Reise und Urlaubsziele in Süd Amerika

Hauptkategorie: Süd Amerika


Aktuell beliebte Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 4 von 4 insgesamt


Buenos Aires - National Congress @ skylarkstudio / Depositphotos

Buenos Aires

Buenos Aires - Argentinische Metropole mit europäischem Flair
Buenos Aires ist die Hauptstadt Argentiniens und zählt mit über 2,9 Millionen Einwohnern zu den größten Hauptstädten weltweit. Überall in der Stadt sind die europäischen Einflüsse der zahlreichen Einwanderer spürbar, darunter viele Spanier, Italiener aber auch Deutsche, die seit dem 19. Jahrhundert den südamerikanischen Kontinent besiedelten. Wer sich in der Stadt der "guten Lüfte" ein paar Tage aufhält, wird feststellen: Buenos Aires bietet weit mehr als nur Tango und Rindersteaks.

Santiago / Placa de Armas © cge2010 / Fotolia

Santiago

Santiago de Chile: Das kulturelle Zentrum im Herzen Chiles
Bei der Stadt Santiago de Chile, die kurz und offiziell auch nur Santiago genannt wird, handelt es sich um die Hauptstadt und Primastadt von Chile. Das Stadtgebiet gehört grundsätzlich zur Hauptstadtregion Región Metropolitana, welche fünf weitere Provinzen umfasst. Im städtischen Siedlungsgebiet leben knapp 6.500.000 Menschen, sodass rund 44 Prozent aller Chilenen in ihrer Hauptstadt beziehungsweise in der unmittelbaren Umgebung von Santiago wohnen.

La Paz - Plaza Murillo der Hauptplatz von La Paz © diegograndi / Fotolia

La Paz

La Paz - Stadt der Gegensätze und Rekorde
La Paz, die Hauptstadt Boliviens hoch oben in den Anden ist eine der wohl bemerkenswertesten Städte Südamerikas. Denn die Hauptstadt von Bolivien entführt den Reisenden nicht nur in das alte Reich und die geheimnisvolle Kultur der Inkas, sondern bietet Südamerika auch von seiner modernen Seite. Schon die Anreise bietet einen Rekord: Der Flughafen von La Paz ist mit einer Höhe von 4.200 Metern der höchst gelegene Zivilflughafen der Welt.

Sao Paulo - Sonnenuntergang über Sao Paulo © filipefrazao / Fotolia

Sao Paulo

Sao Paulo im Urlaub entdecken
Sao Paulo ist sowohl die größte Stadt Brasiliens als auch das wichtigste Kultur- und Wirtschaftszentrum des Landes. Mit einer Bevölkerungszahl von über 44 Millionen ist sie die drittgrößte Megacity weltweit und der gleichnamige Bundesstaat der bevölkerungsreichste Brasiliens. Dank ihrer facettenreichen Gesellschaft ist die Metropole reich an kulturellem Erbe.