Denver

Bunte Metropole am Fuß der Rocky Mountans - Denver
Die Hauptstadt des amerikanischen Bundesstaates Colorado vereint das Lebensgefühl der USA mit einer atemberaubenden Natur direkt vor der Haustür. Während die Ski-Gebiete der Rocky Mountains nicht weit sind, ist die Stadt Heimat einer lebhaften Kunstszene. Diese Mischung macht die Stadt so reizvoll, in der die Sonne öfter scheint als in Miami.

Buntes Treiben in Lower Downtown
Der vielseitige Stadtteil ist der Mittelpunkt der Metropole. Mehr als 100 Bars, Restaurants und Clubs laden dazu ein, das Nachtleben von Denver zu erleben. Darunter befindet sich auch das Wynkoop, Amerikas größtes Bierlokal, das vor allem der britischen Braukunst ein Denkmal setzt. LoDo, wie Lower Downtown auch genannt wird, zeichnet sich jedoch nicht nur durch sein kulinarisches Angebot aus. Der Stadtteil verfügt über die höchste Dichte an viktorianischen Gebäuden in den USA. Währenddessen vermittelt der Civic Center Park mit seinen Statuen das Flair des Wilden Westen.

Große Kunst im Wandel der Zeit
In kaum einer Stadt findet sich ein so breites Angebot an Kunstausstellungen wie in Denver. Nicht weit entfernt von LoDo befindet sich das Denver Art Museum, das bereits von außen sehenswert ist. Im Inneren zeigt es Sammlungen historischer Kunstwerke der amerikanischen Ureinwohner, Exponate aus der Zeit des Wilden Westens neben Werken namhafter Größen wie Picasso und Monet sowie zeitgenössischer Kunst. In unmittelbarer Nähe wurde erst 2017 das Kirkland Museum of Fine & Decorative Art eröffnet. Es zeigt, neben den Werken Kirklands, auch funktionale Kunst in Form von Einrichtungsgegenständen und Dekorationen.

Geschichte hautnah erleben
Denver blickt auf eine spannende Historie zurück. 1858 von Goldgräbern gegründet, entwickelte sich die Stadt schnell zur eleganten Metropole. Heute ist sie die größte Stadt in Colorado und gilt als eine der lebenswertesten Städte in den USA. Einblicke in die wechselvolle Geschichte gibt das History Colorado Center. Wer sich selbst einmal über hundert Jahre zurückversetzen möchte, besucht die Historic Union Station. Der 1914 eröffnete Bahnhof wird noch heute genutzt und bildet den zentralen Verkehrsknotenpunkt der Stadt.

Skifahren in den Rocky Mountains
Denver ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wintersportler aus aller Welt, die die einzigartigen Ski-Gebiete in den Rocky Mountains erleben wollen. Der Ski Train verkehrt in der Wintersportsaison zwischen der Union Station und dem Winter Park Resort in den Bergen. Auf diese Weise lässt sich das Großstadterlebnis mit dem Ski-Urlaub bequem verbinden. Dabei kommt der Barrierefreiheit eine besondere Bedeutung zu. Im Winter Park Resort ist das National Sports Center for the Disabled beheimatet, das Menschen mit Behinderung ermöglicht, Wintersport zu betreiben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Nordamerika könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Denver"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Denver"
vorhanden.