Kategorie Asien Russland - Seite 1

Artikel in der Kategorie: Asien Russland

Alle Artikel in der Kategorie "Asien" sortiert nach Veröffentlichungsdatum absteigend. Sollten Sie einen bestimmten Artikel suchen, dann nutzen Sie bitte unserer Suchfunktion. Sie befinden sich auf Seite 1 der Kategorie Asien.


Kategorie Asien Russland bei Reise und Urlaubsziele

Artikel 1 bis 10 von 14 insgesamt


Kasan - Yoshkar-Ola © Svetlana / Fotolia

Kasan

Kasan - wo Orient und Okzident sich treffen
Kasan ist die Hauptstadt der russischen Republik Tatarstan und liegt etwa 800 Kilometer östlich von Moskau direkt an der Wolga, dem längsten Fluss Europas. Sie hat 1.144.000 Einwohner und ist ein wichtiger Wirtschafts-, Kultur und Wissenschaftsstandort. Shopping-Meilen, Restaurants und Bars locken in der Innenstadt Besucher an und großartige Perlen der Architektur schmücken das Stadtzentrum, das durch seinen asiatischen Charme besticht.

Sotschi - Küstenlinie am schwarzen Meer © Dmitriy Kandinskiy / Fotolia

Sotschi

Sotschi - Riviera des Schwarzen Meeres
Die russische Stadt Sotschi liegt direkt am Schwarzen Meer. Der Ort ist ein beliebtes Ziel für Touristen, da er sowohl für einen entspannten Badeurlaub als auch für Kulturinteressierte zahlreiche Möglichkeiten bietet. Bekannt geworden ist die 250 Quadratkilometer große Stadt durch den Beinamen "Russische Riviera des Schwarzen Meeres". Kein Wunder - Temperaturen und Klima unterscheiden sich kaum von der "echten Riviera".

Sankt Petersburg - Die Blutskirche © iryna1 / Fotolia

Sankt Petersburg

Sankt Petersburg - Die nördlichste Millionenmetropole der Welt
Sankt Petersburg ist ein Reiseziel der Superlative! Die viertgrößte Stadt Europas liegt im Osten des Finnischen Meerbusens. Mehr als zweitausend prunkvolle Bauten der barock-klassizistischen Altstadt gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zu dem besitzt das ehemalige Leningrad den bedeutendsten Ostseehafen Russlands. Peter der Große gründete die Stadt im Jahr 1703. Er benannte Sankt Petersburg nach dem Schutzheiligen und Apostel Simon Petrus.

Moskau - Ansicht von Moskau © gumbao / Fotolia

Moskau

Moskau
Moskau, die größte Stadt Europas, wartet mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten, interessanten Restaurants und einem lebhaften Nachtleben auf. Flüge sind von Deutschland aus recht günstig zu haben, was ideal ist, um die russische Metropole an einem Wochenende kennenzulernen. Die Einreise am Flughafen gestaltet sich unproblematisch und es fährt ein Expresszug im Halbstundentakt ins Zentrum.

Roter Platz - Stankt Basil © yulenochekk / Fotolia

Roter Platz

Das pulsierende Herz der Moskauer Altstadt - Roter Platz - Der berühmteste Platz in Russlands Hauptstadt Moskau erstreckt sich über eine beeindruckende Länge von rund 500 Metern und besitzt eine Breite von 150 Metern: Der Krasnaja Ploschtschad, zu deutsch Roter Platz. Seine Entstehung ist mit der Stadterweiterung Moskaus im 14. und 15. Jahrhundert verbunden.

Bolschoi-Theater - Frontansicht © rowagner / Fotolia

Bolschoi-Theater

Meisterhafte Inszenierungen im prachtvollen Ambiente - das Bolschoi-Theater - Zweifelsfrei ist das Bolschoi-Theater das bekannteste und bedeutendste Schauspielhaus für Oper, Theater und Ballett in ganz Russland. International berühmt sind die ausgezeichneten Inszenierungen und die hervorragende Akustik des Theaters, ebenso wie viele seiner exzellenten Musiker, Sänger und Tänzer.

Gorki-Park - Teich mit Springbrunnen © dimbar76 / Fotolia

Gorki-Park

Vergnügungspark und grüne Oase inmitten von Moskau - der Gorki-Park - Der Zentrale Maxim-Gorki-Park für Kultur und Erholung, wie der Vergnügungspark im Herzen von Moskau mit vollem Namen heißt, wurde 1927 eröffnet und erstreckt sich auf eine Fläche von rund 1,2 Quadratkilometer. Im Sommer laden seine Rasenflächen zum Picknick ein und die kleinen Seen des Parks können auf einer Bootsfahrt erkundet werden.

Basilius Kathedrale - bei Nacht © Cezary Wojtkowski / Fotolia

Basilius-Kathedrale

Moskaus einzigartiges und unverkennbares Wahrzeichen - die St. Basilius-Kathedrale - Die St. Basilius-Kathedrale ist eines der bedeutendsten architektonischen Meisterwerke von Moskau und ganz Russland, zugleich ist sie eines der berühmtesten Kirchengebäude der Welt. Einzigartig ist ihr extravaganter Baustil mit den neun bunten Hauptkuppeln mit ihren charakteristischen Zwiebelhauben.

Moskauer Kreml - Roter Platz © scaliger / Fotolia

Moskauer Kreml

Der historische Mittelpunkt von Russlands Hauptstadt - der Moskauer Kreml - Wie viele historische Städte in Russland wird auch Moskau von einer zentralen Festungsanlage, einem Kreml geprägt. Der Moskauer Kreml ist zugleich der älteste Teil der russischen Hauptstadt und wurde im 15. Jahrhundert anstelle einer ursprünglichen mittelalterlichen Burganlage neu errichtet.

Russisches Museum - Panoramaaufnahme © pixs:sell / Fotolia

Russisches Museum

Ort der heimischen Kunst in Sankt Petersburg - Das Russische Museum - Was bei Ihrem Aufenthalt in Sankt Petersburg nicht fehlen darf, ist ein Besuch im russischen Museum. Russisches Museum heißt es, weil dies der Ort ist, an dem die russische Kunst zu Hause ist. Als es 1895 eröffnet wurde, war es das erste Museum bildender Künste. Unter den Kunstwerken befinden sich neben Skulpturen, Ikonen und Gemälden auch viel traditionelles Handwerk aus Russland.

Weitere Interessante Reiseziele in Asien

Diese Reiseziele in Asien könnten Sie auch interessieren