Gitschberg-Jochtal

Gitschberg-Jochtal überzeugt als Ferienregion für Groß und Klein
Das familienfreundliche Skigebiet Gitschberg-Jochtal befindet sich zwischen den Dolomiten und den Zillertaler Alpen. Abseits des Trubels zwischen 1.300 und 2.500 Metern Höhe zählt die beliebte Wintersportregion zu den kinderfreundlichsten Reisezielen Italiens. In schneesicherer und sonniger Südhanglage erwarten den Aktivurlauber rund 50 Kilometer abwechslungsreiche Pisten. In Gitschberg-Jochtal erleben Reisende einen faszinierenden Blick auf das Eisacktal. Plattformen am Gitschberg, Astjoch und Stoanermandl beeindrucken mit ihrer Aussicht auf über 500 Berge. Dazwischen laden urige Hütten mit gemütlichen Sonnenterrassen und kulinarischen Spezialitäten zum Verweilen ein. 16 komfortable Aufstiegsanlagen befördern die Skifahrer. Ein Snowpark, sowie Skischulen und Kinderparks mit ganztägiger Betreuung bieten den jüngsten Gästen im Jochtal ein unvergessenes Erlebnis. Die Wintersportregion ist Teil des Dolomiti-Superski-Gebietes, das sich als weltweit größtes mit mehr als 450 Aufstiegsanlagen und 1.200 Pistenkilometern präsentiert.

Skispaß und Gastfreundschaft werden in Gitschberg-Jochtal groß geschrieben. In den Feriendörfern Pfunders, Vals, Mühlbach, Weitental, Rodeneck, Meransen, Spinges und Vintl können Urlauber auch zahlreiche Freizeitaktivitäten abseits der Pisten genießen. Eine Ausfahrt mit dem Pferdeschlitten, Rodeln oder Eislaufen zählen in Gitschberg-Jochtal genauso zu den beliebten Angeboten wie Eisklettern oder Paragleiten für Wagemutige. Wer es ruhiger mag, wandert auf markierten und geräumten Wegen durch das tiefverschneite Altfasstal oder in die Fane Alm. Bei einer Schneeschuhwanderung in Gitschberg-Jochtal lässt sich die Stille der Bergwelt am besten erleben. Begleitet von einem ortskundigen Bergführer kommen bei der anspruchsvollen Tour Sportbegeisterte und Naturfreunde auf ihre Kosten. Nach ereignisreichem Wintersporttag entspannen Skifahrer in stilvoller Umgebung des Alpinpools in Meransen. Das höchstgelegene Familienbad Südtirols punktet mit Wellnessbereich, Saunaparadies und Kinderwelt.

In der Ski & Almenregion Gitschberg-Jochtal ermöglichen Seilbahnkabinen mit gläsernem Boden einen besonderen Landschaftsgenuss. Wintersaison ist von Anfang Dezember bis Anfang April. Skilangläufer profitieren in Gitschberg-Jochtal von vier perfekt präparierten Loipen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Länge. Selbst Anfängern ist das schweißtreibende Langlauferlebnis ohne nennenswerte Steigung geboten. In knapp 2.000 Metern Höhe gilt das Naturidyll Rodenecker-Lüsner Alm als ein Höhepunkt für Langläufer. Auch Vals, Pfunders und Meransen im Jochtal bieten ein Langlaufvergügen.

Zahlreiche Auszeichnungen der vergangenen Jahre bestätigen die hohe Qualität des Skigebietes Gitschberg-Jochtal. Hier wird das Rodeln auf Naturrodelbahnen oder Almwegen zu einem Urlaubsspaß für die ganze Familie. In Meransen gehört die Kunsteisbahn weltweit zu den wenigen ihrer Art. Auf der 150 Meter langen Strecke trainieren unter anderem Profis ihren Start. Kinder werden in Gitschberg-Jochtal vom Maskottchen Gimmy begleitet. Das freche Murmeltier hilft den Kleinen in der Skischule oder dem Skikindergarten. Die Zwergele Winterwelt erwartet in Meransen die jüngsten Gäste. Auch die Kinderwelt an der Nesselbahn und der Bambino Club in Vals verbinden das Skifahren im Jochtal mit Spiel und Spaß. Aprés Ski und Hüttengaudi können Partygänger vor allem in Mühlbach und Meransen finden. Da der Ferienort Vals im Talschluss liegt, eignet sich ein Aufenthalt dort eher für Ruhesuchende. Als schönste Skihütte der Dolomiten gilt das Bergrestaurant Jochtal. Lift- und Pistenplan von Gitschberg Jochtal
Hier geht es zum Pistenplan von Gitschberg - Jochtal
Weitere Infos über Gitschberg - Jochtal finden Sie hier

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Italien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Gitschberg-Jochtal"

Insgesamt 22 Kommentare vorhanden


Kommentar von Loonimau
11.01.2018 10:56 Uhr

Gitschberg-Jochtal ist bei Jung und alt beliebt. Ich war bis jetzt noch nicht dort. Aber ich habe bisher nur Gutes gehört und gelesen. Besonders Familien mit Kindern fühlen sich dort sehr wohl.

Kommentar von Alkiiilein
12.10.2017 10:10 Uhr

Ein wunderbares Skigebiet egal ob Anfänger oder Profi diese Pisten sind sehr gut. Habe dort angefangen zu lernen, damals war es ein Skiausflug mit der Schule. Seitdem fast nur noch dort :D

Kommentar von Wuddy1965
08.10.2017 08:35 Uhr

Kein Wintersport für mich, aber ich werde mal schauen, was sie im Frühjahr und Herbst anzubieten haben zum Wandern...dafür kann ich mir das schon vorstellen vorallem wenn es nicht überlaufen ist und die Ruhe dort einzug hält...

