Reiseziele und Urlaubsziele in Europa Island

Kategorie: Europa Island

Die spektakuläre Landschaft im nordischen Inselstaat Island ist durch Vulkane, Geysire, Gletscher, Lavafelder sowie Wasserfälle geprägt. Von den zahlreichen Vulkanen auf der Insel gelten etwa 31 als aktiv. Für die riesigen Gletscher wie den Vatnajökull und den Snæfellsjökull sind die Nationalparks Schutzgebiete. Island ist das am dünnsten biesiedelte Land Europas, bekannt ist Island auch für seine Pferderasse, die "Isländer", die als sehr gutmütig gelten. In der Hauptstadt Reykjavik leben die meisten Einwohner Islands. Die Stadt wird größtenteils mit Erdwärme versorgt, außdem kann man sich im Nationalmuseum und im Sagamuseum auf die Spuren der Wikinger begeben.


Kategorie Europa Island bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 2 von 2 insgesamt


Reykjavik - Panorama © boyloso / Fotolia

Reykjavik

Reykjavik - das kulturelle Zentrum Islands - Reykjavik ist die Hauptstadt Islands und ein beliebtes Reiseziel für Familien, Paare und Alleinreisende, welche die nordische Kultur lieben. Die nördlichste Hauptstadt unseres Planeten liegt direkt am Meer und ist daher auch für Naturbegeisterte ein wunderbarer Urlaubsort. Aufgrund der recht überschaubaren Größe kann die Stadt innerhalb weniger Tage erkundet werden und alle Sehenswürdigkeiten sowie kulturellen Angebote liegen in einer angenehmen Entfernung zueinander und sind zu Fuß erreichbar.

Island - Der Strokkur Geysir © Puripat / Fotolia

Island

Island -  Die Naturschauspiele auf Island entdecken - ganz individuell
In Island gibt es viele Reiseziele fernab des europäischen Massentourismus. Meist liegen diese verborgenen Schätze abseits der allseits bekannten touristischen Pfade. Am einfachsten lässt sich Island per Mietwagen erkunden. Ein ganz besonderes Reiseerlebnis ist allerdings eine Landeserkundung auf dem Rücken eines Islandpferdes. Mit diesem Fortbewegungsmittel lassen sich die endlosen Weiten von Island phantastisch erleben.