Reise und Urlaubsziele in Süd Amerika

Hauptkategorie: Süd Amerika


Kategorie Süd Amerika bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 20 insgesamt


Asunción - Panorama © Dmitry / Fotolia

Asunción

Die grüne Hauptstadt Paraguays - Asunción - Eine der ältesten und gleichzeitig grünsten Städte in Südamerika ist die Hauptstadt Paraguays, Asunción. Direkt am Rio Paraguay gelegen, war sie als größter Hafen des Flusses bereits in der Vergangenheit wichtig. Heute begeistert sie Besucher durch ihren bunten Mix an Sehenswürdigkeiten und grünen Flächen. Das Panteon de los Heroes wurde 1863 zu Ehren der Virgen de la Asuncion, die als Schutzpatronin der Stadt gilt, erbaut.

Colonia del Sacramento - Leuchtturm © Sergey / Fotolia

Colonia del Sacramento

UNESCO Weltkulturerbe im abgelegenen Uruguay - Colonia del Sacramento - Die Portugiesen gründeten Colonia del Sacramento in Uruguay 1680 als Festungsstadt und Schmugglerhafen. In den folgenden Jahrhunderten kämpften Spanien, Portugal und Großbritannien um den Besitz dieses abgelegenen Ortes. Colonia, wie die Einheimischen es nennen, gewann schließlich 1828 seine Unabhängigkeit, als es offiziell Teil Uruguays wurde.

Montevideo - Salvo Palast © tracker / Fotolia

Montevideo

Ruhiges, aber ausdruckstarkes Lateinamerika - Montevideo - In der Hauptstadt Uruguays geht es sehr beschaulich zu. Statt lebhaftem Treiben, für das lateinamerikanische Städte bekannt sind, herrscht hier vielerorts melancholische Stimmung. Dass der Tango im hiesigen Hafenviertel seine Wurzeln hat, erstaunt daher nicht. Die ruhige und gelassene Atmosphäre macht den Reiz von Montevideo aus und lockt in eine Stadt, die sich langsam aber sicher auf der touristischen Landkarte etabliert.

Punta del Este - Marina © R.M. Nunes / Fotolia

Punta del Este

Beliebtes Urlaubsziel für Wassersportler und Sonnenhungrige - Punta del Este - Der beliebte Badeort Punta del Este liegt im Süden von Uruguay, direkt auf einer Landzunge an der Mündung des Rio de la Plata in den Atlantik. Die langen Sandstrände machen ihn beliebt als Reiseziel für alle, die gerne die Sonne genießen oder abwechslungsreichen Wassersport betreiben. Als Wahrzeichen von Punta del Este gilt der Leuchtturm, der 45 Meter aufragt.

Recife - Strand © mrmello / Fotolia

Recife

Für einen abwechslungsreichen Urlaub in Brasilien - Recife - Die Ursprünge der brasilianischen Großstadt Recife gehen bis auf das 16. Jahrhundert zurück, als portugiesische Eroberer ins Land kamen. Später machten die Niederländer die umliegenden Sümpfe des Ortes schließlich bewohnbar und vergrößerten damit das Stadtgebiet. Heute leben mehr als 1,6 Millionen Menschen in der Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco.

Brasilia - Kathedrale © filipefrazao / Fotolia

Brasilia

Die Hauptstadt mitten im Nirgendwo - Brasilia - Futuristisch, monumental, asketisch - als wäre man in einer fremden Welt gelandet. Brasilien in Südamerika beherbergt wohl eine der ungewöhnlichsten Hauptstädte. Die brasilianische Hauptstadt Brasilia wurde errichtet, wo einst der Urwald wucherte, und der umgibt die Stadt noch immer. Auch heute polarisiert die Stadt, bringt Lobeshymnen seiner Befürworter hervor während sie Kritiker als gescheitert bezeichnen.

Isla de Margarita - Playa y laguna El Moro © Ruth / Fotolia

Isla de Margarita

Die Trauminsel in der Karibik - Isla de Margarita - Weißer Sandstrand, blaues Wasser und Sonnenschein - willkommen auf der bezaubernden Isla de Margarita. Venezuelas "Perle der Karibik" lädt zum Relaxen ein. Lassen Sie Ihre Seele unter Palmen baumeln und holen Sie sich einen Adrenalinschub beim Windsurfen am türkisblauen Meer. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag auf einer der schönsten Inseln der Karibik.

Valparaiso - Blick auf die Stadt © f11photo / Fotolila

Valparaiso

Farbenpracht und Altstadtcharme an der chilenischen Küste: Valparaiso - Im Zentrum der chilenischen Pazifikküste lädt Valparaiso zu einem Spaziergang durch historische Altstadtgassen ein. Das bunte Häusermeer erstreckt sich über mehr als 40 Hügel und hat mit seinem einzigartigen Charme und der grandiosen Aussicht auf das Meer bereits Generationen von Künstlern inspiriert.

Bariloche - Stadtcenter © Karol Kozłowski / Fotolia

Bariloche

Eine Reise in die Bilderbuchlandschaft Argentiniens - Bariloche - Am Fuße der Anden ist die Natur von San Carlos de Bariloche die eigentliche Sehenswürdigkeit. Das Tor zu Patagonien scheint einem alpenländischen Postkartenidyll entsprungen zu sein. Daher trägt der Ferienort am Lago Nahuel Huapi berechtigt den Beinamen "Argentinische Schweiz", denn auch die Architektur erinnert stark an die Chalet-Bauweise.

Caracas - Hafen © jupiter8 / Fotolia

Caracas

Caracas - im Herzen Venezuelas - Mit über fünf Millionen Einwohnern ist Caracas nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt Venezuelas. Tropisch, aber angenehm ist das Klima in der am Meer und an den Bergen gelegenen Stadt. Eine einzigartige Skyline, exquisite Stadtteile, kulturelle Dynamik und südamerikanischer Charme kennzeichnen die Stadt, deren offizieller Name "Santiago de Léon de Caracas" ist.