Kommentar von LM_-_2903
01.10.2017 19:01 Uhr

Tolles Wintersportgebiet was dem Wintersportfan alles bietet was das Herz begeehrt. Die sanfte Almenwelt bezaubert ihre Besucher das ganze Jahr über mit ganz eigenen, unvergleichlichen Reizen. Vom frischen Grün des Frühlings über das tiefe Blau am Sommerhimmel und die Farbenpracht der herbstlichen Wälder bis hin zur winterlich verschneiten Märchenwelt .

Kommentar von crimette
30.09.2017 12:15 Uhr

Ein schöner Ort mit super Pisten! Belohnt wird man auch mit einer sehr sehr schönen Aussicht! Allerdings bin ich keine Skifahren mehr und werde einen eher ruhigeren Urlaub verbringen !

Kommentar von Ferraribiene
30.09.2017 12:14 Uhr

Für Skifahrer und auch Wanderer ein wahres Paradies und mit Sicherheit ein Urlaub wert. Es gibt dort viele Hotels für Wellness und Entspannung. Sicher eine Reise wert.

Kommentar von MartStraub
29.09.2017 15:35 Uhr

Gitschberg-Jochtal ist ein herrlicher Ort mit toller Aussicht und wunderbaren Skipisten. Ich war letztes Jahr dort und werde jederzeit wieder dorthin gehen!

Kommentar von Ellaella
26.09.2017 15:36 Uhr

Da ich kein Skifahrer bin, würde ich meinen Urlaub wohl eher wo anders verbringen.
Für Skifahrer und alle anderen, die kaltes Wetter mögen ist es aber bestimmt ein toller Urlaubsort.

Kommentar von pidder
25.09.2017 20:55 Uhr

ich gebe es offen und ehrlich zu: ich habe bisher nur von diesem Urlaubsort gehört, ohne jemals dort gewesen zu sein. Dennoch meine ich, das Risiko ist recht gering, also sollte man es durchaus eingehen.

Kommentar von GoldSaver
22.09.2017 09:49 Uhr

Ich denke Gitschberg Jochtal ist eher etwas für Skiurlauber.


Ich persönlich würde in Italien eher am Strand oder zumindest an einem etwas wärmeren Plätzchen Urlaub machen.

Kommentar von Guni58
22.09.2017 07:21 Uhr

Gitschberg-Jochtal ein weniger bekanntes Skigebiet in Italien. Nicht gerade bestuckt mit schwarzen Abfahrten aber super fuer Kinder und Anfaenger.

Kommentar von Guni58
22.09.2017 03:16 Uhr

Gitschberg-Jochtal nicht nur Skifahren auch Pferdeschlitten, Rodeln oder Eislaufen sowie Eisklettern oder Paragleiten fuer koenner stehen im Angebot.

Kommentar von GoldSaver
21.09.2017 14:32 Uhr

Ich bin kein Fan von Urlaub im Schnee, davon abgesehen ist es ein wenig widersprüchlich: Abseits vom Trubel, aber dennoch sehr beliebt? Also sind da nun viele Urlauber oder nicht?

Kommentar von Spongebob
20.09.2017 22:05 Uhr

Bei Gitschberg Jochtal trifft man auf jeden Fall auf ein familienfreundliches Umfeld, welches für Abenteuer und Spannung zugleich total geeignet ist!!

Kommentar von MrNiceGuy
20.09.2017 15:23 Uhr

Besonders für Familien sehr gut geeignet und sicherlich ein spaß der nicht mehr vergessen wird.
Tolle Landschaften und viele angebote für die ganze familie und den Kindern garantiert spaß.

Kommentar von PurpleColumbine
20.09.2017 10:13 Uhr

Hier läßt sich sicher gut Schilaufen. Hätte ich auch gerne Lust zu. Würde mich reizen. Ist lange her, daß ich Schi gelaufen bin. Verlernt man aber sicherlich nicht.

Kommentar von flagflag
19.09.2017 17:38 Uhr

Ein wunderschönes Skigebiet, in dem man seinen Urlaub machen kann.
Es ist gleichzeitig die Möglichkeit Sport zu treiben und sich zu erhohlen.
Ist eine Reise wert!

Kommentar von klauscamper
19.09.2017 16:53 Uhr

Ein weiteres schönes Skigebiet ist Gitschberg im italienischen Jochtal, das zugleich auch als sehr Kinderfreundlich gilt. Glasböden der Seilbahnkabinen sind für einige wohl interessant, für andere evt. hemmend.

Kommentar von moonraker2005
19.09.2017 11:24 Uhr

Ein Wintersportgebiet was dem Wintersportfan alles bietet was das Herz so begeehrt. Es gibt eine Vielzahl von Pisten für jede Schwierigkeitsstufe und jedes Alter.

Kommentar von moses1972
19.09.2017 11:21 Uhr

Für Wintersportfreunde sicherlich absolut optimal doch ich mag kein Winter. Ich liebe es viel mehr in warme Gefielde zu Reisen wo ich Sonne, Sand und Meer habe.

Kommentar von moses1972
19.09.2017 10:04 Uhr

Wenn man die Bilder so sieht dann sieht das echt gut aus. Ich bin aber kein Fan von Winter, Wintersport und Kälte. Ich liebe Sonne, Sand, Meer und Wärme.

Kommentar von Spongebob
19.09.2017 08:59 Uhr

Wow. Herrlich schön und faszinierend diese malerischen Schneelandschaften, die einen in eine gemütliche Kaminstimmung versetzen. Eingemummt in Decken, heißen Kakao schlürfend.