Atlanta

Eine Stadt mit Erlebnisgarantie - Atlanta
Diese Stadt mag auf den ersten Blick wie eine normale Großstadt in den USA erscheinen. Beim näheren Hinschauen entpuppen sich die wahren Highlights dieser faszinierenden Metropole. Sie zieht Filmfans in ihren Bann und bietet Interessierten von Kunst, Kultur und Natur atemberaubende Entdeckungsmöglichkeiten.

Stone Mountain liegt im Osten vor den Toren der Stadt. Ein freistehender Fels aus Granit ist der Namensgeber des beeindruckenden Parks. Er ist weltweit der größte Granitfels und diente als Basis für ein berühmtes Kunstwerk. An der Nordseite des riesigen Felsens wurden Jefferson Davis, Robert E. Lee und Thomas Jackson für die Ewigkeit in Stein gemeißelt. Eine Seilbahn bringt Besucher auf den Gipfel. Am Abend verwandelt sich der Park in eine Bühne für die Kunst der Lichter. Lasershows beeindrucken die Zuschauer und verwandeln die Umgebung in eine faszinierende Kulisse.

Mit dem Buckhead-Bezirk hat Atlanta ein Stadtviertel, dessen Reichtum sich in beeindruckenden Gebäuden manifestiert. Eines dieser Bauwerke ist das Swan House, welches der ehemalige Sitz eines angesehenen Baumwollhändlers war. Der Besucher wird mitgenommen auf eine kleine Zeitreise in die Welt reicher Geschäftsmänner. Im Büro und im Zigarrenzimmer des Hausherrn sind Sammlerstücke seiner Auslandsreisen ausgestellt. Es war das erste Haus in Georgia, welches mit Elektrizität ausgestattet wurde. Die Küche verfügte über einen Kühlschrank. Speisen wurden auf Porzellantellern aus dem fernen China serviert. Heute gilt das Anwesen als eines der am meisten fotografierten Objekte in Atlanta.

Im Botanical Garden von Atlanta kommen Naturinteressierte und Erholungssuchende auf ihre Kosten. Die Parkanlage beeindruckt durch thematisch angelegte Bereiche und hat einige Highlights zu bieten. Dazu gehört ein Baumpfad, der über Hängebrücken durch die Baumkronen führt. Die liebevoll aus Blütenpflanzen und Sträuchern gestalteten Märchenfiguren sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Eingebettet zwischen fleischfressenden Kannenpflanzen und sinnlichen Orchideen sorgen Drachen, Kamele und Meerjungfrauen für eine verzauberte Stimmung. In dieser Parkanlage sind Fotomotive garantiert.

Atlanta wurde als Schauplatz für zahlreiche Filme und Serien auserwählt. Margaret Mitchell schrieb in einem Appartement in Atlanta den größten Teil ihres berühmten Romans "Vom Winde verweht". Heute bietet das öffentlich zugängliche Appartement den Besuchern Inspirationen für eigene Geschichten. Das Swan House ist die Kulisse der rauschenden Siegesfeier in "Die Tribute von Panem". Für den gleichen Film wurde das Atrium des Marriott Marquis Hotel mit seiner futuristischen Erscheinung als Kulisse auserwählt. Hier kommen die Besucher aus dem Staunen nicht mehr heraus. Der Blick erhebt sich an der 150 Meter hohen Fassade des Atriums empor, welches das höchste der USA ist.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Nord Amerika könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Atlanta"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Atlanta"
vorhanden.