Bordeaux

Bordeaux - Frankreichs bunte Facetten in nur einer Stadt
Wer an Bordeaux denkt, der sieht vor seinem inneren Auge prachtvolle Bauten, verwinkelte Gassen und das typisch französische Flair. Diese Beschreibung passt durchaus gut zu einer Stadt, die nichts mit den typischen Großstädten Europas gemeinsam hat.

Eine Kulisse für Träumer
Neben dem Bahnhof Gare Saint-Jean gibt es noch zahlreiche weitere Haltestellen, welche die Stadt sehr gut zugänglich für Besucher machen. Nahezu jeden Winkel von Bordeaux kann man ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Und dann befindet man sich auch schon mittendrin in einer Stadt mit vielen Gesichtern. Nicht nur die typisch prunkvolle Architektur zieht Betrachter in ihren Bann, sondern auch kunstvoll angeordnete Parks und spektakuläre Springbrunnen laden zum Verweilen, Ausruhen und Träumen ein.

Place de la Bourse - vielseitig und wunderschön

Hier handelt es sich um einen ganz besonderen Ort, der sogar alteingesessene Bürger von Bordeaux anlockt. Für Touristen ist das Lustwandeln am Ufer der Garonne ebenso bezaubernd wie ein Besuch auf dem Wasserspielplatz. Obwohl der Spielplatz vor allem für die kleinen Besucher der schönen Stadt gedacht ist, können auch Erwachsene hier sehr gut entspannen und sich an einem heißen französischen Sommer abkühlen. Vom Ufer aus kann man außerdem die Pont de Pierre betrachten - eine alte Steinbrücke, welche direkt über die Garonne führt.

Pulsierendes Leben wohin das Auge reicht
Die vielen kleinen Gässchen der Stadt führen fast alle auf interessante Plätze oder Sträßchen mit kleinen Cafés. Geht man vom Place de la Bourse in Richtung Nord-Osten, so kommt man beispielsweise auf einen mächtigen Vorplatz, auf welchem immer etwas los ist. Neben zahlreichen Marktständen kommen hier auch Shopping-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Kleine und große Läden laden zum Bummeln ein. Neben kulinarischen Köstlichkeiten findet man hier auch individuelle Souvenirs und andere Kostbarkeiten. Ein typisch französisches Andenken zu erstehen, dürfte in Bordeaux ohnehin keine Schwierigkeit sein. Neben urigen Lädchen gibt es außerdem lange Einkaufsstraßen, wie man sie sonst nur aus Großstädten kennt - doch das tut der französischen Gemütlichkeit keinen Abbruch.

Kathedrale von Bordeaux - eine einmalige Sehenswürdigkeit
Die Kathedrale von Bordeaux befindet sich ungefähr auf der Höhe des sogenannten Triumphbogens. Sie gehört zu den größten Bauten ganz Frankreichs und ist eine dementsprechend eindrucksvolle Erscheinung. Besucher können sogar bis zum Glockenturm hinaufsteigen, um einen wundervollen Ausblick auf Bordeaux zu genießen.

Kultur der Extraklasse: Grand Theatre
Dank zwölf gigantischer Säulen und hübscher Figuren aus weißem Stein ist das Theater kaum zu übersehen. Hier finden regelmäßige Theatervorführungen statt, welche weltweit ihresgleichen suchen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Frankreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bordeaux"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von giselle1506
11.09.2018 02:59 Uhr

Bordeaux in Frankreich ist eine eindrucksvolle und pulsierende Metropole. Ich mag Frankreich sehr, auch wenn ich die Sprache leider nicht spreche. Im Oktober fahren wir für ein paar Tage nach Frankreich, na und vielleicht ist ja auch ein Besuch dieser schönen Stadt drin.

Kommentar von Middely
08.09.2018 18:48 Uhr

Netter Zufall, das ich jetzt diesen Artikel fand: Bin seit heute in West-Frankreich für 1 Woche auf Urlaub und dabei unter anderem auch in Bordeaux. Freue mich schon sehr auf diese wunderschöne Stadt an der Garonne.

Kommentar von Wuschel
28.08.2018 13:59 Uhr

Bordeaux ist eine liebenswerte, typisch französische Stadt. Sehenswert sind die Kathedrale und der Triumphbogen und vieles mehr und ein Gläschen Bordeaux-Wein ist auch nicht zu verachten.