Ankara

Ankara - attraktive Hauptstadt der türkischen Republik
Wenn es auch viele Nicht-Türken nicht wissen: Nicht Istanbul, sondern das im westlichen Anatolien in einer ausgesprochen trockenen Klimazone liegende Ankara ist die Hauptstadt der türkischen Republik.

Das etwa 2.500 qkm große Kerngebiet der türkischen Großstadt Ankara ist Teil der gleichnamigen Provinz und hat etwa fünf Millionen Einwohner. Damit ist Ankara die nach Einwohnerzahl zweitgrößte Stadt der Türkei. Die früher "Ankyra" beziehungsweise "Angora" genannte Stadt kann wie Istanbul auf eine uralte Geschichte zurückblicken. Hier hatten Hethiter, Phryger und die zu den Kelten zählenden Galater gesiedelt. Im 2. vorchristlichen Jahrhundert ist das Gebiet dem römischen Reich angegliedert worden. Nach dessen Aufteilung 395 n. Chr. Geb. gehörte Ankara fast 700 Jahre zu Byzanz. Es folgten Araber, Seldschuken und schließlich ab 1356 die Osmanen als Herrscher. In den Kämpfen nach der osmanischen Niederlage im Ersten Weltkrieg wurde Ankara Zentrum des von Mustafa Kemal Pascha (Atatürk) angeführten Widerstandes (Befreiungskrieg) und spielte eine zentrale Rolle bei der Gründung der Türkei als moderne Republik. 1923 erfolgte die offizielle Ernennung zur Hauptstadt. Alle diese historischen und nachfolgenden Phasen haben im Stadtbild ihre Spuren hinterlassen.

Sehenswerte Sakralbauten sind insbesondere die 1987 vollendete Großmoschee Kocatepe Camii, die aus dem 13. Jahrhundert stammende (Wald-) Moschee Arslanhani Camii und die besonders prächtige Moschee Yeni Camii (16. Jahrhundert). Interessante Profanbauten sind unter anderem römische Thermen, die Reste der über der Stadt aufragenden byzantinischen Burg (Hisar) sowie die spätrömische, 15 Meter hohe Julianssäule . Fast zehnmal so hoch ist eines der architektonischen Wahrzeichen Ankaras, der seinen Besuchern einen spektakulären Rundblick bietende Atakule-Fernsehturm (125 m).

Ein Muss für jeden Ankara-Gast ist ein Besuch des beeindruckenden Mausoleums (Anitkabir) von Atatürk. Nahe davon kann sich im Atatürk-Museum über Leben und Wirken des verehrten und im Stadtbild fast allgegenwärtigen Republikgründers informiert werden. Das ist nicht das einzige sehenswerte Museum der Stadt. Besonders empfehlenswert in der vielfältigen Museumslandschaft der Stadt sind u. a. das weltweit als Premium-Einrichtung für die prä-osmanische Zeit Anatoliens geltende Anadolu Medeniyetleri Müzesi im Stadtteil Hisar, das Befreiungskriegs-Museum Kurtulus Savasi Müzesi im Altstadtviertel Ulus und das nahe davon gelegene, in dem ehemaligen Gebäude der Nationalversammlung untergebrachte Republik-Museum Cumhuriyet Müzesi.

Ankara ist nicht zuletzt wegen der zahlreichen Hochschulen eine lebendige, weltoffene Stadt mit zahlreichen Basaren und Einkaufsmeilen, einem guten gastronomischen Angebot und einer den Vergleich mit Istanbul nicht scheuenden Nachtleben-Szene.

Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung Ankaras sind vor allem die für ihre reizvolle Natur bekannten Städtchen Beynam, Beypazari und Gölbasi.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Türkei könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Ankara"

Insgesamt 12 Kommentare vorhanden


Kommentar von LucyDog
14.08.2018 14:59 Uhr

Ankara ist sicher eine interessante Stadt. Aber zur Zeit hätte ich da nicht so Lust, hinzureisen. Wir waren schon mal auf einer Kreuzfahrt und machten da einen Halt in Istanbul.

Kommentar von Wuschel
26.07.2018 19:12 Uhr

Ankara, die Hauptstadt der Türkei, liegt im Landesinnern. Die Stadt hat für Besucher einiges zu bieten. Sehenswert sind verschiedene Moscheen und andere sakrale Bauwerke.

Kommentar von Ulf1978
15.03.2018 18:54 Uhr

Nichts für mich.

Kommentar von lelula3
06.03.2018 11:01 Uhr

Meine Schwester war letztes Jahr in der Türkei und hat uns so sehr vorgeschwärmt- jetzt wollen wir da dieses Jahr auch gern hin. Einen Abstecher nach Ankara würde ich da total gern einplanen!

Kommentar von Magier1972
16.02.2018 18:34 Uhr

Ankara ist eine tolle Stadt.Ich war Ende der der 80-er Jahe dort.Heute heute würde ich da nicht mehr hinreisen ,weil ich mich dort nicht mehr sicher fühlen würde.

Kommentar von PurpleColumbine
08.02.2018 07:53 Uhr

Ankara. Türkei. Sicherlich sehr schön. Aber wer sollte noch in die Türkei reisen? Ich habe aufgrund der gegebenen Umstände kein Interesse dort meinen Urlaub zu verbringen.

Kommentar von GoldSaver
04.02.2018 21:05 Uhr

Ankara wäre so eines der letzten Urlaubsziele, wo ich gerne einmal hinfahren oder fliegen wollen würde. Das ist absolut nichts für mich, aber nicht nur Ankara, mehr die Türkei im ganzen.

Kommentar von giselle1506
04.02.2018 02:18 Uhr

Ankara ist sicher eine sehr beeindruckende Stadt. Ich bin noch nie in der Türkei gewesen und es zieht mich auch nicht wirklich dahin. Zumindest nicht nach den neusten Entwicklungen in der Türkei.

Kommentar von Loonimau
29.01.2018 08:12 Uhr

Ich war bis jetzt noch nicht in Ankara und bin auch nicht so der Türkeifan. Dennoch glaube ich das Ankara viel Kulturelles zu bieten hat. Jedoch würde ich bei der derzeitig angespannten Lage erst recht nicht hinfliegen.

Kommentar von Guni58
29.01.2018 02:30 Uhr

Ankara. Ist bestimmt eine schöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ich persönlich bin jedoch nicht so der Städtereisefan und werde daher nicht hinfahren.

Kommentar von pidder
28.01.2018 20:19 Uhr

natürlich ist dies ein Reiseziel, in welchem man noch etwas für sein Geld bekommt. Dennoch möchte ich daran erinnern, dass man gerade in vorwiegend muslimischen Ländern sehr schnell unbedacht gegen die dortigen Gesetze verstößt und in solchen Fällen harte Strafen einstecken muss.Das Risiko sollte man also auf jeden Fall abwägen.

Kommentar von MrNiceGuy
26.01.2018 12:48 Uhr

Als urlaubsziel sicherlich eine ungewöhnliche,prächtige stadt die nur vor Kultur und Sehenswürdigkeiten wimmelt und sicherlich für den ein oder anderen das Urlaubsziel schlecht hin ist.