ist die Auswahl noch umfangreicher. Vom Italiener bis zum traditionellen Steakhouse ist alles vertreten. Zahlreiche Bars zeichnen sich durch lockere Western-Atmosphäre mit Musik, Darts oder Billard und einer große Getränkeauswahl aus.

Jackson Hole ist ein Paradies für Skifahrer, Snowboarder oder Freerider. Auch für Familien gibt es passende Abfahrten und Strecken. Jackson Hole ist per Auto von Salt Lake City aus gut zu erreichen. In Jackson ist ein Flughafen, dieser wird von zahlreichen Städten in den USA bedient.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in USA könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Jackson Hole"

Insgesamt 7 Kommentare vorhanden


Kommentar von Wuschel
04.08.2018 14:57 Uhr

Skifahren in den Rocky Mountains, dann ist man in Jackson Hole in Wyoming schon richtig. Ich würde dort allerdings nicht hinfahren, das ist mir einfach zu teuer.

Kommentar von Loonimau
19.01.2018 11:18 Uhr

Jackson Hole eien Skifahrregion die Sowohl für Profies mit einer der schwierigsten Pisten der Welt, als auch für Famileien mit Kindern geeignet ist. Hier können auch Anfänger ihr Glück versuchen.

Kommentar von DeineAnnemarie
30.10.2017 04:23 Uhr

Mag ein schöner Urlaubsort für Wintersport Begeisterte zu sein. Ich gehöre allerdings nicht dazu, denn ich mag Kälte gar nicht. Wers mag, den wünsch ich viel Freude und Spass.

Kommentar von GoldSaver
25.10.2017 20:33 Uhr

Die USA würde ich gennerell nicht unbedingt als Urlaubsziel auswählen, aber wenn ich es tun würde dann nicht in ein Wintersportgebiet, das ist nicht so meins.

Kommentar von Guni58
21.10.2017 06:25 Uhr

Jackson Hole ist eines meiner lieblings Skigebiete in Amerika. BurgeramSweetwater-Lift im Casper Restaurant sorgen fuer das Laibliche wohl. Es gibt 116 Kilometer Pisten fuer alle koenner, wobei der Corbet's Couloir wohl der hoehepunkt ist (nur etwas fuer Profis).

Kommentar von MrNiceGuy
20.10.2017 11:55 Uhr

Besonders für ski und wintersport Begeisterte bietet dieser Ort wirklich alles was das Herz schneller schlagen lässt zudem beeindrucken wunderschöne Landschaften das Bild.

Kommentar von PurpleColumbine
17.10.2017 13:00 Uhr

Jackson. In Wyoming. Tolle kleine Stadt. Und von Johnny Cash und June Carter besungen: We got married in a fewer ... Ich mag Jackson. Erinnere mich gerne zurück.