Bregenz

Die Stadt der Festspiele am Bodensee - Bregenz
Hier kann man Österreich von seiner schönsten Seeseite erleben! Bregenz ist eine der größten und schönsten Städte, die in Österreich am Ufer des Bodensees liegen. Die Stadt ist perfekt per Bahn, Auto oder direkt mit der Fähre zu erreichen. Von Lindau mit der Fähre über den Bodensee nach Bregenz zu reisen, ist bei jedem Wetter ein beeindruckendes Schifffahrtserlebnis.

Die Festspielstadt: sogar James Bond war begeistert
Weltweit berühmt sind sie, die Freilicht-Festspiele auf der Bregenzer Seebühne - das Panorama am Wasser und der einzigartige Klang der jährlich neuen, aufwendigen Inszenierungen lassen Besucher jede Saison neu staunen. Wer möchte, schläft im Hotel Mercure direkt gegenüber der schwimmenden Bühne. Im angegliederten eleganten Casino kann der Abend ausklingen - so hat James Bond in "Ein Quantum Trost" es jedenfalls fast getan: ganze sieben Minuten lang war die Stadt an der Leiblach Schauplatz des beliebten britischen Agenten.

Die Leiblach lockt
Von Deutschland aus durch das österreichische Bundesland Voralberg fließt dieser Zufluss des Bodensees, der bei Bregenz in denselben mündet. Am Fluss entlang führt nicht nur eine sehr beliebte Radstrecke, die auch bestens für empfindliche Rennräder geeignet ist, sondern auch Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten: zum Beispiel bei geführten Wasserwanderungen.

Kunst, Kultur und Kirmes
Wer in seinem Urlaub mit Muße zeitgenössische Kunst betrachten möchte, besucht das Kunsthaus in der Hauptstadt von Voralberg. Hier stellen regelmäßig renommierte Künstler ihre Werke aus, allein die beeindruckende Architektur ist einen zweiten Blick wert, im Flanierbereich vor dem Museum ist ein wunderschönes Cafe untergebracht, in welchem man windgeschützt draußen die Atmosphäre genießen kann.
Für historisch interessierte Urlauber bietet sich ein Besuch des Martinsturms an, das Bauwerk aus dem Barock beherbergt ein kleines Museum und gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Der Panoramablick über den Bodensee lohnt den Aufstieg auf jeden Fall, von den gotischen Fresken an den Wänden ganz zu schweigen.
Ende Mai bis Anfang Juni findet in Bregenz eine Kirmes statt, ein Frühlingsfest, welches das größte seiner Art im gesamten Voralberg ist. Besonders Kinder finden hier viele Attraktionen und Erwachsene erfreuen sich an den unterschiedlichen Spezialitäten aus der Region.

Voralberg aus luftiger Höhe
Die beste Aussicht hat man von oben - und zwar von der Pfänderbahn aus, die die Stadt am Bodensee mit der Pfänderspitze auf 1022 Meter über dem Meeresspiegel verbindet. Es ist mit gut 2km Länge eine der längsten Seilschwebebahnen von Österreich. Die Fahrt dauert etwa 6 Minuten und bringt jedem Hobbyfotografen die schönsten Aufnahmen der Bergwelt um den Bodensee.

Drei-Länder-Marathon
Das große Sportstadion an der Seebühne ist das Ziel des Drei-Länder-Marathons im Oktober - hier laufen jährlich mehrere tausend Sportler von Lindau aus durch Deutschland, Österreich und die Schweiz bis in die Stadt an der Leiblach. Eine gesunde Alternative, die Gegend Voralberg laufend zu erkunden!

Fußgänger haben Vorfahrt
Bregenz ist weitestgehend verkehrstberuhigt. Fußgänger haben hier Priorität, man soll und darf schlendern. Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut, kaum ein Wunsch bleibt unerfüllt. Wer das Gebiet Voralberg erkunden möchte, sollte am Bodensee unbedingt einen längeren Aufenthalt einplanen. Die Wanderer schwärmen davon, wie hervorragend die Übernachtungsmöglichkeiten und die Versorgung mit Equipment in der Stadt ist. Hier kann man die Seele ruhen und atmen lassen - und für einen Tagesausflug einfach mal schnell mit der Fähre eine andere Stadt Österreichs oder Deutschlands erkunden. So macht Urlaub nicht nur Freude, sondern man sieht auch gleich viel mehr.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Urlaubsziele in Österreich könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bregenz"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
22.08.2019 11:47 Uhr

Bregenz hört sich für mich - nach diesem Bericht - nach einem wirklich schönem Örtchen in Österreich an.

Ich war aber leider noch nie dort im Urlaub, vielleicht nehme ich das irgendwann mal in Angriff.