Castellane

Atemberaubende Landschaft und französischer Charme - Urlaub in Castellane
Entlang der Route Napoleon im Süden von Frankreich, liegt eingebettet in traumhafter Natur, die Kleinstadt Castellane. Die schöne Altstadt mit verwinkelten Gassen lädt zu Spaziergängen unter alten Platanen ein und die nahe gelegene Verdonschlucht lässt das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen.

Beeindruckende Architektur auf der Route Napoleon
Die kleine französische Stadt hatte einst prominenten Besuch. Am 3. März 1815 kehrte Napoleon in einem Gasthaus in Castellane ein und seitdem wird dieses Haus als Museum betrieben und steht Besuchern offen. Doch die kleine Stadt im Süden Frankreichs hat noch viel mehr zu bieten. Vor allem die architektonischen Bauwerke in der Altstadt sind einen Besuch wert und beeindrucken durch die imposante Bauweise. Besonders sehenswert sind die Überreste der Stadtfestung, sowie das Stadttor mit der eingebauten Uhr. Zahlreiche kleine Cafés laden bei einem leckeren Café au lait zum Entspannen ein und bei einem Spaziergang über den Platz Marcel Sauvaire ist bisher noch jeder Besucher dem Charme von Castellane verfallen. Es gibt viele typische Lädchen und Boutiquen, in denen es sich herrlich stöbern lässt.
Sehenswert ist auch das Citromuseum, welches sich Fahrzeugen der französichen Marke Citroën widmet. Das Museum umfasst eine Fläche von 2000km² und Autofans können sich hier alle Modelle der Nachkriegszeit, unter anderm auch die "Ente" genauer ansehen.
Einen spektakulären Ausblick über die Stadt und die Umgebung eröffnet sich dem Besucher nach einem halbstündigen Fußmarsch zur Kapelle Notre Dame du Roc. Dieser Wanderpfad ist teilweise jedoch sehr steil, daher sollte man, um ihn zu besteigen über ausreichend körperliche Fitness verfügen und in jedem Fall etwas zu Trinken dabei haben. So zeigt sich Frankreich bei einem Aufenthalt in Castellane von seiner schönsten Seite.

Wilder Verdon und beeindruckender Naturpark Verdon
Viele Touristen nutzen die Kleinstadt als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Naturpark. Die zahlreichen Pensionen und Hotels bieten eine komfortable Unterkunft in jeder Preisklasse an. Umgeben von den Bergen der Hoch-Provence liegt Castellane eingebettet in ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker. Besonders beeindruckend sind die zahlreichen Seen wie der Lac de Castillon oder der Lac de Chaudanne, die zum Schwimmen, Angeln und Kajak fahren einladen. Die Landschaft ist durch den Verlauf des Verdon Flusses geprägt, dessen Wassermassen die tiefen Schluchten und steilen Felshänge zu verdanken sind. Die Verdonschlucht ist von Castellane aus von beiden Seiten ganz einfach mit dem Auto erreichbar.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Empfehlungen & Tipps

Verdonschlucht

Bezaubernde Wildnis unweit von Castellane - Verdonschlucht
Eines der wohl bekannteste Ausflugsziele der Provence nahe der Stadt Castellane, ist die Verdonschlucht. Der Canyon ist circa 21 Kilometer lang und zum Teil bis zu 700 Meter tief. Zahlreiche Wanderwege führen entlang der Schlucht und die Aussichtspunkte verschlagen einem Wanderer mit ihrer Schönheit die Sprache. Auch für Kletterer bieten die steilen Felshänge der Schlucht eine tolle Möglichkeit ihr Können zu beweisen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit dem Wildwasser-Kajak durch die tiefe Verdonschlucht, hinein in die wilde Natur des Naturparks Verdon.


Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Frankreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Castellane"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Castellane"
vorhanden.